Zoom Video Communications-Aktie: Das ist mal eine Nummer!

Die Aktie wurde in 7 Punkten geprüft.

Für die Aktie Zoom Video Communications aus dem Segment „Anwendungssoftware“ wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS am 10.03.2022, 11:35 Uhr, ein Kurs von 109.08 USD geführt.

Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“ versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.

1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Zoom Video Communications. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 „Sell“-Signale (bei 2 „Buy“-Signale) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zoom Video Communications?

2. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Zoom Video Communications 14 mal die Einschätzung buy, 13 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Hold“. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten allerdings zu einer anderen Beurteilung – das durchschnittliche Rating für das Zoom Video Communications-Wertpapier vom letzten Monat ist „Buy“ (7 Buy, 6 Hold, 0 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 109,08 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 103,54 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 222,02 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Zoom Video Communications mit einer Rendite von -67,38 Prozent mehr als 127 Prozent darunter. Die „Software“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 87,01 Prozent. Auch hier liegt Zoom Video Communications mit 154,39 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

4. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Zoom Video Communications aktuell mit dem Wert 95,37 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Sell“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 69,87. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Sell“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Zoom Video Communications sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Fundamental: Zoom Video Communications ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Software) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 36,11 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 75 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 142,11 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

6. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Zoom Video Communications haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Sell“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Sell“.

7. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Zoom Video Communications-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 262,39 USD mit dem aktuellen Kurs (109,08 USD), ergibt sich eine Abweichung von -58,43 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (147,49 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-26,04 Prozent Abweichung). Die Zoom Video Communications-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Damit erhält die Zoom Video Communications-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten Zoom Video Communications Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Zoom Video Communications jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zoom Video Communications-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Zoom Video Communications
US98980L1017
101,62 EUR
1,48 %

Mehr zum Thema

Zoom-Aktie: Es stellen sich unangenehme Fragen!
Simon Ruic | Mi

Zoom-Aktie: Es stellen sich unangenehme Fragen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Zoom Video Communications-Aktie: Aktionäre sollten DIES wissen! Ethan Kauder 236
Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate…
07.05. Zoom Video Communications-Aktie: Schluss mit der Unsicherheit! Ethan Kauder 376
Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Analysteneinschätzung: Für die Zoom Video Communications sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Hold", da 14 Buc, 15 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen.…
Anzeige Zoom Video Communications: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6293
Wie wird sich Zoom Video Communications in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Zoom Video Communications-Analyse...
21.04. Zoom Video Comms-Aktie: Whale Trades gesichtet! Benzinga 80
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit ZM passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was…
20.04. Zoom Video-Aktie: Wichtige Ankündigungen! Benzinga 128
Die Aktien von Zoom Video Communications Inc (NASDAQ:ZM) werden am Dienstag neben mehreren Softwareunternehmen bei anhaltender Volatilität höher gehandelt, da Händler die Aussichten der Fed-Politik, steigende Treasury-Renditen und vierteljährliche Gewinnberichte bewerten. Wichtige Ankündigungen Zoom kündigte außerdem die allgemeine Verfügbarkeit von Zoom Whiteboard an, einer modernen digitalen Leinwand, die eine einheitliche Lösung für die Zusammenarbeit und Erstellung innerhalb der Zoom-Plattform bietet. Das Unternehmen…