Start

Sascha Huber

  • Autor

Sascha Huber, gilt schon seit Zeiten des Neuen Marktes als intimer Kenner der Hightech-Branche. So betrieb er von 1998 bis 2001, gemeinsam mit einem Partner, eine der damals führenden Börsen-Hotlines mitsamt zugehörigem Internetportal. Er gehörte damit zu den Ersten, die das Potenzial von Aktien wie Amazon.com, Apple oder eBay erkannten. Im Gegensatz zu vielen anderen Experten riet er jedoch rechtzeitig vor dem Platzen der “New Economy”-Blase zum Ausstieg und warnte frühzeitig vor Luftnummern wie ComROAD, Gigabell oder Infomatec.

Aktuell schreibt Herr Huber – als Redakteur für das neue Finanztrends seine Einschätzungen. In erster Linie zu verschiedenen deutschen und internationalen Technologiewerten. Zuvor hat Herr Huber schon beim Aufbau des Web 2.0-Finanzportals sharewise.com mitgearbeitet sowie als Research Assistent Herrn Heibel vom “Heibel-Ticker”-Börsenbrief unterstützt.

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

21. Jan
Bevor ich zum heutigen Thema des Newsletters komme, lassen Sie mich erst ein paar Sätze zum Gesamtmarkt schreiben. Dieser steht schon seit einiger Zeit unter Abgabedruck. Ja, zuerst traf es die Krypto-Märkte. Aber nach einer kleinen Weihnachtsrally dann eben auch die Aktienmärkte. Inzwischen sitzen die Bären fest im „Driver’s Seat“ und werden die Kontrolle wohl […] Weiterlesen
56
14. Jan
Schon seit einigen Wochen warne ich, anders als viele andere, vor fallenden Kursen. Sowohl bei den Wachstumswerten („Growth-Aktien“) an der Börse als eben auch bei den Kryptowährungen. Grund hierfür ist die deutlich hawkishere, geldpolitische Sichtweise der US-Notenbank Federal Reserve. Diese hat sich Ende November/Anfang Dezember, quasi über Nacht, auf ihre Aufgabe, die Inflation zu bekämpfen, […] Weiterlesen
56
07. Jan
Seit meinem letzten Newsletter, am 24. Dezember 2021, hat sich einiges getan. Leider nicht gerade das, was sich die Bullen an den Krypto-Märkten gewünscht hätten. Aber Märkte sind nun einmal kein Wunschkonzert und auf die drohenden Gefahren hatte ich schon seinerzeit hingewiesen. So schrieb ich, dass sich der Bitcoin (BTC) noch in einer Seitwärtsbewegung, einer […] Weiterlesen
56
24.12.21
Aufgrund der anstehenden Feiertage fällt der heutige Newsletter etwas kürzer als üblich aus. In erster Linie möchte ich Ihnen die Charts von Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) vorstellen sowie zeigen, welche charttechnischen Widerstände den Bullen noch im Weg stehen. Lassen Sie uns beginnen! Bitcoin (BTC) in US-Dollar, Chart, 1 Jahr Quelle: Guidants Wie man hier […] Weiterlesen
56
17.12.21
Wenn Sie aktuell noch Aktien von wachstumsstarken Technologie-Unternehmen und/oder Kryptowährungen halten, sollten Sie sich beeilen. Denn bei beiden droht eine kräftige Korrektur. Die Befürchtungen, die ich hier an dieser Stelle zuletzt mehrfach geäußert habe, scheinen sich zu nämlich immer mehr zu bewahrheiten und damit zu materialisieren. Darum nimmt der (Salami-)“Crash“ auch seinen Lauf. Short Squeeze […] Weiterlesen
801
10.12.21
Letzte Woche beschrieb ich an dieser Stelle eine gefährliche Gemengelage für die Aktien- sowie Krypto-Märkte. Bereits zuvor hatte ich meiner Befürchtung, dass eine Korrektur an den Aktienmärkten auch auf die Krypto-Märkte übergreifen könnte, Ausdruck verliehen. Dieses „Worst Case“-Szenario scheint sich nun leider mehr und mehr abzuzeichnen. Konkret ist es so, dass die Inflationsrate in den […] Weiterlesen
56
03.12.21
Die Aktienmärkte litten zuletzt unter zwei Nachrichten. Ob wirklich beide schlecht sind, bezweifele ich noch. Aber zunächst einmal wurden sie negativ aufgenommen. Um was geht es? Nun, zunächst einmal wurde in Südafrika eine weitere neue Mutation des SARS-CoV-2-Virus entdeckt. Diese wurde von Experten und der WHO zunächst einmal als besorgniserregend eingestuft, weil es mit 32 […] Weiterlesen
56
19.11.21
Während Sie diesen Newsletter lesen, bin ich schon im Flugzeug Richtung Berlin. Daher fällt der Newsletter heute auch ausnahmsweise etwas kürzer aus. Ich habe aber ohnehin nicht so viel zu schreiben, denn meinen Fahrplan für die Kryptos habe ich Ihnen zuletzt ja bereits vorgestellt. Auch wenn Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Co. zuletzt unter Abgabedruck […] Weiterlesen
984
12.11.21
Schon letzte Woche an dieser Stelle warnte davor, dass die Euphorie der Anleger an den Krypto-Märkten noch zu groß sei für weitere Kurssteigerungen. Dennoch ging die Kursrally, insbesondere auch bei Bitcoin (BTC) und Ether (ETH), nach einem kleinen Rücksetzer erst einmal weiter. Am Mittwochabend deutscher Zeit war es dann jedoch urplötzlich mit der Herrlichkeit vorbei. […] Weiterlesen
1208
05.11.21
Nachdem zunächst die „Mutter aller Kryptowährungen“, der Bitcoin (BTC), ein neues Allzeithoch generieren konnte, zog zuletzt auch die Nummer 2 des Krypto-Marktes nach. So stieg auch Ethereum (ETH) auf ein neues Allzeithoch, was wohl im Mai die wenigsten erwartet hätten. Ich bin ganz ehrlich: Ich war zwar auch im Mai durchaus weiterhin bullish für die […] Weiterlesen
1810
02.11.21
Leider musste der Newsletter der vergangenen Woche, aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie, etwas kürzer ausfallen als üblich und verschoben werden. Ich hatte erst überlegt ihn ganz ausfallen zu lassen, aber möchte Sie, liebe Leserinnen und Leser, nicht im Regen stehen lassen. Denn immerhin war die Volatilität – insbesondere bei der „Mutter aller Kryptowährungen“ – […] Weiterlesen
1190
22.10.21
Wie an dieser Stelle zuletzt mehrfach „angekündigt“, hat der Bitcoin (BTC) – und damit die „Mutter aller Kryptowährungen“ – nun ein neues Allzeithoch erzielt. Das ist schön, führt aber unweigerlich zur Frage wie es denn jetzt wohl weitergehen wird. In diesem, meinem heutigen Artikel versuche ich dies zu eruieren. Halten wir uns daher gar nicht […] Weiterlesen
1622
15.10.21
Letzte Woche stellte ich an dieser Stelle den Fahrplan für den Bitcoin (BTC) – und damit die „Mutter aller Kryptowährungen“ – von Twitter-User „PlanB“ vor. Dessen Stock-to-Flow (auch: Stock2Flow) Modell sah für August einen Bitcoin-Kurs von 47.000 und für September einen Bitcoin-Kurs von 43.000 US-Dollar vor und lag damit ziemlich gut. Getreu dieses Fahrplans erwartet […] Weiterlesen
1374
08.10.21
Letzte Woche fragte ich an dieser Stelle, ob jetzt die Megarally des Bitcoin (BTC) kommt. Zu diesem Zeitpunkt kostete die erste und bekannteste Cyberdevise noch etwa 48.500 US-Dollar. Aktuell pendelt der Kurs dagegen schon um die Marke von 54.000 US-Dollar und damit rund +11% mehr. Dabei hatte ich ja schon letzte Woche auf das Stock-to-Flow […] Weiterlesen
1344
01.10.21
Vor zwei Wochen schrieb ich an dieser Stelle: „Schafft es der Bitcoin über 50.000/52.000 US-Dollar auszubrechen, generiert dies ein charttechnisches Kaufsignal. Um 54.000 US-Dollar kann es zwar auch dann nochmal ruckeln, prinzipiell wäre der Weg zum Allzeithoch bei knapp 65.000 US-Dollar dann aber frei. Über 65.000 US-Dollar lägen die nächsten Kursziele sogar bei 78.000 bis […] Weiterlesen
2022