XRP Ripple: Die nächste Episode!

Bei XRP Ripple wird vor Gericht weiterhin heftig gestritten, wobei die Anleger aufgrund jüngster Ereignisse wieder Hoffnung zu schöpfen scheinen.

Der bereits seit 15 Monaten anhaltende Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-Börsenaufsicht mutet manches Mal wie eine Seifenoper an. Bei der gibt es jetzt die nächste Episode, bei der sich alles um Dokumente der SEC dreht, deren Herausgabe Ripple schon seit Längerem forderte.

Die Sache scheint aber einen Haken zu haben. Zwar legte die Börsenaufsicht die entsprechenden Dokumente dem Gericht mittlerweile vor, führte dabei aber allerlei Schwärzungen durch. Das ist an sich nichts Ungewöhnliches, allerdings gibt es dezente Zweifel daran, ob dadurch Zusammenhänge entstellt werden könnten.

Nichts Genaues weiß man nicht

Generell wollte man die Schwärzungen allerdings nicht in Frage stellen. Derweil ist der Öffentlichkeit nicht bekannt, um welche Dokumente es sich genau handelt und was deren Inhalt sein könnte. An der Börse entsteh aber der Eindruck, als würde die SEC sich mal wieder in die Nesseln setzen und das verhilft XRP Ripple derzeit wieder zu Auftrieb.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei XRP/ Ripple?

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnte die Kryptowährung sich um mehr als vier Prozent verbessern und damit selbst die Erholungsbewegung beim Bitcoin mehr als deutlich übertreffen. Die Bullen scheinen wieder Rückenwind zu bekommen, auch wenn sich auf juristischer Seite letztlich nur erstaunlich wenig getan hat.

XRP Ripple bleibt ein heißes Eisen

Es lässt sich weiterhin nur darüber spekulieren, wer hier am Ende siegreich von dannen ziehen wird. Sollte die SEC sich durchsetzen, könnten Ripple Milliarden an Strafzahlungen bevorstehen und es wäre wohl einigermaßen fraglich, ob XRP jemals wieder in den regulären Handel in den USA zurückkehren würde.

Es steht also viel auf dem Spiel. Das können und sollten Anleger nicht auf leichte Schulter nehmen, auch wenn Ripple derzeit vor Gericht die Oberhand zu haben scheint. XRP Ripple ist und bleibt eine hochriskante Angelegenheit, welche noch stärker unter Kursschwankungen leider als viele andere der großen Kryptowährungen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre XRP/ Ripple-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich XRP/ Ripple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen XRP/ Ripple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre XRP/ Ripple-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu XRP/ Ripple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

XRP/ Ripple Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu XRP/ Ripple
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose XRP/ Ripple-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
XRP/ Ripple
CRYPTO000XRP

Mehr zum Thema

Ripple (XRP): Bullen melden sich zurück nach dem Winterschlaf!
Maximilian Weber | 13.05.2022

Ripple (XRP): Bullen melden sich zurück nach dem Winterschlaf!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.05. XRP Ripple: Ist der große Crash gekommen? Andreas Göttling-Daxenbichler 555
Die Kryptomärkte erleben derzeit eine Abwärtsbewegung, wie es sie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr zu sehen gab. Schon seit einer Weile steht der Sektor zunehmend unter Druck, was Experten auf die anhaltenden Zinssorgen zurückführen. Die ließen die Kurse nicht zuletzt bei dem bekanntesten Coin in Form von Bitcoin purzeln. Nachdem der jüngst die Marke von 30.000 US-Dollar zum…
11.05. Ripple-Währung: Allgemeine Unsicherheit am Krypto-Markt! Johannes Weber 164
Noch Ende März wurden die 0,8 Euro nach oben durchbrochen. Zuvor kam es zu einer starken Kaufphase durch ein Kaufsignal des MACD-Indikators. Nachdem diese Marke jedoch marginal nach oben durchbrochen wurde, kam es zu einem Turnaround und der Kurs setzte sich wieder in die entgegengesetzte Richtung fort. Dabei wurde auch die Trendlinie des EMA-Indikators nach unten durchbrochen, was für einen…
Anzeige XRP/ Ripple: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7678
Wie wird sich XRP/ Ripple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle XRP/ Ripple-Analyse...
09.05. Bitcoin: Enormer Preisverfall! Benzinga 152
Bitcoin fällt um 6% Marktdaten zeigen, dass der Bitcoin'Preis von seinem 24-Stunden-Hoch von knapp unter $36.000 auf etwa $33.900 gefallen ist, was einem Preisrückgang von fast 5,8% entspricht. Der Rückgang bringt BTC näher an sein Jahrestief, das am 24. Januar mit 33.184,06 $ markiert wurde. Einige Analysten prognostizieren, dass die Spitzenkryptowährung nun auf dem Weg ist, die 29.000 $-Marke zu…
17.04. XRP Ripple: Wie wird der Prozess ausgehen? Lisa Feldmann 348
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um XRP Ripple bestellt ist. Hier ihr Fazit. Der Stand! Der Prozess der SEC gegen Ripple scheint kein Ende zu nehmen und könnte sich durchaus lange hinziehen. Die Entwicklung! Laut E-Mails der Börsenaufsicht gibt es Interessenskonflikte, denen zufolge die SEC bestimmte Kryptowährungen aktiv gefördert habe. So gäbe es eine gewisse…

XRP/ Ripple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre XRP/ Ripple-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

XRP/ Ripple Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz