Zalando: Mehr Glück in Übersee?

Zalando hat derzeit mit so einigen Problemen zu kämpfen. Dennoch wird im Konzern offenbar weiterhin an die Expansion gedacht.

Die letzten Geschäftszahlen bei Zalando fielen eher überschaubar aus und das derzeitige Konsumklima lässt eher nicht vermuten, dass es in absehbarer Zeit sehr viel besser werden wird. Dennoch will der Modehändler offenbar viel Geld in die Hand nehmen, um weiter zu expandieren.

Wie „Business Insider“ in Erfahrung gebracht haben will, laufen wohl schon seit Monaten Vorbereitungen, um Zalando auch in den USA bekannt zu machen. Mit einem dreistelligen Millionenbetrag soll der Händler wohl auch jenseits des Atlantiks durchstarten. Das Projekt wird intern wohl als „Projekt Kangaroo“ bezeichnet und ein Marktstart wird bereits für das kommende Jahr angepeilt.

Kann das was werden?

Allerdings wurde wohl mit den Überlegungen zu dem Ganzen angefangen, als die Zahlen bei Zalando noch deutlich besser ausfielen und die Börsianer sich noch keine Gedanken um eine große Rezession machten. Entsprechend ist aus dem Firmenumfeld zu hören, dass die derzeitige Schwäche im Konzern noch zu Verzögerungen oder gar zu einem Abbruch führen könnte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Zalando?

Bei den Anlegern scheint sich dennoch vorsichtiger Optimismus breitzumachen. Schließlich sind die USA ein riesiger Markt, welcher die Umsätze von Zalando auf ein völlig neues Level heben könnte. Ein Plus von 3,5 Prozent im heutigen Handel lässt sich da schon als Anzeichen von Vorfreude interpretieren.

Zalando bleibt im Kurskeller

Gleichwohl bleibt festzuhalten, dass Zalando derzeit auf einem extrem niedrigen Niveau notiert. Mit 27 Euro am Wochenende sind allein seit Jahresbeginn Verluste von 63 Prozent zu beklagen. Verglichen mit den Höchstständen knapp unter 100 Euro fallen die Kursabschläge noch deutlich schmerzvoller aus. Die Bullen versuchen sich da weiterhin nur an Schadensbegrenzung, sind von einem Turnaround aber weit entfernt.

Sollten Zalando Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Zalando jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zalando-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Zalando
DE000ZAL1111
28,88 EUR
-6,69 %

Mehr zum Thema

Zalando: War es das?
Andreas Göttling-Daxenbichler | So

Zalando: War es das?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Zalando-Aktie: Zalando SE DPA 1
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Zalando SE Straße: Valeska-Gert-Straße 5 Postleitzahl: 10243 Ort: Berlin Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900YRFFGH5AXU4S86 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten X Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Rechtsträger: T. Rowe Price Group, Inc. Ort des eingetragenen Sitzes, Land: Baltimore,…
Fr Zalando: Soll das, das Tief sein? Andreas Opitz 36
Bei Zalando kam es erst am 4. August zu einer schlechter als erwarteten Ergebnisveröffentlichung. Dies ließ die Zalando-Aktie auch kurz einbrechen, doch im Rahmen der Gesamtmarkterholung kommt auch der Titel weiter zur Oberseite gelaufen. Der nächsthöhere Widerstand ist ganz klar bei etwa 38,00 EUR zu finden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es dort zunächst zu einer Gegenbewegung kommt. Übergeordnet befindet…
Anzeige Zalando: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4870
Wie wird sich Zalando in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Zalando-Analyse...
09.08. Zalando Aktie: Es fehlt nicht mehr viel! Aktien-Broker 27
Zalando: Wie ist die Stimmungslage der Anleger? Die Diskussionen rund um Zalando auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um…
08.08. Zalando: War das schon alles? Andreas Göttling-Daxenbichler 13
Mit einem Plus von rund elf Prozent reagierten die Anleger auf die Vorlage der jüngsten Quartalszahlen von Zalando, obwohl die unter dem Strich alles andere als erfreulich warne. Letztlich blieb aber auch das ganz große Katastrophenszenario aus und das Management gelobte für die Zukunft Besserung. Das reichte den Anlegern aus, um wieder bessere Laune zu bekommen. Die scheint aber nicht…