ZF Friedrichshafen: ZF schaltet in den nächsten Gang

mid Groß-Gerau – E-Mobilität ist die Zukunft, ein Antriebskonzept ist ohne Elektrifizierung kaum noch vorstellbar. Die Automobil-Branche nimmt wie elektrisiert immer mehr Fahrt in Richtung Hybridisierung und rein elektrisches Fahren auf. Die ZF Friedrichshafen AG ist an dem schnell wachsenden Markt seit Längerem sehr erfolgreich unterwegs.

Der Technologiekonzern bietet zahlreiche, bereits etablierte Lösungen an und deckt ein breites Spektrum rund um den elektrifizierten Antriebsstrang ab. Große Erfolge sind zum Beispiel das 8-Gang-Automat- und das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (8HP und 8DT). Beide Getriebe sind mit einem modularen Baukastensystem sowohl für den konventionellen, als auch den elektrifizierten Antriebsstrang vorgesehen.

Dabei ist vor allem die Nachfrage nach dem 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe als Plug-in-Hybridgetriebe seit dessen Markteinführung 2017 enorm hoch. Weit mehr als die Hälfte der Doppelkupplungsgetriebe werden bereits heute in der Plug-in-Variante ausgeliefert. Das 8DT ermöglicht eine optionale Elektrifizierung durch einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der gemeinsam mit Porsche entwickelt wurde. In Serie startete das 8DT dann auch im neuen Porsche Panamera.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Die Nachfrage ist also groß, die Absatzzuwächse sind überdurchschnittlich, wie auch der Vorstandsvorsitzende der ZF Friedrichshafen AG, Wolf-Henning Scheider, bestätigt: „Unsere Erfolgsgeschichte mit Hybridgetrieben schreiben wir fort. In diesem Jahr erwarten wir eine Volumenverdoppelung der Plug-in-Hybridgetriebe aus unseren Werken.“

Damit hat ZF die Antworten auf die brennendsten Fragen der Fahrzeughersteller, wenn es um aktuelle Umweltthemen geht. Die hocheffizienten Getriebe tragen mit zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Sie sind eine Schlüsselkomponente zum Erreichen der europäischen Grenzwerte und weltweiten Klimaziele. Hersteller wie Audi, BMW, Land Rover und Porsche setzen bereits auf die Plug-in-Hybridgetriebe von ZF. Keine Frage: Diese Technologie hat noch ein hohes Wachstumspotenzial.

Deshalb steht fest: ZF wird das Tempo noch einmal anziehen und einen Gang höher schalten. So sollen 2018 weltweit deutlich mehr als zwei Milliarden Euro in die Entwicklungsarbeit fließen, um damit unter anderem auch Elektroantriebe und die Hybridisierung der Getriebetechnik weiter voranzutreiben.

Steinhoff kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Steinhoff-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
15:00 Wasserstoff-Aktien: Pech für Nel ASA und Plug Power als Partycrasher Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind immer für eine Überraschung gut. Oder auch für zwei. Noch vor wenigen Tagen hätte man nicht geglaubt, dass sich Nel ASA und Plug Power schnell wieder von den Kursabschlägen ihrer jeweiligen Aktien erholen könnten. Doch die Zeichen für die Wertpapiere stehen derzeit auf „grün“. Warum das so ist, lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff…
15:00 Warum die meisten Aktienhändler scheitern! Carsten Rockenfeller
Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirklich. Die Chancen stehen gut, dass Sie praktische Gründe haben: Ruhestand, Geld für das Studium der Kinder usw. Falls dies Ihre Pläne sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass Ihr Ziel in weiter Ferne liegt und dass Ihre Reise von Ebbe und Flut begleitet sein wird. Vielleicht hat es sich damals so…
14:53 Wasserstoff-Aktien: Plug Power und Co. – erstaunlich Bernd Wünsche
Plug Power ist am Mittwoch unter den Wasserstoff-Werten als Tagessieger hervorgegangen. Die US-Amerikaner sattelten bis zur Mittagspause gut 1,1 % auf und schoben sich damit auch in der Wochenwertung nach vorne. Die Aktie hat einen erstaunlichen Weg hinter sich. Es sieht so aus, als sollte die Konkurrenz von Ballard Power oder Nel Asa derzeit wieder etwas hinter Plug Power zurückstehen.…
14:42 BioNTech-Aktie: Stärker als Valneva und Moderna? Bernd Wünsche
Die Werte aus dem Impfstoffsektor sind am Mittwoch wieder etwas zurückgeworfen worden. Angesichts kleinerer Verluste sind die jüngsten Entwicklungen dennoch nicht verworfen. Noch immer haben die Aktien rund um BioNTech und Co., also auch Moderna oder Valneva, eine Ausbruchchance nach oben. Aktuell stellt sich die Frage, welcher dieser Werte die besten Chancen haben könnte. BioNTech: Neue Nachrichten Der wohl prominenteste…
14:26 Die Aktie des Tages: Grand City Properties – eine Besonderheit! Erik Möbus
Liebe Leser, die Grand City Properties-Aktie hat gestern das neuste Zahlenwerk vorgestellt. Zuvor war die Aktie aufgrund der Zinserhöhung unter Druck geraten. Doch nun hat der Verwaltungschef gegenüber dpa-AFX folgendes gesagt: „Bei uns wirken sich die steigenden Zinsen zunächst einmal nicht auf unser Geschäft aus“. Allerdings gibt es einen weiteren Faktor, der sich positiv auf das Unternehmen auswirken könnte. Denn…
14:15 Gazprom-Aktie: Die Lage spitzt sich zu! Hannah Rotenberg
Aktuell steht die Gazprom-Aktie sogar bei 241,79 Rubel. Das entspricht einem Plus von rund 3 Prozent. Auslöser für den Rückgang des Aktienkurses in der vergangenen Woche war die gefallene Durchleitung des russischen Gases durch die Ukraine. Kriegsbedingt hat die Ukraine einen Pipeline-Strang durch die schwer umkämpfte Region Luhansk geschlossen. Zusätzlich hat Gazprom Sanktionen gegen ehemalige Tochtergesellschaften im Ausland verhängt. Gazprom…
14:12 Corestate Capital-Aktie: Bald Pleite? Stefan Salomon
Liquidität ist ein scheues Reh. So verkaufen die Anleger lieber ihre Anteile an Corestate Capital. Denn noch ist unklar, ob und wie das Unternehmen seine im November 2022 sowie im April 2023 fälligen Anleihen zurückzahlen kann. So wäre gar im Worst-Case-Szenario eine Insolvenz zu befürchten. Der Immobilien-Investmentmanager hat schon seine Finanzziele für 2022 ausgesetzt. Und für die Refinanzierung einer Wandelanleihe…
14:01 Amazon-Aktie: Eine neue Ära? Andreas Göttling-Daxenbichler
Über viele Jahre gab es keinen Zweifel daran, dass Amazon sich auf klarem Wachstumskurs befindet. Das forcierte der Konzern auch mit dem Einstieg in immer neue Geschäftsbereiche. Doch der Versandhandel dominiert auch nach dem Einstieg in den Streaming-Sektor und diverse andere Sektoren noch immer klar. Dass eben hier zuletzt sehr unerfreuliche Zahlen präsentiert werden mussten, schickte die Amazon-Aktie letztlich auf…
13:40 Apple-Aktie: Unantastbar? Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Apple-Aktie macht oft den Eindruck, als wäre sie in ganz eigenen Sphären unterwegs. Allen Unkenrufen zum Trotz konnte das Papier seinen Wert immer weiter steigern und ist mittlerweile in astronomischen Höhen angekommen. Letztlich wird zwar auch in Cupertino nur mit Wasser gekocht. Doch Apple zeigt sich auch in Krisenzeiten als äußerst stabil. Was aktuell die Gemüter der Anleger bewegt,…
13:38 Deutsche Post-Aktie: Die Analysten heben den Daumen! Alexander Hirschler
Die Deutsche Post-Aktie befindet sich seit Mitte September in einer Konsolidierungsphase und musste dabei den korrektiven Bewegungen des Gesamtmarktes Tribut zollen. Trotz starker Quartalszahlen und der Bestätigung der Jahresziele sackten die Kurse in der vergangenen Woche bis auf 35,965 Euro ab und markierten hier ein neues 18-Monats-Tief. Es war der niedrigste Stand seit August 2020. Die Kurslücke wurden geschlossen Kurz…
13:30 Apple-Aktie: Plan verschoben! DPA
Apple Inc. verschiebt seinen jüngsten Plan, Mitarbeiter zu bitten, an drei Tagen in der Woche ins Büro zu kommen, wird aber an seinem Plan von zwei Tagen in der Woche festhalten, berichtete Bloomberg. Unter Berufung auf ein internes Memo heißt es in dem Bericht außerdem, dass der Technologiekonzern seine Mitarbeiter erneut auffordert, in Gemeinschaftsräumen, Besprechungsräumen, Fluren und Aufzügen sowie in…
13:25 wallstreet:online AG-Aktie: Namensänderung geplant! DPA
- Die wallstreet:online AG plant eine Namensänderung, um die strategische Ausrichtung des Konzerns zu unterstreichen - Tochtergesellschaft wallstreet:online capital AG wird zur Smartbroker AG Name soll in Smartbroker Holding AG geändert werden Zweieinhalb Jahre nach dem Start hat sich Smartbroker als eine der führenden digitalen Plattformen für persönliche Geldanlagen in Deutschland etabliert. Erst vor wenigen Wochen wurde das Angebot von…
13:20 Molten Ventures VCT plc-Aktie: Aktualisierung des Portfolios! DPA
Portfolio-Update  Molten Ventures VCT plc gibt heute bekannt, dass es seine Beteiligung an Lyalvale Express Ltd, einem führenden britischen Hersteller von Schrotpatronen, an Fiocchi Munizioni aus Italien veräußert hat. Die ursprüngliche Investition wurde 1998 von einem VCT getätigt, der 2007 mit Molten Ventures VCT fusionierte, und der Ausstieg entspricht einem IRR von 15,9 % pro Jahr. Zusätzlich zu der Absicht…
13:15 Atlas Special Opportunities LLC-Aktie: Wie geht es weiter? DPA
Vast Resources plc, das am AIM notierte produzierende Bergbauunternehmen, gibt bekannt, dass im Anschluss an die Ankündigung vom 16. Mai 2022 in Bezug auf die von Atlas Special Opportunties LLC ('Atlas') ausgegebene Wandlungsmitteilung, Atlas ungeachtet der vollständigen Rückzahlung der Anleihe geantwortet hat und behauptet, dass die am 16. Mai 2022 ausgegebene Wandlungsmitteilung über 800.000 $ gültig ist. Zur Klarstellung Die…
13:10 Orascom Development Holding AG-Aktie: Sensationell! DPA
Orascom Development Holding ('ODH') (SIX ODHN.SW) hat ihre konsolidierten Finanzergebnisse für das erste Quartal 2022 veröffentlicht. Orascom Development Holding verzeichnet einen Reingewinn von 17,5 Millionen CHF, was einer Steigerung von 464,5% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die wichtigsten Highlights des 1. Quartals 2022 - Gesamtumsatz steigt um 33,2% auf CHF 141,9 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Das bereinigte EBITDA stieg…