Zoom-Aktie: Gut zu wissen!

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Zoom Video Communications, die im Segment "Anwendungssoftware" geführt wird.

Unser Analystenteam hat Zoom Video Communications auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Analysteneinschätzung: Für die Zoom Video Communications sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 14 Buc, 14 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten allerdings zu einer anderen Beurteilung – das durchschnittliche Rating für das Zoom Video Communications-Wertpapier vom letzten Monat ist „Hold“ (1 Buy, 2 Hold, 0 Sell). Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Zoom Video Communications. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 178 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 61,82 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 110 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Buy“.

2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Zoom Video Communications-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 173,69 USD. Der letzte Schlusskurs (110 USD) weicht somit -36,67 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (102,72 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+7,09 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Zoom Video Communications-Aktie, und zwar ein „Buy“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Zoom Video Communications-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zoom Video Communications?

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -70,61 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Zoom Video Communications damit 128,85 Prozent unter dem Durchschnitt (58,25 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Software“ beträgt 85,51 Prozent. Zoom Video Communications liegt aktuell 156,12 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

4. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Zoom Video Communications in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 0 Sell- und 4 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Buy“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Buy“.

5. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Zoom Video Communications führt bei einem Niveau von 58,4 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 37,75 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Zoom Video Communications sichern: Hier kostenlos herunterladen

6. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Zoom Video Communications liegt bei einem Wert von 37,7. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Software“ (KGV von 140,8) unter dem Durschschnitt (ca. 73 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Zoom Video Communications damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

7. Sentiment und Buzz: Zoom Video Communications lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Zoom Video Communications in diesem Punkt die Einstufung: „Buy“.

Damit erhält die Zoom Video Communications-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Zoom Video Communications-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Zoom Video Communications jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zoom Video Communications-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Zoom Video Communications
US98980L1017
106,74 EUR
1,85 %

Mehr zum Thema

Was machen Wale mit Zoom Video
Benzinga | Fr

Was machen Wale mit Zoom Video

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Darauf wetten die Wale Zoom Video Benzinga 1
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend positive Haltung zu Zoom Video Comms eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Zoom Video Comms (NASDAQ:ZM) haben wir 18 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich feststellen, dass 50 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 50 % mit bärischen Erwartungen gehandelt…
Di Doch kein Comeback bei Zoom Video Communications! Aktien-Broker 17
Zoom Video Communications in der Technischen Analyse Der Durchschnitt des Schlusskurses der Zoom Video Communications-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 145,77 USD. Der letzte Schlusskurs (114,74 USD) weicht somit -21,29 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 109,92 USD, daher liegt der…
Anzeige Zoom Video Communications: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4691
Wie wird sich Zoom Video Communications in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Zoom Video Communications-Analyse...
25.05. Zoom-Aktie: Es stellen sich unangenehme Fragen! Simon Ruic 102
Die Quartalszahlen, die Zoom am Montag nach Börsenschluss vorgelegt hat, haben bei der Aktie zu Tumulten geführt. Nachbörslich schoss der Titel zunächst +15% hoch und landete nach Handelsschluss doch noch knapp im Minus. Am Dienstag machte das Papier schließlich doch noch einen Satz um +5,6% auf 94,34 US$. So sah der Finanzbericht der Software-Schmiede für viele Börsianer anfangs offenbar sehr…
21.05. Zoom Video Communications-Aktie: Aktionäre sollten DIES wissen! Ethan Kauder 34
Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate…