Zeal Network-Aktie: Lottoland will Lotto24-Übernahme torpedieren

Es sollte nicht weniger werden als die Vereinigung der größten deutschen Lottobetreiber werden. Doch momentan sinken die Chancen, dass es wirklich soweit kommt. Denn gegen die Übernahme von Lotto24 durch den britischen Glücksspielanbieter Zeal Networks regt sich nicht nur Widerstand bei dem Zeal-Gründer und Aktionär Marc Peters. Auch der Konkurrenten Lottoland meldet sich jetzt zu Wort und legt ein überraschendes Übernahmeangebot für das Deutschland-Geschäft von Zeal auf den Tisch.

Zeal Networks will Lotto24 schlucken

Aber erst einmal der Reihe nach, falls Sie den Übernahmekrimi bislang noch nicht mitverfolgt haben. Zeal Networks, die Wetten auf das Ergebnis der deutschen Staatslotterie anbietet, hat ein Gebot zum Rückkauf des viel größeren gewerblichen Online-Lotterievermittlers Lotto24 unterbreitet. Die Transaktion in Form eines Aktientausches würde Lotto24, die 2012 von Zeal abgespalten wurde, mit 348 Millionen Euro bewerten.

Firmengründer zeigt sich besorgt

Kurz vor der außerordentlichen Hauptversammlung am kommenden Freitag äußerte sich jetzt der Firmengründer und Aktionär Marc Peters kritisch zu dem Deal. Sie müssen wissen: Peters ist mit einem Firmenanteil von 5% aktuell der viertgrößte Aktionär von Zeal. In einem Bloomberg-Interview äußerte er kürzlich ernsthafte Zweifel an dem Deal. Lieber wäre ihm, wenn Zeal Alternativen ausloten würde, einschließlich einer eigenen Lotterievermittlung in Deutschland.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SFC Energy?

Lottoland funkt ebenfalls dazwischen

Langsam wird es spannend. Denn wenige Tage vor der wichtigen Aktionärsversammlung, in der über den Deal abgestimmt wird, flattert Zeal selbst ein Übernahmeangebot auf den Tisch. Der in Gibraltar ansässige Glücksspielanbieter Lottoland will die Wiedervereinigung der Schwesterfirmen verhindern und das deutsche Kerngeschäft Tipp24 von Zeal schlucken. Das Barangebot liegt zwischen 60 und 76 Millionen Euro und bietet eine Prämie zwischen 60 und 100% auf die geschätzte Marktbewertung des deutschen Geschäfts.

Lottoland bietet wie die Zeal-Gesellschaften MyLotto und Tipp24 sogenannte Zweitlotterien an, faktisch also Wetten auf die ausgelosten Lottozahlen in verschiedenen Ländern. Mit der Übernahme von Tipp24 würde Lottoland einen Mitstreiter im Kampf gegen nationale Lotteriemonopole in Deutschland verlieren.

Verschiebung der Aktionärsversammlung gefordert

Unterdessen hat Lottoland rund 4% der ausstehenden Zeal-Aktien eingesammelt und fordert eine Verschiebung der Aktionärsversammlung, auf der ja über den Lotto24-Deal abgestimmt werden sollte. Bei Zeal selbst stößt die Offerte auf deutliche Ablehnung. Der angebotene Wert spiegele in keinster Weise den Wert des Geschäfts wider. Vielmehr sieht Zeal-Vorstandschef Becker in dem Angebot des konkurrierenden Zweitlotterie-Veranstalters ein klares Indiz dafür, dass die von Zeal geplante Transaktion der beste Weg für das Unternehmen sei.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Alibaba sichern: Hier kostenlos herunterladen

Zeal will Strategiewechsel

Zeal selbst will mit dem Lotto24-Zukauf einen Strategiewechsel einläuten und die Risiken reduzieren. Dafür nimmt die Firma sogar sinkende Margen in Kauf. Tipp24 operiert in Deutschland, dem größten Markt für Zeal, nämlich auf rechtlich wackliger Basis. Unterdessen hat das Objekt der Begierde, Lotto24, zuletzt überzeugende vorläufige Zahlen abgeliefert.

Nach einem starken Schlussquartal dürfte das Transaktionsvolumen im zurückliegenden Geschäftsjahr auf 321,8 Millionen Euro gestiegen sein (+45,8%). Gleichzeitig kletterte der Umsatz um 51,8% auf 38,3 Millionen Euro. Unter dem Strich konnte das Unternehmen 596.000 Neukunden gewinnen, womit die Zahl der registrierten Kunden auf 2,16 Millionen anstieg. Das Vorsteuerergebnis (EBIT) erhöhte sich unterdessen auf voraussichtlich 2,6 Millionen Euro um 160%.

Show Down mit Ansage

In den nächsten Tagen wird es also nochmals spannend. Denn es gibt ein brisantes Detail: Sollten die Aktionäre auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 18. Januar der von Lottoland geforderten Vertagung zustimmen, würde dies de facto die Lotto24-Übernahme torpedieren. Denn eine Verschiebung würde zu einer 12-monatigen Sperrfrist führen, bis ein mögliches neues Angebot vorgelegt werden kann.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Palantir-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Palantir jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Palantir-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...

Neuste Artikel

DatumAutor
10:20 Nel Asa-Aktie: Was für ein Schlag!Bernd Wünsche
Nel Asa ist am Freitag kurz vor dem Wochenende massiv in die Bredouille geraten. Die Norweger haben einen Abschlag in Höhe von mehr als 3 % hinnehmen müssen und damit die kurzfristig schwache Verfassung bestätigt. Nel Asa ist damit insgesamt in einer Woche mit einem Minus von fast -5% nach unten gerutscht. Allerdings gab es von den Norwegern dafür keine…
10:15 Nel ASA-Aktie: Kurz vor dem Abgrund?Andreas Göttling-Daxenbichler
Während Aktien von US-Wasserstoffunternehmen dank des Inflation Reduction Act von US-Präsident Joe Biden zuletzt wieder deutlich zulegen konnten, gerät die Nel ASA-Aktie nach ihrer jüngsten Erholung schon wieder unter Druck. Zu Beginn der neuen Woche mussten hier wieder einmal Abschläge in Höhe von 2,05 Prozent schon kurz nach Handelsbeginn verzeichnet werden. Damit rutscht der Kurs bis auf 1,55 Euro ab…
10:12 TUI-Aktie: Alarm bei diesem Analysten!Bernd Wünsche
TUI hat am Freitag einen schönen Kursaufschwung verbuchen können. Die Aktie ist in einem Zug gleich um mehr als 4 % aufwärts gewandert. Dies gilt als gutes Zeichen, insofern am selben Tag auch ein Analyst seinen Unmut zeigte. Die Aktie ist einer Pressemeldung nach von einem Analysten der Deutschen Bank klar nach unten bewertet worden. TUI: Drastische Senkung Die Nachricht…
10:11 Tesla-Aktie: Illegal!?Carsten Rockenfeller
In Deutschland sind alle Ladestellen des US-Automobilherstellers Tesla rechtswidrig. Insgesamt existieren davon über 1.800. Problematisch ist, dass sie Verbrauchern nicht mitteilen, wie hoch der Strom ist, den sie aufladen. Die zuständigen Behörden sind sich der Mängel durchaus im Klaren - trotzdem nehmen sie keine Rücksicht. Die rund 1800 Ladepunkte der US-Firma in Deutschland verstoßen gegen das Eichrecht, wie aus einer…
10:00 Hot Stock Plug Power: Was für ein Schlag!Bernd Wünsche
Liebe Leser, Plug Power ist in den vergangenen Tagen nach einem besonderen Ereignis fast schon überraschend wieder sehr viel stärker geworden. Es lohnt sich, die Aktie und deren Entwicklung in diesen Tagen genau zu beobachten. Vielleicht, so jedenfalls legen es erste Beobachtungen nahe, steht das Unternehmen sogar vor einem gigantischen Durchbruch an den Börsen. Am Freitag legte der Wert immerhin…
09:44 Warum Embark Technology um 85% gestiegen ist; hier sind die 108 größten Umsätze vom FreitagBenzinga
Gewinner Embark Technology, Inc. (NASDAQ:EMBK) sprang am Freitag um 84,8 % auf einen Schlusskurs von 1,07 $, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das 2. Twin Vee Powercats Co. (NASDAQ:VEEE) kletterte am Freitag um 77,5 % und schloss bei 7,10 $, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass die Umsatzergebnisse für das 2. AN2 Therapeutics, Inc. (NASDAQ:ANTX) kletterte um…
09:30 NFTs: Findet eine Revolution im Hypothekensektor statt?Carsten Rockenfeller
Als vor einigen Jahren die ersten nicht-fungiblen Token (NFTs) auftauchten, sahen einige nur Bilder im Internet, während andere eine Möglichkeit sahen, sie in einer Vielzahl von Situationen zu nutzen. Da NFTs Eigentum nachweisen, fragten sich Vordenker, wofür diese neue Technologie eingesetzt werden könnte. Einige der ersten Anwendungsfälle, die den Entwicklern einfielen, betrafen Lieferketten, Patentschutz und medizinische Aufzeichnungen. Während die meisten…
09:18 Rheinmetall-Aktie: Brisante Einschätzung!Bernd Wünsche
Die Aktie von Rheinmetall ist am Freitag der vergangenen Woche mit einem kleinen Minus aus dem Handel gegangen. Der Titel hat dennoch binnen der zurückliegenden Woche unter dem Strich kaum eine Änderung erfahren. Nach dem Quartalsbericht vom 5. August beruhigt sich die Situation auf den ersten Blick wieder. Dennoch: Schafft die Rheinmetall zügig den Sprung zurück auf 200 Euro? Rheinmetall:…
08:45 K+S-Aktie: Volle Kassen!Carsten Rockenfeller
Aufgrund von Sanktionen, die in Folge des Angriffs auf die Ukraine ausgesprochen wurden, sind die größten Kali-Hersteller Weißrusslands und Russlands von der Versorgung des Marktes abgekoppelt worden. Dadurch steigen die Preise und die Nachfrage der Wettbewerber. So verdoppeln sich die Erlöse bei K+S. Noch deutlicher nehmen andere Eckdaten zu. Das Geschäft des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S zieht kräftig an -…
07:32 Dogecoin-Mitbegründer fragt, ob Kryptowährungen "politisch neutral" sindBenzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) Mitbegründer Jackson Palmer stellt Behauptungen in Frage, dass Kryptowährungen politisch neutral sind. Was geschah: Palmer teilte am Sonntag in einem Tweet einen Auszug aus einem Vice-Interview mit CoinShares Chief Strategy Officer Meltem Demirors. Viele Menschen behaupten, dass Kryptowährungen politisch neutral sind, obwohl ihre Hauptbefürworter eine ganz andere Geschichte erzählen. pic.twitter.com/hZ6jFi6c4d — Jackson Palmer (@ummjackson) August 14, 2022…
04:40 Alibaba- und EV-Aktien eröffnen schwach, Hang Seng verliert inmitten enttäuschender Wirtschaftsdaten aus Chi...Benzinga
Hongkong’s Benchmark Hang Seng Index handelte am Montagmorgen im roten Bereich und fiel um 0,6%, nachdem die Daten zur Industrieproduktion und den Einzelhandelsumsätzen in China die Anleger enttäuschten. Die Industrieproduktion wuchs um 3,8% und lag damit leicht unter dem Wert von 3,9% im Juni. Die Einzelhandelsumsätze stiegen im Juli um 2,7% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 und lagen damit…
So Dogecoin schießt höher und kämpft gegen einen Schlüsselwiderstand: Kann die Kryptowährung wieder Unterst...Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) hat am Sonntag einen Höhenflug hingelegt und kletterte um über 16% nach oben, bevor er sich beruhigte und bei Redaktionsschluss etwa 8% höher notierte. Die Kryptowährung kämpfte um die Wiedererlangung eines wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus bei $0,083.> Dogecoin's Sprung nach oben wurde von Bitcoin (CRYPTO; BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH) unterstützt, die zu Beginn des Handelszeitraums vorübergehend über wichtige…
So Zu beschäftigt für die Abholung vom Facebook-Marktplatz? Dafür gibt es einen DoorDasherBenzinga
Da Meta Platforms, Inc. (NASDAQ:META) inmitten schrumpfender Werbeumsätze nach anderen Einnahmequellen sucht, hat das Unternehmen möglicherweise eine Partnerschaft mit der Online-Essensbestell- und Lieferplattform DoorDash, Inc. (NYSE:DASH). Was geschah: DoorDash-Fahrer liefern jetzt Artikel aus, die Nutzer auf dem Facebook Marketplace kaufen, berichtet das Wall Street Journal. Facebook startete den Marktplatz im Oktober 2013, der es Nutzern ermöglicht, Artikel zu kaufen, zu…
So Elon Musk kündigt über 3 Millionen produzierte Tesla-Autos an und gratuliert Giga ShanghaiBenzinga
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk twitterte am Sonntag eine Glückwunschbotschaft an Gig Shanghai zur Produktion des ein millionsten Autos und gab bekannt, dass Tesla nun über drei Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt hat. Was geschah: In seinem Tweet lobte Musk die Leistung und zeigte ein Bild der Arbeiter von Giga Shanghai in der Fabrikhalle, die das einmillionste produzierte Auto, einen roten Tesla,…
So Was passiert bei der Bayer AG?Lisa Feldmann
Liebe Leser, wie es scheint hat die Aktie der Bayer AG das Zeug dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Folgendes berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! Es scheint, als seien Analysten derzeit mit der Bayer Aktie durchaus zufrieden, doch es gibt auch andere Meinungen. Die Entwicklung! Analysten sehen für die nächsten Jahre eine Steigerung des Gewinns…