x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Südafrikanischer Rand: Geht die Erholung weiter?

Der Südafrikanische Rand (ZAR) hat im Zuge der Corona-Pandemie große Verluste gegenüber dem US-Dollar und dem Euro verzeichnet. Gegenüber dem US-Dollar büßte die südafrikanische...

Brasilianischer Real: Lohnt sich ein Investment?

Währungen von Schwellenländern haben im vergangenen Jahr im Zuge der Corona-Pandemie große Verluste gegenüber dem US-Dollar und dem Euro verzeichnet. Der brasilianische Real wertete...

US-Dollar, Euro und Co.: Es gibt kein zurück mehr

Für die Politik der überbordenden Geldmengenvermehrung und der extrem niedrigen Zinsen ist kein Ende abzusehen. Das Halten von Gold und Silber ist eine Möglichkeit, um sich...

Wahnsinn: EZB bereitet neues (Digital-)geld vor – die totale Kontrolle

Lieber Leser, die EZB (Europäische Zentralbank) möchte jetzt mit anderen Zentralbanken zusammen neues staatliches Digitalgeld herausgeben. Eine Währungsreform der ganz anderen Art, vor der ich...

Die beste und die schlechteste Währung der Welt….

Lieber Leser, mir liegt eine Auswertung vor, die geradezu spektakulär ist – sie weist den Dollar als wohl besten Währungswert der Welt nach. Welcher Maßstab...

Euro-Dollar Wochenanalyse für die 12. Kalenderwoche

Das populärste Währungspaar im Forexhandel ist mit Abstand Euro-US-Dollar (EUR/USD). Deshalb blicken viele Anleger immer wieder auf die Wochenanalyse des Euro-Dollar-Währungspaares. Kein Wunder, denn mit...

Euro/USD: Bricht der Euro endgültig zusammen?

So schnell kann es gehen, so schnell kann sich das Blatt wenden! Die zurückliegende Handelswoche hat dem Euro wieder massive Verluste beschert, wie ich...

Euro/GBP aktuell: Verlieren Sie hier nicht die Nerven!

In meiner letzten Betrachtung hatte ich für den Euro (Euro/GBP) eine etwas stärkere Korrektur in Aussicht gestellt. Im Verlauf dieser Bewegung sollte das Währungspaar...

Euro/USD: Bricht dem Euro der Boden unter den Füßen weg?

So schnell kann sich das Blatt wenden! Nun ganz so dramatisch hat sich der Euro noch nicht entwickelt, doch so recht ins Bild will...

USD/JPY: Sehen wir hier eine Megarallye?

Mit der Korrektur, welche sich in der Zwischenzeit seit meiner letzten Betrachtung eingestellt hat, hat das Währungspaar eine Art Zeitraffer benutzt. Denn eigentlich hatte...

Euro/JPY: Verpassen Sie den Anschluß nicht!

Gegenüber dem Japanischen Yen mußte der Euro noch einmal kräftig Federn lassen. Paradoxerweise passt sich das neue Chartbild wesentlich besser in das größere nun...

Euro/USD: Startet jetzt die ganz große Rallye?

Nun endlich konnte sich der Euro zu einer richtungsweisenden Endscheidung hinreißen lassen. Natürlich ist die Performance der letzten Handelstage noch nicht der ganz große...

USD/JPY: Setzt sich die Rallye fort?

Obwohl das Währungspaar (USD/JPY) meine letzte Prognose nur teilweise nachvollzogen hat, bleibe ich meinem bisherigen Szenario im Grunde weiterhin treu. Diesem folgend bewegt sich...

Euro/USD: Geht der Euro nun durch die Decke?

Der Euro (Euro/USD) konnte sich auch im Verlauf der vergangenen Woche nicht zu einer richtungweisenden Entscheidung hinreißen lassen. Entgegen meiner Erwartung hat sich demzufolge...

USD/JPY: Mudiert das Paar zur Geldmaschine?

Die Performance im Währungspaar (USD/JPY; ISIN: XC0009659910) hat sich, ohne an meiner Sichtweise zu rütteln, in den zurückliegenden vier Wochen anders als von mir...

Wie geht es weiter für die Türkische Lira?

Am vergangenen Sonntag richteten sich alle Augen auf den Wechselkurs Euro Türkische Lira. Die Auswirkungen der Parlaments- und Präsidentschaftswahlen auf den Euro Lira Kurs...

USD/JPY: Fliegt der Dollar in Himmel?

Die Performance der vergangenen vier Wochen hat dem US-Dollar (USD/JPY; ISIN: XC0009659910) eine leichte Ruhephase beschert. Damit konnte das Währungspaar meine damalige Prognose nur...

Risiken der US-Dollar-Aufwertung – Folgen für den Goldpreis

Steigende US-Dollar-Zinsen und ein aufwertender US-Dollar haben das Potential, die Risikolage auf den Kreditmärkten – vor allem die auf den Fremdwährungskreditmärkten – zu verschärfen....