Ynvisible Interactive | 0,51 EUR +4,49 %

Ynvisible Interactive-Aktie: 500 Mio. USD bis 2027?

Ynvisible Interactive | 0,51 EUR +4,49 %

Ganz grob formuliert geht es beim kanadischen Startup Ynvisible Interactive um die Vernetzung von Gegenständen, darunter vor allem um mit einem Sensor ausgestatte Temperaturanzeigen auf Lebensmitteln. In einer sich immer mehr digitalisierenden und vernetzten Welt sicherlich ein gut passendes Geschäftsmodell. Doch wie bei jedem Startup dreht sich aktuell noch viel um Ideen, die konkrete Umsetzung steckt noch in den Kinderschuhen.

Umsätze weit in der Zukunft

Wenn man sich mit den Plänen des Vorstands auseinandersetzt, fallen einem die vorwiegend in der Zukunft liegenden Umsatzannahmen auf. Und die haben es durchaus in sich: Für das Jahr 2024 wird im Bereich „MedTech Self Care“ ein Umsatz von 35,6 Mio. US-Dollar, im Jahr 2025 im Bereich „Sanitary“ ein Umsatz von 98,8 Mio. US-Dollar, im Jahr 2026 im Bereich „MedTech Pregnany“ ein Umsatz von 1,39 Mio. US-Dollar und im Jahr 2027 im Bereich „Smart Play“ ein Umsatz von 335 Mio. US-Dollar erwartet.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ynvisible Interactive?

Spannende Start-Up-Wette

Zusammengefasst erscheint das Geschäftsmodell spannend und ein Investment in die Aktie stellt eine interessante Startup-Wette dar. Anleger sollten sich aber bewusst sein, das im vergangenen Jahr gerade einmal ein Umsatz von 7,1 Mio. US-Dollar erzielt wurde. Die derzeitige Marktkapitalisierung von 62 Mio. Euro spiegelt somit bereits schon einiges der sehr ambitionierten Zukunftszielen wider. Doch sollten diese eintreffen, stände im Jahr 2027 mindestens ein Umsatz von knapp 500 Mio. US-Dollar und damit dann sicherlich auch mit Blick auf die Aktie ein sogenannter „Tenbagger“ auf der Börsentafel.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ynvisible Interactive-Analyse vom 19.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ynvisible Interactive jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ynvisible Interactive Aktie.



Ynvisible Interactive Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
155
14. Jun
0 Beiträge
Sehr gut...gerne wieder einstellig ;-)
0 Beiträge
weil bei mir die Stop-Order gegriffen hat, aber die war vielleicht auch zu knapp gesetzt. Der Kurs
0 Beiträge
Servus, nachdem ich YNVISIBLE bisher nur auf der Watchlist hatte, bin ich nun mal mit einer erste
2884 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Ynvisible Interactive per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.