Andreas Göttling-Daxenbichler

Andreas Göttling-Daxenbichler

  • Autor

Andreas Göttling-Daxenbichler kommt aus Hanau und ist seit 2011 als freiberuflicher Autor tätig. Seit 2016 hat er sich auf den Börsenbereich spezialisiert. Von seiner schriftstellerischen Tätigkeit abgesehen ist er außerdem als Informatiker beschäftigt und entwickelt Software auf Basis von SAP, Java und Python für unterschiedliche Auftraggeber.

Alle Artikel

Datum
Artikel
Leser

02. Mai
Seit etwa einem halben Jahr ist die Alibaba-Aktie zu einem Opfer der Politik verkommen. Anfangs lasteten vor allem weitreichende Maßnahmen der chinesischen Regierung auf dem Papier. Jene erhoffte sich unter anderem mit einem Stopp des Börsengangs der Finanztochter Ant, die Marktmacht des E-Commerce-Riesen einzudämmen. Mittlerweile spielen auch mal wieder angespannte Verhältnisse mit den USA eine […] Weiterlesen
1902
01. Mai
BYD-Aktie: Das war nichts! Der chinesische Autobauer und Börsen-Geheimtipp BYD stellte, wie so viele andere Unternehmen, in der abgelaufenen Woche Zahlen für das erste Quartal 2021 vor. Die waren auch beileibe keine Katastrophe. Die Umsätze konnten im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das Doppelte in die Höhe geschraubt werden. Bei den Gewinnen erreichte das […] Weiterlesen
2172
01. Mai
Mit dem Mi 11 Ultra hat Xiaomi seit Kurzem in China ein Smartphone am Markt platziert, welches es mühelos mit den High-End-Boliden der Konkurrenz aufnimmt und diese in einigen Bereichen sogar übertrifft. In Testberichten hinterlässt das Gerät eine hervorragende Figur, wodurch in hiesigen Gefilden viele sehnsüchtig auf einen Release warten. Wann genau dieser stattfinden könnte, […] Weiterlesen
10082
01. Mai
Seit Jahren schon ist Vodafone bemüht darum, dem hiesigen Mobilfunk-Primus in Form der Deutschen Telekom das Leben schwer zu machen. 2012 gelang dem britischen Unternehmen, Volkswagen als Großkunden zu gewinnen. Das kratzte gehörig am Image der Telekom, doch die Zeiten scheinen sich geändert zu haben. Wie „Business Insider“ am Freitag berechnete, scheint man sich in […] Weiterlesen
1408
01. Mai
Der Gas-Gigant Gazprom ist immer mal für eine Überraschung zu haben. In der vergangenen Woche stellte das Unternehmen Zahlen für das Jahr 2020 vor. Das klingt erstmal wenig spektakulär. Allerdings erwarteten die Börsianer die Ergebnisse eigentlich erst für die kommende Woche. Leider war es für die Aktionäre keine angenehme Überraschung, denn die Gewinne sind drastisch […] Weiterlesen
957
01. Mai
Apple ist sehr bemüht darum, sein eigenes Ökosystem aus Geräten und Software geschlossen zu halten. Der Konzern selbst betont immer wieder, dabei die Sicherheit und das Nutzungserlebnis der eigenen Kunden im Blick zu haben. Mancher Konkurrent wirft dem iPhone-Hersteller aber vor, viel mehr die Margen und Umsatzbeteiligungen sichern zu wollen. Vor zwei Jahren beschwerte sich […] Weiterlesen
392
01. Mai
Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, dass es bei Wirecard nicht mehr viel zu holen gibt. Nach einem beispiellosen Bilanzskandal füllte und füllt das Unternehmen zwar gerne die Schlagzeilen. Dabei handelt es sich aber eigentlich immer um schlechte Nachrichten. An eine Rettung oder ein Comeback war schon kurz nach der Insolvenz nicht mehr zu […] Weiterlesen
1470
01. Mai
Die Halo Collective-Aktie sorgte im Februar für viel Freude bei den eigenen Aktionären. Ausgehend von 0,06 Euro konnte der Titel sich schlagartig im Wert mehr als verdoppeln und mit 0,15 Euro ein neues Allzeit-Hoch etablieren. Angetrieben wurden die Kursgewinne vor allem durch Spekulationen, was selten ein solides Fundament ist. Zwar träumte der eine oder andere […] Weiterlesen
4886
01. Mai
Dem sozialen Netzwerk Facebook wird schon seit einigen Jahren der baldige Untergang prophezeit. Einige Beobachter sahen oder sehen bei der Plattform einen Trend hin zu älteren Nutzern, wohingegen Jugendliche und junge Erwachsene sich längst für Alternativen erwärmen konnten. Ein Stück weit wird das Ganze von Statistiken sogar gestützt. Den befürchteten Einbruch bei den Nutzerzahlen oder […] Weiterlesen
296
01. Mai
Trotz Kursgewinnen von 1,54 Prozent am gestrigen Freitag dürfte manch einer von der Performance der TUI-Aktie in der zurückliegenden Woche enttäuscht gewesen sein. Das Papier verpasste die Chance, sich per Wochenschluss über die 5-Euro-Linie zu begeben. Es reichte letztlich nur für 4,96 Euro. Schon seit Februar kämpfen die Bullen darum, wieder höhere Sphären zu erreichen. […] Weiterlesen
846
01. Mai
Überraschend kündigte Microsoft eine große Änderung für seine Office-Software an. Dabei handelt es sich nicht etwa um ein neues Finanzierungsmodell und es gibt auch keinen Zusammenhang mit der allgegenwärtigen Cloud. Stattdessen nimmt sich der Software-Konzern aus Redmond die Schriftart zur Brust. Seit rund 15 Jahren sind die Nutzer mittlerweile an Calibri als Standard-Schriftart gewöhnt, welche […] Weiterlesen
1424
30. Apr
Der Chiphersteller AMD konnte mit seinen Ryzen-Chips bekanntlich große Erfolge erzielen, was sich seit geraumer Zeit auch in den Bilanzen bemerkbar macht. Steigende Umsätze sind allerdings nicht nur auf das klassische Geschäft mit CPUs zurückzuführen. Sie stammen zu einem großen Teil auch aus dem B2B-Bereich. Vor allem der Einsatz von AMD-Hardware in den Spielekonsolen PlayStation […] Weiterlesen
525
30. Apr
Die Corona-Pandemie hat den Versandhandel beflügelt und damit der Deutschen Post und ihrer Tochter DHL enorme Gewinne beschert. Fast entsteht der Eindruck, als habe der Konzern mittlerweile zu viel Geld. Zwei Milliarden sollen in Zukunft in die Digitalisierung fließen. Satte sieben Milliarden sind für das Erreichen eigens gesetzter Klimaziele vorgesehen. Auch an anderer Stelle investiert […] Weiterlesen
324
30. Apr
SAP-Software kommt zwar rund um den Globus in zahllosen Unternehmen zum Einsatz. Die hat aber den Ruf, nicht besonders rund zu laufen. Gerade zu Beginn wirbelt sie gerne mal ganze Betriebsabläufe durcheinander. Zu spüren bekam das unter anderem der Süßwarenhersteller Haribo, wo nach der Umstellung auf eine SAP-Software eine Zeit lang keine der berühmten Goldbären […] Weiterlesen
585
30. Apr
Die aktuelle Woche war prall gefüllt mit frischen Quartalszahlen und auch der Internetgigant Amazon gewährte seinen Anlegern einen Blick in die Bücher. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Schließungen im Einzelhandel war bereits mit ansehnlichen Ergebnissen zu rechnen. Die ohnehin hohen Erwartungen konnten aber tatsächlich noch einmal übertroffen werden. Im Vergleich zum Vorjahr gingen […] Weiterlesen
302