Zuora Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?

Anleger sehen viel Negatives

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Zuora auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Sell“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Zuora weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Zuora bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

Was raten Analysten für Zuora?

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Zuora-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor3 Buy, 2 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Zuora vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 23,5 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 46,05 Prozent erzielen, da sie derzeit 16,09 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zuora?

Von der Konkurrenz geschlagen

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Zuora mit einer Rendite von 34,1 Prozent mehr als 26 Prozent darunter. Die „Software“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 88,09 Prozent. Auch hier liegt Zuora mit 53,99 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Zuora-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Zuora jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zuora-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Zuora
US98983V1061
9,88 EUR
2,25 %

Mehr zum Thema

Zuora Aktie: Ein unglaublicher Hammer!
Aktien-Broker | 14.05.2022

Zuora Aktie: Ein unglaublicher Hammer!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.03. Zuora Aktie: Erfreuliche Ereignisse! Aktien-Broker 86
Anlegermeinung von guter Stimmung geprägt Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Zuora wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sieben Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt sieben Tagen. In den vergangenen…
03.03. Zuora-Aktie: Q4 Ergebnisse! Benzinga 164
Zuora (NYSE:ZUO) berichtete am Mittwoch, den 2. März 2022 um 16:00 Uhr über die Ergebnisse des vierten Quartals. Ergebnis Zuora übertraf die Gewinnschätzungen um 50,0% und meldete ein EPS von $-0,01 gegenüber einer Schätzung von $-0,02. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $11,40 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um 0,01…
Anzeige Zuora: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7981
Wie wird sich Zuora in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Zuora-Analyse...
20.02. Zuora Aktie: Hier gibt’s nichts mehr zu lachen! Aktien-Broker 164
Zuora im Branchenvergleich: Wer schlägt wen? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Zuora mit einer Rendite von 6,05 Prozent mehr als 53 Prozent darunter. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 87,62 Prozent. Auch hier liegt Zuora mit 81,57 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im…
20.12.2021 Ist es endlich vollbracht, Zuora? Aktien-Broker 176
Wie performt Zuora im Marktvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 64,85 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Zuora damit 7,43 Prozent über dem Durchschnitt (57,42 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Software" beträgt 87,98 Prozent. Zuora liegt aktuell 23,13 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund dieser…