x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Sascha Huber

  • Autor

Sascha Huber,

gilt schon seit Zeiten des Neuen Marktes als intimer Kenner der Hightech-Branche. So betrieb er von 1998 bis 2001, gemeinsam mit einem Partner, eine der damals führenden Börsen-Hotlines mitsamt zugehörigem Internetportal. Er gehörte damit zu den Ersten, die das Potenzial von Aktien wie Amazon.com, Apple oder eBay erkannten. Im Gegensatz zu vielen anderen Experten riet er jedoch rechtzeitig vor dem Platzen der “New Economy”-Blase zum Ausstieg und warnte frühzeitig vor Luftnummern wie ComROAD, Gigabell oder Infomatec.

Sascha Huber ist einer der Top-Experten in Deutschland für Kryptowährungen. Aktuell schreibt Herr Huber – als Redakteur für finanztrends.de seine Einschätzungen. Sein Wissen zu Krypto Trading hat er in seinem Buch zusammengefasst und teilt es außerdem in seinen Beiträgen auf finanztrends.de mit seinen Lesern. Zudem schreibt er zu verschiedenen deutschen und internationalen Technologiewerten. Zuvor hat Herr Huber schon beim Aufbau des Web 2.0-Finanzportals sharewise.com mitgearbeitet sowie als Research Assistent Herrn Heibel vom “Heibel-Ticker”-Börsenbrief unterstützt. Huber betreibt erfolgreich einen Podcast Börsennews sowie einen Youtube-Channel zu Kryptos, Aktien & Co. auf denen er seine Expertise weitergibt. Sascha Huber ist überdies bereits bei verschiedenen Finanzportalen und -Veranstaltungen als Experte tätig.

Weitere Infos zu Sascha Huber:

Alle Artikel

Fr Bitcoin & Co: Werden wir jetzt alle reich? 221
Diese Woche war die Woche der Wahrheit für die Finanzmärkte. So standen zahlreiche wichtige Quartalsberichte von Unternehmen, die Leitzinsentscheidung des Offenmarktausschusses (Federal Open Market Committee; FOMC) der US-Notenbank Federal Reserve (Fed), die Leitzinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB/ECB) sowie – am heutigen Freitag – die monatlichen US-Arbeitsmarktdaten (Non-Farm Payrolls, NFPs) auf dem Programm. Tatsächlich war es auch eine wilde Woche an…
27.01. Krypto- und Aktienmärkte: Ob die Fed den Wahnsinn beenden wird? 23
Ich erwartete bekanntlich eigentlich eine Jahresendrally, die nahtlos in eine Jahresanfangsrally übergehen sollte. Die Jahresendrally fiel jedoch aus, wobei ich leider keine gute Erklärung dafür finden kann, warum dies so war. Denn schon Ende vergangenen Jahres standen rund 500 Milliarden US-Dollar an der Seitenlinie und warteten quasi nur darauf in die Kapitalmärkte zu strömen. Viele werden anführen, dass es im…
13.01. Freitag, der 13. – Krypto-Anleger jubeln! 437
Mein Basis-Szenario gegen Ende des letzten, aus Anlegersicht katastrophalen, Jahres 2023 war, dass wir eine Jahresendrally bekommen sollten, die in eine Jahresanfangsrally münden sollte. Leider war der erste Teil meiner Einschätzung, das hatte ich auch bereits eingestanden, falsch. Denn die Jahresendrally fiel 2023 noch aus. Dafür haben wir zum Start des neuen Jahres 2023 bis dato eine veritable Jahresanfangsrally zu…
30.12.2022 Bitcoin & Co: Ein bescheidenes Jahr 2023 geht (endlich) zu Ende – die Lehren daraus! 43
Hier kommt er nun also, der letzte Newsletter des Jahres 2023. Am Freitag befanden sich die Aktien- und Krypto-Märkte, wie so oft in diesem Jahr, auf Tauchstation. Zum Glück wurde an dieser Stelle rechtzeitig vor dem Bärenmarkt gewarnt, wenngleich natürlich nicht alle Prognosen richtig waren. Insbesondere die von mir lange erwartete Jahresendrally fiel letztlich leider völlig aus. Alles in allem…
24.12.2022 Bitcoin & Co: Jahresendrally fiel bisher aus, aber... 108
Vor zwei Wochen schrieb ich an dieser Stelle, dass die Jahresendrally wohl bald kommen dürfte. Dabei bezog ich mich ausdrücklich auf die Aktien- und die Krypto-Märkte. Zwar sollte die Jahresendrally nur eine weitere Bärenmarktrally sein, aber ich rechnete fest damit. Was soll ich nun, 14 Tage später, schreiben? Bisher sehen wir eher einen Jahresend-„Crash“ an den Aktienmärkten, wobei sich die…
09.12.2022 Bitcoin-Jahresendrally: Bald geht es los! 121
Das Jahresende (November und Dezember) ist in der Regel eine gute Zeit für Kryptos. Auch dieses Mal sprach noch zum Monatswechsel Oktober/November viel für eine Kursrally. Doch dann kam die Implosion von FTX, die Sam Bankman-Fried (SBF) kürzlich mit den Worten: „I had a bad month!“, zu Deutsch: „Ich hatte einen schlechten Monat!“ kommentierte. Wobei ich mich noch immer frage,…
25.11.2022 Der Bitcoin ist tot? Seien Sie mutig! 473
Nachdem der ehemalige Krypto-Star und -Milliardär Sam Bankman-Fried (SBF) aka Scam Bankrun-Fraud als Betrüger entlarvt wurde, gingen die Krypto – wie schon letzte Woche an dieser Stelle berichtet – auf Tauchstation. Wirklich erholen konnten sie sich von diesem Rückschlag bisher auch nicht mehr, was jedoch gute Gründe hat. Erstens ist viel Vertrauen verloren gegangen, zweitens drohten und drohen Ansteckungen durch…
18.11.2022 FTX: Ein absolutes Desaster! Aber... 88
Letzte Woche musste dieser Newsletter leider kurzfristig entfallen. Grund hierfür war der überraschende Tod eines alten Schulfreundes (wir waren schon zusammen auf der Grundschule!). Er hatte vor knapp eineinhalb Jahren die Diagnose Lungenkrebs bekommen und ist nun – etwas überraschend, da es zwischenzeitlich nach Heilung aussah – verstorben. Ihm die letzte Ehre zu erweisen war mir dann wichtiger als Geld,…
24.06.2022 Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie steht noch auf wackligen Beinen! 252
Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich den Ausverkauf an allen Märkten. Tatsächlich war die vergangene Börsenwoche die schwächste Börsenwoche seit März 2020. Seinerzeit begann die Covid-19-Pandemie und es kam zum „Corona Crash“. Was folgte, war seinerzeit der kürzeste Bärenmarkt aller Zeiten. Denn zwar ging es selbst am Aktienmarkt innerhalb kürzester Zeit um mehr als -30% nach unten (damit…
25.03.2022 Bitcoin (BTC): Hochbrisante Situation! 231
Zuletzt mussten wir uns an dieser Stelle leider sehr viel mit Politik (sei es nun die Geldpolitik der Fed oder die Geopolitik, Stichwort: Putins Krieg in der Ukraine) befassen. Denn diese hatte und hat natürlich gravierende Auswirkungen auf die Märkte, auch die sich immer mehr etablierenden Krypto-Märkte. Heute dagegen können und müssen wir uns mal auf die Krypto-Märkte selbst fokussieren.…
04.03.2022 Bitcoin & Co.: Die Pläne der Federal Reserve! 365
Am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche musste der Chef der US-Notenbank, Jerome „Jay“ Powell, den Politikern Rede und Antwort stehen. So fand am Mittwoch die Anhörung vor dem Repräsentantenhaus sowie am Donnerstag die Anhörung vor dem US-Senat statt. Ich habe insbesondere am Mittwoch die Anhörung verfolgt – und das war auch wichtig. Denn der Fed-Chef hat nicht nur demütig Fehler…
25.02.2022 „Krypto Winter“ – ja oder nein? 113
Vor zwei Wochen schrieb ich an dieser Stelle über den diesjährigen „Super Bowl“, der in den US-Medien schon „Crypto Bowl“ getauft wurde. Tatsächlich war er das dann auch. Nicht nur wegen entsprechender Werbespots von Crypto.com oder FTX, sondern beispielsweise auch wegen Block- und Twitter-Mitgründer Jack Dorsey. Denn dieser trug ein T-Shirt mit der Aufschrift „Satoshi“, was gut im Fernsehen zu…
11.02.2022 „Super Bowl“-Sunday – das Krypto-Spektakel? 934
Übermorgen, am Sonntag, dem 13. Februar 2023, ist es also soweit. Die Los Angeles Rams empfangen in ihrem Stadion die Cincinnati Bengals – der „Super Bowl LVI“ wird gespielt. Lustigerweise gelten die Los Angeles Rams dabei offiziell, obwohl sie in ihrem eigenen Stadion spielen, als Auswärtsteam. Aber egal. Warum aber schreibe ich das überhaupt? Was hat das mit den Finanzmärkten…
28.01.2022 Bitcoin (BTC) und Co.: Wird 2023 wie 2018? 358
Während die meisten (selbsternannten) Krypto-Experten immer noch „Kaufen, kaufen“ trommeln, warne ich schon seit einigen Wochen davor, dies zu tun. Da ich selbst einen Krypto-Trading-Service betreibe, schneide ich mir mit dieser pessimistischen Grundhaltung sogar ins eigene Fleisch. Denn erstens möchte kein Krypto-Anleger etwas von fallenden Kursen hören oder wissen und zweitens würden bei einem länger anhaltenden Abwärtstrend sicherlich einige Abonnenten…
21.01.2022 Bitcoin & Co.: Wie Sie jetzt – dank der Korrektur – die besten Kaufkandidaten identifizieren können! 411
Bevor ich zum heutigen Thema des Newsletters komme, lassen Sie mich erst ein paar Sätze zum Gesamtmarkt schreiben. Dieser steht schon seit einiger Zeit unter Abgabedruck. Ja, zuerst traf es die Krypto-Märkte. Aber nach einer kleinen Weihnachtsrally dann eben auch die Aktienmärkte. Inzwischen sitzen die Bären fest im „Driver’s Seat“ und werden die Kontrolle wohl auch so schnell nicht mehr…