x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Alexander Hirschler

  • Autor

Alexander Hirschler unterstützt Finanztrends seit Mai 2016. Der gebürtige Bergisch-Gladbacher lebt in Köln und hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre. Sein Bachelorstudium absolvierte er an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Wirtschaftspsychologie und Finance. In seiner Bachelorthesis beschäftigte er sich mit der Frage, ob bestimmte Eigenschaften eines Fondsmanagers Rückschlüsse über die Qualität des jeweils betreuten Investmentfonds zulassen (Stichwort: abnormale Renditen).

Sein Masterstudium absolvierte er an der Universität Hamburg und an der Aalborg University in Dänemark. Die Schwerpunkte lagen in den Bereichen Marketing und Finance. Neben Sport, Reisen und Musik zählt das tägliche Börsengeschehen zu seinen größten Leidenschaften. Schon in frühen Jahren übten Aktiencharts eine besondere Wirkung auf ihn aus.

Er wollte mehr erfahren über Kursbalken, Trends, Indikatoren und Marktstimmungen. Inzwischen hat er sich längst zu einem erfolgreichen Privatanleger entwickelt und verfügt über eine jahrelange Expertise. Seine Investmentstrategie kombiniert die beiden Ansätze der technischen und der fundamentalen Analyse. Sein fundiertes Wissen gibt er in seinen Artikeln gut aufbereitet an die Leser weiter.

 

Seine Expertise wird unter anderem auch in Beiträgen für investing.com veröffentlicht.

Weitere Veröffentlichungen von Alexander Hirschler:

Alle Artikel

07:38 TUI-Aktie: Es ist noch viel Luft nach oben - Kursziel bei 2,450 Euro! 3
Sehr viel Aufwärtsdrang haben zuletzt auch Aktien von Fluggesellschaften und Touristikkonzernen versprüht. Die Rückkehr der Reiselust und hohe Buchungszahlen nach zwei Jahren Pandemie sorgen bei Papieren der Lufthansa und TUI für einen deutlichen Aufschwung. Die TUI-Aktie hat sich seit ihren Tiefständen von Anfang Oktober bei 1,1650 Euro in der Spitze um fast 90 Prozent verbessert, was zum Anstieg über die…
06:38 Bayer-Aktie: Externe Lösung für Baumann-Nachfolge gefordert!
Bei der Bayer-Aktie hat es zuletzt eine Gegenbewegung gegeben, die den Kurs von einem Hoch bei 57,87 Euro bis auf 55,10 Euro zurückkommen ließ. Ausgelöst wurden die Verkäufe durch den überkauften Zustand der Aktie und die Dynamik am Gesamtmarkt, da es auch hier leichte Abgaben gegeben hat. Beim Aufwärtstrend von Anfang Oktober sind die Bullen wieder an den Markt zurückgekehrt…
Do ThyssenKrupp-Aktie: Goldenes Kreuz könnte für neuen Schwung sorgen! 140
In einem wieder anziehenden Gesamtmarkt geht es auch für die Papiere des Industriekonzerns ThyssenKrupp seit Ende September nach oben. Auf der Oberseite erwies sich zunächst das 23,6 %-Fibonacci-Retracement der Abwärtsbewegung von November 2021 bei 5,864 Euro als ein zu großer Widerstand. Doch der zunehmende Aufwärtsschwung nach dem Jahreswechsel verhalf der Aktie schließlich zu einem Ausbruch nach oben. Es folgten der…
Do Commerzbank-Aktie: Das ist eine kritische Situation! 24
Kraftvoll nach oben geht es seit einigen Wochen für die Papiere des zweitgrößten deutschen Geldhauses Commerzbank. In der Year-To-Date-Bilanz steht ein Plus von rund 20 Prozent zu Buche. Damit gehört der Bankentitel zu den besten Performern im MDAX. Mitte Dezember hatte der Wert noch einmal deutlich Schwung aufgenommen und den Abwärtstrend von Februar 2022 durchbrochen. Außerdem wurde ein symmetrisches Dreieck…
Do Volkswagen-Aktie: Die Chancen auf einen Ausbruch sind weiterhin gegeben! 53
Die Vorzugsaktie von Volkswagen handelt seit Juni 2021 in einem Abwärtstrend und scheint momentan einfach nicht die Kraft zu besitzen, diesen zu durchbrechen. Am Montag ist der Kurs auf ein 2-Wochen-Hoch bei 128,20 Euro geklettert, von der 50-Tage-Linie (EMA50) aber wieder nach unten abgeprallt. Auf Tagesbasis bildete sich ein Doji, der Unentschlossenheit signalisierte. Die Sorge war groß, dass der jüngste…
Mi Krypto: Darum ist der Fed-Entscheid für Bitcoin & Co. so wichtig! 98
Die Nervosität vor dem heutigen Zinsentscheid der Federal Reserve Bank hat in den letzten Tagen die Bewegungen an den Märkten geprägt. Zu Wochenbeginn gaben die Märkte spürbar nach, da sich Anleger auf breiter Front zurückzogen und das Risiko gemieden wurde. Auch im Kryptosektor waren die Auswirkungen zu spüren. Bitcoin & Co. verzeichneten nach dem Höhenflug der vergangenen Wochen einen kräftigen…
Mi Lufthansa-Aktie: Der Kranich verliert an Flughöhe! 124
Für die Lufthansa-Aktie geht es seit Jahresbeginn mit viel Dynamik nach oben. Das Kursplus beläuft sich inzwischen auf fast 25 Prozent. In der vergangenen Woche erreichte die Aktie mit dem Anstieg auf 9,890 Euro das höchste Kursniveau seit Februar 2020. Zuletzt ist der Kurs wieder etwas zurückgekommen, was angesichts der stark überkauften Situation im Relative-Stärke-Index (RSI) aber nicht überraschen durfte.…
Mi BASF-Aktie: Pattsituation zwischen Bullen und Bären! 25
Bei der BASF-Aktie hat der Aufwärtsschwung zuletzt deutlich nachgelassen. Das dürfte vor allem mit den Bewegungen am Gesamtmarkt zusammenhängen, denn auch hier ist nach dem Höhenflug der vergangenen Wochen zuletzt wieder etwas Ruhe eingekehrt. Die Bullen scheinen die Gesamtsituation neu zu bewerten und vor den Zinsentscheidungen der Zentralbanken in dieser Woche kein unnötiges Risiko eingehen zu wollen. Bei der BASF-Aktie…
Mi Nel ASA-Aktie: Die Bullen attackieren den Abwärtstrend! 198
Die Aktien des norwegischen Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA zeigen sich in der laufenden Konsolidierung weiterhin sehr robust. Mitte Januar war der Kurs nach einem kräftigen Anstieg bis zum mittelfristigen Abwärtstrend von Ende Juni 2021 vorgedrungen, bekam hier aber wie erwartet den Widerstand der Bären zu spüren. Die überkaufte Situation im Relative-Stärke-Index (RSI) tat ihr Übriges und begünstigte einen Abstieg bis auf…
Di Ölpreis: WTI und Brent zurück unter der 50-Tage-Linie! 34
An den Rohölmärkten war die Lage zuletzt tendenziell von einer leichten Erholung geprägt. In die neue Woche starteten die zwei für den Weltmarkt entscheidenden Rohölsorten Brent und WTI dagegen mit deutlichen Abgaben von etwa zwei Prozent. Schon am Freitag tendierten die Preise in Abwärtsrichtung und fielen dabei unter die 50-Tage-Linie (EMA50) zurück. Dieser Negativausbruch wurde am Montag zunächst bestätigt. Belastet…
Di Microsoft-Aktie: Der Wind weht kräftig von vorne! 38
Die Microsoft-Aktie erlebt einen sehr schwerfälligen Start ins neue Jahr. Während viele Aktien speziell aus dem Tech-Bereich sehr schwungvoll gestartet sind und einen Teil der Vorjahresverluste wettgemacht haben, steht bei Microsoft in der Year-To-Date-Bilanz nur ein maues Plus von 0,71 Prozent zu Buche. Durchwachsene Zahlen, mauer Ausblick Und auch die jüngsten Zahlen zum zweiten Quartal des bis Juni laufenden Geschäftsjahres…
Di Apple-Aktie: Die Woche der Wahrheit! 297
Einen richtig guten Lauf hatte zuletzt auch die Aktie des iPhone-Herstellers Apple. Seit Jahresbeginn notiert der Anteilsschein mit 12 Prozent im Plus. Gegenüber den Tiefständen vom 3. Januar bei 124,17 Dollar belaufen sich die Zugewinne sogar auf 17,5 Prozent. Am Freitag stieg der Kurs im Hoch bis auf 147,23 Dollar und setzte dabei auf der 200-Tage-Linie (EMA200) auf. Der Wochenschlusskurs…
Di Rheinmetall-Aktie: Gelingt den Bullen der Durchbruch? 64
Die Zusage der Bundesregierung zur Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine hat der Rheinmetall-Aktie in der vergangenen Woche weiter Auftrieb gegeben und zu einem neuen Rekordhoch bei 232 Euro geführt. Die Rede ist von einer Panzer-Bataillon, die aus 14 Panzern besteht. Diese werden aus dem Bestand der Bundeswehr entnommen. Um die Lücke wieder aufzufüllen, sind Folgeaufträge an Rüstungskonzerne wie Rheinmetall…
Mo Nasdaq 100: Die Woche der Wahrheit beginnt mit Abgaben! 40
Die neue Woche hat vielerorts mit Abgaben begonnen. In Australien und Südkorea kamen die großen Börsenbarometer ASX 200 und KOSPI nach kräftigen Anstiegen wieder etwas zurück. Auch in Hongkong ging es für den Hang Seng Index in Abwärtsrichtung. Dem deutschen Leitindex mangelte es an guten Vorgaben und neuen Impulsen, zumal die deutsche Wirtschaft im vierten Quartal überraschend geschrumpft ist. Von…
Mo Tesla-Aktie: Der Bann ist gebrochen! 55
Starke Zahlen haben die Erholungsrallye bei Tesla zum Ende der vergangenen Woche weiter befeuert. Am Donnerstag und am Freitag gewann der Anteilsschein jeweils mehr als zehn Prozent hinzu und beendete die Woche mit einem Per-Saldo-Gewinn von 33,34 Prozent. Es handelte sich damit um eine der besten Handelswochen in der Geschichte des E-Autopioniers. Tesla stellt neue Rekorde auf Im abgelaufenen Geschäftsjahr…