Zynga Aktie: Alles unter Kontrolle?

Der Trend spricht für die Aktie

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Zynga verläuft aktuell bei 8,51 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Buy“, insofern der Aktienkurs selbst bei 9,12 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +7,17 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 8,23 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Zynga-Aktie der aktuellen Differenz von +10,81 Prozent und damit einem „Buy“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Zynga überzeugt Anleger nicht

Bei Zynga konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Zynga in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer „Sell“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Zynga für diese Stufe daher ein „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zynga?

Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Zynga aktuell mit dem Wert 34,44 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 41,63. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Hold“.

Zynga kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Zynga jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zynga-Analyse.

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...
Zynga
US98986T1088
7,77 EUR
-1,13 %

Mehr zum Thema

Zynga Aktie: Eine starke Kursprognose!
Aktien-Broker | 03.04.2022

Zynga Aktie: Eine starke Kursprognose!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.03. Zynga-Aktie: Achtung vor diesem Chartbild!Benzinga 15
Auf dem Chart hat sich ein sogenanntes "goldenes Kreuz" gebildet, das - wenig überraschend - für die Aktie positiv sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler nutzen das System der gleitenden Durchschnittsübergänge, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittskurs über einem längerfristigen Durchschnittskurs kreuzt, könnte dies bedeuten, dass die Aktie einen Aufwärtstrend aufweist. Wenn der kurzfristige Durchschnittskurs…
26.02. Zynga Aktie: So bewerten sie Analysten!Benzinga 26
Innerhalb des letzten Quartals hat Zynga (NASDAQ:ZNGA) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 0 1 6 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 1M Vormals 0 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 1 5 0 0 3M vor 0 0 0 0 0   Laut 7 Analysten, die in den…
Anzeige Zynga: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8591
Wie wird sich Zynga in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Zynga-Analyse...
02.02. Zynga Aktie: Unglaubliches Kursziel!Aktien-Broker 21
Klare Kaufempfehlung seitens der Analysten Für Zynga liegen aus den letzten zwölf Monaten 13 Buy, 0 Hold und 1 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel.…
17.01. Zynga Aktie: Positive Zeichen häufen sich!Aktien-Broker 28
Der RSI ist im grünen Bereich Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Zynga. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 8,96 Punkte beträgt. Das…