Yum China-Aktie: Keine guten Zeiten?

Yum China-Aktie rutscht ab, da das Wiederaufleben von COVID-19 den Betrieb stört

Überblick

  • Yum China Holdings Inc. (NYSE:YUMC) teilte mit, dass seine Geschäftstätigkeit im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 erheblich durch die hochgradig übertragbare Omicron-Variante beeinträchtigt wird, die in ganz China Ausbrüche verursacht, einschließlich der wirtschaftlich wichtigen Regionen Guangdong, Shanghai, Shandong und Jilin.
  • Das Unternehmen stellte fest, dass die Anzahl der Fälle im ersten Quartal 2022 die des gesamten Jahres 2021 übertroffen hat.
  • Der Umsatz von Yum China ging in den beiden Monaten Januar und Februar zusammen um etwa 4 % zurück und sank in den ersten beiden Märzwochen um 20 %, mit einem weiteren Rückgang in den letzten Tagen.
  • Der Betriebsgewinn sank in den beiden Monaten zusammen um 20 % gegenüber dem Vorjahr, was auf den Abbau von Schulden und die Kosteninflation zurückzuführen ist. Das Unternehmen rechnet für das erste Quartal mit einem Betriebsgewinn von 165 bis 200 Mio. USD.
  • Kursentwicklung: Die YUMC-Aktien werden seit Montag um 3,79 % niedriger bei 36,05 $ gehandelt.

Yum China kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Yum China jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Yum China-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Yum China
US98850P1093
37,65 EUR
-5,55 %

Mehr zum Thema

Yum China-Aktie: KFC Green Pioneer Stores in Hangzhou und Peking eröffnet!
Benzinga | 23.04.2022

Yum China-Aktie: KFC Green Pioneer Stores in Hangzhou und Peking eröffnet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.03. Yum China Holdings-Aktie: Großer Rückkauf! Benzinga 98
Der Verwaltungsrat der Yum China Holdings Inc(NYSE:YUMC) hat die Ermächtigung zum Rückkauf von Aktien des Unternehmens um 1 Milliarde Dollar auf rund 2,4 Milliarden Dollar erhöht. Mit dieser Erhöhung erhöht sich die verbleibende Gesamtgenehmigung auf etwa 1,4 Milliarden Dollar. Von 2017 bis zum 16. März 2022 kaufte das Unternehmen rund 24 Millionen Stammaktien für 971 Millionen US-Dollar zurück. "Von 2017 bis 2021…
31.01. Yum China-Aktie: Es gab schon bessere Zeiten! Freya Wester-Ebbinghaus 176
Seit Mitte des letzten Jahres befindet sich die Yum China-Aktie im Abwärtstrend und hat rund 30 Prozent an Wert verloren, bis sie vor einer Woche (25. Januar 2022) das 52-Wochen-Tief erreichte. Restaurantketten hatten wohl schon bessere Zeiten Yum China Holdings, Inc. ist ein Restaurantunternehmen mit Hauptsitz in Shanghai. Zu den Segmenten des Unternehmens gehören KFC, Pizza Hut Casual Dining und…
Anzeige Yum China: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9719
Wie wird sich Yum China in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Yum China-Analyse...
27.10.2021 General Motors Aktie: Diese Ergebnisse sind für den 27. Oktober 2021 geplant! Benzinga 858
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - McDonald's (NYSE:MCD) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $2,46 pro Aktie bei einem Umsatz von $6,03 Milliarden ausweisen. - General Motors (NYSE:GM) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,96 pro Aktie bei einem Umsatz von $26,65 Mrd. ausweisen. - Costamare (NYSE:CMRE) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,69 pro Aktie bei einem Umsatz von $216,94 Millionen…
23.09.2021 Starbucks-Aktie: Einen weiteren Aufschwung zu erleben? Benzinga 483
Starbucks Corporation (NASDAQ:SBUX) brach am 15. September im Einklang mit Yum China Holdings, Inc (NYSE:YUMC) ein, nachdem das Unternehmen einen Geschäftsbericht vorlegte und darin negative Auswirkungen der COVID-19 Delta-Variante ankündigte. Yum China prognostiziert für das dritte Quartal einen Gewinnrückgang von 50 % bis 60 % aufgrund von Abriegelungen in einer Reihe von chinesischen Provinzen. Am Montag behielt Stifel sein Buy-Rating…