Yum! Brands Aktie: Die Quartalsdividende fällt spendabel aus

YUM! Brands hat im 3. Quartal gut verdient. Obwohl der Umsatz um 3% auf 1,39 Mrd $ geschrumpft ist, stieg der Gewinn um 18% auf 1,40 $ je Aktie. Damit übertraf YUM! Brands die Markterwartungen. Der Konzern ist spendabel und zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 36 Cent. Auf das Jahr gerechnet werden 1,44 $ ausgeschüttet. Yum! Brands startete 2004 mit der Zahlung einer Dividende, die seitdem jedes Jahr erhöht wurde. Außerdem wurden allein im 3. Quartal 6,3 Mio eigene Aktien für über 527 Mio $ gekauft.

Für das Gewinnwachstum sind die starken Geschäfte der Sparten KFC und Taco Bell verantwortlich, die ihre Same-Store-Umsätze um 3 bzw. 5% steigerten. Das sind die Umsätze, die mit Filialen erzielt werden, die mindestens 12 Monate geöffnet sind. Bei Pizza Hut ging der Umsatz auf vergleichbarer Fläche um 1% zurück. Pizza Hut hat mit QuikOrder einenführenden Online-Bestelldienstleister übernommen. Damit sollen die Online-Bestellungen in den Restaurants beschleunigt werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei YUM! Brands?

2018 wurde rund die Hälfte des Umsatzes von Pizza Hut in den USA über die Plattform von QuikOrder abgewickelt. Insgesamt hat YUM! Brands 410 neue Restaurants eröffnet. 134 Läden wurden in den Lizenzbetrieb überführt (refranchised). Der einmalige Gewinn daraus lag bei 100 Mio $. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und der vielen Innovationen und Produktinitiativen ist Yum! Brands zuversichtlich, auch 2019 ein auf vergleichbarer Basis zweistelliges Gewinnwachstum zu erzielen.

Sollten YUM! Brands Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich YUM! Brands jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen YUM! Brands-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
YUM! Brands
US9884981013
105,48 EUR
-0,98 %

Mehr zum Thema

Yum! Brands Aktie, Norfolk Southern Aktie und Moody's Aktie: Für diese Titel aus dem S&P 500-Index liegen neue Trendsignale vor
Sentiment Investor | 03.03.2022

Yum! Brands Aktie, Norfolk Southern Aktie und Moody's Aktie: Für diese Titel aus dem S&P 500-Index liegen neue Trendsignale vor

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.02. Yum! Brands Aktie: Gemischte Q4-Ergebnisse! Benzinga 206
Yum! Brands Inc (NYSE:YUM) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 8,4 % gegenüber dem Vorjahr auf 1,89 Mrd. USD und übertraf damit den Konsens von 1,88 Mrd. USD. Das ist passiert Der weltweite Same-Store-Umsatz wuchs im Quartal um 5 %, davon 5 % bei der KFC Division, 8 % bei Taco Bell und 3 %…
10.02. Yum Brands Aktie: So lief das Q4! Benzinga 316
Yum Brands (NYSE:YUM) gab am Mittwoch, den 9. Februar 2022 um 07:00 Uhr die Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt. Hier ist, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Yum Brands verfehlte die Gewinnschätzungen um 6,42% und meldete ein EPS von $1,02 gegenüber einer Schätzung von $1,09. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $147,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung…
Anzeige YUM! Brands: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6388
Wie wird sich YUM! Brands in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle YUM! Brands-Analyse...
31.01. Yum! Brands Aktie - Wohin geht die Reise? Volker Gelfarth 170
Yum! Brands kam bislang gut durch die Krise. Der Umsatz ohne Fremdwährungsumrechnung stieg im 3. Quartal um 8% auf 1,61 Mrd $, wobei KFC 11%, Taco Bell 8% und Pizza Hut 4% erreichten. Getrieben wurde das Wachstum auch durch die Dynamik im digitalen Vertrieb. Auf vergleichbarer Fläche legte der Umsatz um 5% zu und auf 2-Jahres-Basis um 3%. Das Wachstum…
10.01. Yum! Brands Aktie, Aes Aktie und Cardinal Health Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem S&P 500-Index Sentiment Investor 340
Derzeit wird der Wert des S&P 500-Index mit 4657.5 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist somit etwas im Minus (-0.28 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 23 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über Yum! Brands,…