Sascha Huber

  • Autor

Sascha Huber, gilt schon seit Zeiten des Neuen Marktes als intimer Kenner der Hightech-Branche. So betrieb er von 1998 bis 2001, gemeinsam mit einem Partner, eine der damals führenden Börsen-Hotlines mitsamt zugehörigem Internetportal. Er gehörte damit zu den Ersten, die das Potenzial von Aktien wie Amazon.com, Apple oder eBay erkannten. Im Gegensatz zu vielen anderen Experten riet er jedoch rechtzeitig vor dem Platzen der “New Economy”-Blase zum Ausstieg und warnte frühzeitig vor Luftnummern wie ComROAD, Gigabell oder Infomatec.

Aktuell schreibt Herr Huber – als Redakteur für das neue Finanztrends seine Einschätzungen. In erster Linie zu verschiedenen deutschen und internationalen Technologiewerten. Zuvor hat Herr Huber schon beim Aufbau des Web 2.0-Finanzportals sharewise.com mitgearbeitet sowie als Research Assistent Herrn Heibel vom “Heibel-Ticker”-Börsenbrief unterstützt.

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

17. Jun
Nach dem „Musk Crash“ im Mai, haben sich Bitcoin (BTC) und Co. inzwischen wieder gefangen, stabilisiert. Auf der einen Seite ist das gut, auf der anderen aber noch längst nicht alles Gold, was glänzt. Darum habe ich letzte Woche an dieser Stelle versucht, Sie zu beruhigen. Es war auch richtig, Ruhe zu bewahren. In dieser […] Weiterlesen
1034
10. Jun
Der Mai war bekanntlich ein sehr schwieriger Monat für Bitcoin (BTC) und Co. Grund hierfür – das habe ich ja bereits deutlich gemacht – war in erster Linie Elon Musk. Denn allein seine Ankündigung auf Twitter, dass Tesla – aufgrund des Bitcoin-Mining (nach dem „Proof-of-Work“-Prinzip) zu viel Energie verschwende – erwischte viele Bullen auf dem […] Weiterlesen
933
03. Jun
Vor dem Musk-Crash an den Krypto-Märkten hatte ich in diesem Newsletter eigentlich eine kleine Zwischen-Kursrally des Bitcoin (BTC) in Aussicht gestellt. Diese Einschätzung war rückblickend natürlich völlig falsch. Aber die Twitter-Eskapaden eines Elon Musk waren und sind eben leider nicht vorhersehbar, dieser Typ ist völlig unberechenbar. Genie und Wahnsinn liegen hier, mal wieder, eng beieinander. […] Weiterlesen
1178
27. Mai
Nachdem ich zuletzt als Autor dieses Newsletters wegen einer Covid-19-Erkrankung ausgefallen bin, bin ich nun froh diese überstanden zu haben. Obwohl ich angeblich noch einen milden Verlauf hatte, hat mir persönlich dieser gereicht. Denn eine ganze Woche mit knapp 40°C Fieber mit einem Höhepunkt bei knapp 41°C Fieber zehrt einen doch ganz schön aus. Interessanterweise […] Weiterlesen
1470
13. Mai
Ich habe zuletzt an dieser Stelle – gerade erst heute vor einer Woche nochmal – immer wieder auf die (vorübergehende) Schwäche des Bitcoin (BTC) hingewiesen. Darum riet ich dazu sich kurzfristig mehr auf die Altcoins, unter Führung von Ethereum (ETH), zu konzentrieren. Nicht jeder Altcoin hat schon ein Kursfeuerwerk hingelegt, aber Ether selbst und einige […] Weiterlesen
1958
06. Mai
Zwei Dinge sind an den Krypto-Märkten zuletzt auffällig: Erstens geht es, insbesondere bei der „Mutter aller Kryptowährungen“, dem Bitcoin (BTC), trotz zahlreicher (positiver) Medienberichte nicht mehr wirklich aufwärts. Zweitens ist die kurzfristige Volatilität sehr hoch, wohingegen sie im längerfristigen Kontext betrachtet sogar eher rückläufig ist. Schauen wir uns daher heute mal gemeinsam an, warum das […] Weiterlesen
1930
29. Apr
Nachdem der Bitcoin (BTC) vor zwei Wochen in der Nacht von Samstag auf Sonntag kräftig unter Abgabedruck geraten war, kam es anschließend zu einer schnellen Kurserholung. Diese fiel jedoch eher verhalten aus und anschließend bewegte sich die „Mutter aller Kryptowährungen“ dann lange in einer Seitwärtsrange. Mit Kursen um 47.000 US-Dollar wurde diese am vergangenen Sonntag […] Weiterlesen
1590
22. Apr
Dank eines alles in allem recht erfolgreichen Coinbase IPOs stieg der Bitcoin (BTC) letzte Woche auf neue Allzeithochs über 65.000 US-Dollar. Heute dagegen notiert die „Mutter aller Kryptowährungen“ nur noch bei rund 55.000 US-Dollar. In der Nacht von Samstag auf Sonntag waren es im Tief sogar nur noch rund 51.000 US-Dollar. Wie kam es zu […] Weiterlesen
3144
15. Apr
Gestern, am Mittwoch, dem 14. April 2021, war es also endlich soweit. Coinbase (Global) ging an die Börse. Genauer erfolgte der IPO (Initial Public Offering) von Coinbase (Global) per Direct Listing an der Nasdaq. Das US-Symbol lautet COIN. Doch wer oder was ist eigentlich Coinbase? Und sollte man die Aktie kaufen oder lieber nicht? Schauen […] Weiterlesen
1438
08. Apr
Zuletzt wurden die Krypto-Märkte von zwei Themen befeuert: Decentralized Finance (DeFi) sowie Non-Fungible Tokens (NFTs). Das erste dieser beiden Themen habe ich in diesem Newsletter frühzeitig – und bereits mehrfach – besprochen. Das zweite Thema habe ich dagegen – durchaus bewusst – etwas stiefmütterlich behandelt, ja vernachlässigt. Dies hatte sehr gute Gründe. Zunächst einmal sollten […] Weiterlesen
2238
01. Apr
Ich predige hier, in diesem Newsletter, ja schon seit einiger Zeit eine Altcoin Season 2.0. Zuletzt mag der ein oder die andere von Ihnen an meiner Einschätzung gezweifelt haben. Ich würde lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass es auch mir schon so ging – und da ich kein Hellseher bin, kann ich auch falsch […] Weiterlesen
2314
25. Mär
Am vergangenen Samstag schien die Welt noch in Ordnung. Der Bitcoin (BTC), als „Mutter aller Kryptowährungen“, kletterte auf fast 60.000 US-Dollar und neue Allzeithochs schienen nur noch eine Frage der Zeit. Am Sonntag ging es dann schon leicht abwärts, was aber noch wenig besorgniserregend war. Doch dann, am Montagabend, übernahmen plötzlich und unerwartet die Bären […] Weiterlesen
2180
18. Mär
Ich hatte letzte Woche an dieser Stelle darüber geschrieben wie man durch einen Airdrop bei Kryptowährungen Geld quasi geschenkt erhalten kann. Dieser Airdrop ist nun umgesetzt worden, was jedoch zu einigen Fragen führte. Da ich niemanden im Regen stehen lassen möchte, habe ich beschlossen heute eingangs nochmals kurz auf diese Fragen einzugehen. Zunächst zum Zeitpunkt […] Weiterlesen
2600
11. Mär
Ja, Sie lesen richtig. Bei Kryptowährungen ist es tatsächlich möglich, Geld geschenkt zu bekommen. Bevor ich darauf jedoch gleich näher eingehe, noch eine eindringliche Warnung: Zuletzt habe ich mehrere Telefonanrufe von Anlegern erhalten, die angeblich große Kursgewinne mit Bitcoin (BTC) und Co. eingefahren hatten. Um diese Gewinne jedoch zu erhalten, mussten Sie erst Gebühren und/oder […] Weiterlesen
2848
04. Mär
Die heutige Überschrift wird sicherlich den ein oder anderen Krypto-Kritiker triggern. Natürlich sind Bitcoin (BTC) und Co. Schrott und wer sein Geld in solche Luftnummern steckt, kann ja gar nicht ganz richtig im Kopf sein. Schließlich erinnert die gigantische Performance von Bitcoin (BTC) und Co. stark an die „Tulip Mania“ („Tulpenblase“) in den Niederlanden zwischen […] Weiterlesen
1824