Zalando profitiert von starkem Weihnachtsgeschäft (Heiko Geiger)

Im ersten Halbjahr 2018 konnte Zalando noch ein positives Ergebnis von 36,7 Mio. EUR bekannt geben. Doch entfernten sich die Umsätze danach noch stärker von den ausgemachten Zielen, so dass die Berliner am 18. September die Umsatz- und Gewinnerwartungen für 2018 als unerreichbar vermeldeten. Die Abwärtsbewegung hielt an und das 3.Quartal wurde schließlich mit einem negativen Periodenergebnis in Höhe von 36,7 Mio. EUR abgeschlossen. Einer der Hauptgründe für die roten Zahlen war sicherlich der deutlich verzögerte Eintritt des umsatzstarken Herbst- … 

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Sollten Zalando Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Zalando jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Zalando Aktie.