Andreas Göttling-Daxenbichler

Andreas Göttling-Daxenbichler

  • Autor

Andreas Göttling-Daxenbichler kommt aus Hanau und ist seit 2011 als freiberuflicher Autor tätig. Seit 2016 hat er sich auf den Börsenbereich spezialisiert. Von seiner schriftstellerischen Tätigkeit abgesehen ist er außerdem als Informatiker beschäftigt und entwickelt Software auf Basis von SAP, Java und Python für unterschiedliche Auftraggeber.

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

03. Mai
Eigentlich gab es in der vergangenen Woche einige gute Nachrichten für die Anleger von Shell zu hören. Mit den jüngsten Quartalsergebnissen konnte der Öl-Konzern überzeugen und sogar die Erwartungen der Analysten übertreffen. Bei der Gelegenheit kündigte das Management gleich mal eine Erhöhung der Dividende an. Die Aktionäre reagierten darauf aber nicht etwa mit plötzlichen Freudensprüngen, […] Weiterlesen
456
03. Mai
Der Bundesgerichtshof fällte in der vergangenen Woche ein Urteil, das weitreichende Folgen nach sich zieht. Die Richter haben sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Banken näher angesehen. Dabei kamen sie zu dem Schluss, dass von Kunden eine stillschweigende Zustimmung zu Änderungen nicht hinnehmbar sei. Die Commerzbank reagierte prompt auf diese Entscheidung und kündigte kürzlich an, die […] Weiterlesen
312
03. Mai
Die neue Woche wird aller Voraussicht nach einige Diskussionen rund um Lockdown-Lockerungen für Geimpfte auf höchster politischer Ebene mit sich bringen. Vielleicht kommt es sogar schon zu der einen oder anderen wegweisenden Entscheidung. Interessant ist das nicht nur aus ethischer und moralischer Hinsicht, sondern auch für die Anleger von TUI. Der Reiseveranstaltet wagt seit einiger […] Weiterlesen
846
03. Mai
Seit Freitag bietet Apple das erst kürzlich vorgestellte neue iPad Pro mit M1-Prozessor auch in Deutschland an. Wie „notebookcheck.com“ berichtet, wird Interessierten dabei aber einiges an Geduld abverlangt. Die Lieferzeiten betragen bei den meisten Varianten sechs bis acht Wochen, zumindest beim Modell mit 12,9 Zoll und Mini-LED-Display. Der Grund für die lange Wartezeit ist nicht […] Weiterlesen
328
03. Mai
Modern Plant Based Foods ist in einem absoluten Wachstumsmarkt unterwegs. Experten rechnen damit, dass der Markt für fleischlose Fertiggerichte bis zum Jahr 2027 auf sagenhafte 35 Milliarden US-Dollar anschwellen wird. 2019 wurden noch 11 Milliarden Dollar erzielt. Noch dazu ist die Modern Plant Based Foods-Aktie längst nicht so überbewertet wie die Papiere mancher Konkurrenten. An […] Weiterlesen
714
02. Mai
Microsoft mag in vielen Bereichen ein absoluter Behemoth sein. Geht es um Computerspiele, hängt der Softwarekonzern der Konkurrenz aber recht weit hinterher. Im Konsolenbereich müssen die Redmonder sich der PlayStation geschlagen geben und bei PC-Spielen spielt der hauseigene Microsoft Store kaum eine nennenswerte Rolle. Genau das soll sich in Zukunft ändern. Dafür geht das Management […] Weiterlesen
1076
02. Mai
Wohl kaum eine andere Aktie bereitete den Spekulanten im laufenden Jahr bisher mehr Freude als die Gamestop-Aktie. Im Januar ging es bei dem Titel drunter und drüber, als Kleinanleger sich bei Reddit im Forum „wallstreetbets“ zusammentaten und mit ständigen Zukäufen gezielt Leerverkäufer unter Druck setzen wollten. Das war auch durchaus von Erfolg gekrönt, denn zeitweise […] Weiterlesen
1538
02. Mai
Die Nordex-Aktie kommt dieser Tage nur selten zur Ruhe. Der Kursverlauf seit Beginn des Jahres gleicht einer Achterbahnfahrt. Immer wieder gibt es ansehnliche Kurssprünge zu sehen, auf die dann wieder eine ebenso rasante Korrektur folgt. Unter dem Strich lässt sich fast so etwas wie eine Seitwärtsbewegung in einer großzügigen Range zwischen 22 und 26 Euro […] Weiterlesen
1116
02. Mai
Zu Beginn des Jahres erlebte die Nokia-Aktie im Rückenwind der Gamestop-Aktie noch einen fulminanten Höhenflug. Schon früh äußerten Experten, nicht ganz zu Unrecht, Zweifel an einem stabilen Fundament der ansehnlichen Kurssteigerungen. Letztlich konnte das Papier auch nur kurzzeitig Höhenluft schnuppern und begab sich schnell wieder in gewohnte Kursregionen zurück. Dort angekommen bewegte der Titel sich […] Weiterlesen
1094
02. Mai
Die E.ON-Aktie freute sich im März über einen ansehnlichen Aufwärtstrend. Der konnte im April zwar nicht im gleichen Tempo fortgesetzt werden. Immerhin gelang es den Bullen aber, das hohe Kursniveau zu verteidigen. Noch immer notiert das Papier knapp über der 10-Euro-Marke und damit knapp 20 Prozent höher als Ende Februar. Frische Kurssignale waren in den […] Weiterlesen
660
02. Mai
Nio-Aktie: Das hat niemand erwartet! Die vergangene Woche wart geprägt von Quartalszahlen, die von zahllosen Unternehmen vorgestellt wurden. Eines davon war der chinesische E-Autobauer Nio. Die schlechte Nachricht vorweg: die Verluste haben im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich zugelegt. Das interessierte die Aktionäre aber nur peripher. Denn in Sachen Umsatz konnte das Startup selbst […] Weiterlesen
4008
02. Mai
Wenig überraschend hat die Deutsche Lufthansa im ersten Quartal mal wieder milliardenschwere Verluste erlitten. Die Pandemie lastet schwer auf dem Unternehmen. Durch die laufenden Impfkampagnen ist zwar Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Wann die Luftfahrtbranche wieder annähernd auf das Niveau vor der Krise zurückkehren wird, ist aber noch völlig offen. Die Lufthansa will […] Weiterlesen
448
02. Mai
Erst kürzlich stellte Apple das neue iPad Pro vor, welches in der Fachwelt auf viel Gegenliebe stieß. Eines der Highlights ist der Bildschirm, welcher aus zig Tausenden Mini-LEDs besteht und dadurch bessere Kontraste und Schwarzwerte ermöglichen soll als klassische IPS-Panels. Ein Ausrufezeichen setzte der Tech-Gigant aus Cupertino außerdem mit seinem M1-Chip, der auch in Laptops […] Weiterlesen
328
02. Mai
In der vergangenen Woche stellte BASF neue Zahlen vor, welche wieder deutlich besser ausfielen als im Katastrophenjahr 2020. Im ersten Quartal des neuen Jahres konnte der Konzern aus Ludwigshafen seine Gewinne deutlich steigern und nimmt das zum Anlass, um gleich die Prognose für das Gesamtjahr in die Höhe zu schrauben. Das Management rechnet jetzt mit […] Weiterlesen
328
02. Mai
Seit etwa einem halben Jahr ist die Alibaba-Aktie zu einem Opfer der Politik verkommen. Anfangs lasteten vor allem weitreichende Maßnahmen der chinesischen Regierung auf dem Papier. Jene erhoffte sich unter anderem mit einem Stopp des Börsengangs der Finanztochter Ant, die Marktmacht des E-Commerce-Riesen einzudämmen. Mittlerweile spielen auch mal wieder angespannte Verhältnisse mit den USA eine […] Weiterlesen
1902