Xiaomi Aktie: Was für eine Niederlage!

Was deutet der Relative Strength Index an?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Xiaomi liegt bei 70,68, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Sell“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Xiaomi bewegt sich bei 69, Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Sell“.

Xiaomi: Was bewegt die Anleger?

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Xiaomi konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Sell“. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte hingegen eine Zunahme registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde vermehrt über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Xiaomi auf dieser Stufe daher eine „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Im Vergleich: Welche Kursrendite bietet die Aktie?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Xiaomi mit einer Rendite von -47,34 Prozent mehr als 49 Prozent darunter. Die „Computer & Peripheriegeräte“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -1,26 Prozent. Auch hier liegt Xiaomi mit 46,08 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Xiaomi Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Xiaomi-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Xiaomi. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Xiaomi Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Xiaomi
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Xiaomi-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Xiaomi
KYG9830T1067
1,38 EUR
0,22 %

Mehr zum Thema

Xiaomi-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Mo

Xiaomi-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Xiaomi-Aktie: Produkte Top, Performance Flop? Lisa Feldmann 188
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Xiaomi-Aktie bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Bei der Xiaomi-Aktie sieht es aktuell nicht sehr überzeugend aus, denn der Kurs der Aktie verliert wiederholt an Wert. Die Entwicklung! Bei der Xiaomi-Aktie ging es zu Beginn der Woche zwar leicht bergauf, so dass sich der Wert etwas stabilisieren…
Sa Xiaomi-Aktie: Stress in Indien! Cemal Malkoc 146
Die Xiaomi-Aktie drehte in dieser Woche nach einem schwachen Start zum Ende hin wieder nach oben. Nachdem sie am Donnerstag ein neues Jahrestief markiert hatte, kam es zu einer Gegenschwäche mit Gewinnen von rund sieben Prozent. Dennoch bleibt die Lage für Xiaomi sehr angespannt. Die Aktie befindet sich seit fast einem Jahr in einer nicht enden wollenden Abwärtsspirale. Schwierigkeiten in…
Anzeige Xiaomi: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1215
Wie wird sich Xiaomi in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Xiaomi-Analyse...
Mi Xiaomi-Aktie: Düstere Stimmung! Peter Wolf-Karnitschnig 380
Die Xiaomi-Aktie setzt ihren monatelangen Abwärtstrend unvermindert fort. Vorgestern fiel die Aktie des chinesischen Smartphone-Herstellers auf ein neues Jahrestief. In den letzten zwölf Monaten hat die Xiaomi-Aktie über die Hälfte ihres Wertes eingebüßt. Von einem Fünfjahrestief ist die Aktie nur noch rund 25 Prozent entfernt. Warum läuft es so schlecht für Xiaomi? Zu viele Negativfaktoren Es ist eine Mischung aus…
09.05. Xiaomi-Aktie: Noch immer eine Wucht! Achim Graf 570
Die Aktie von Xiaomi ist mit einem Aufschlag von 1,4 Prozent auf 1,35 Euro in den Handel am Montag gestartet. Damit stabilisieren sich die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns wieder etwas, nachdem sie am Freitag zeitweilig bis auf 1,30 Euro zurückgefallen waren. Ende April hatten sie diese Marke sogar kurzzeitig unterschritten. Dennoch beläuft sich das Monatsminus bei der Xiaomi-Aktie weiterhin auf…

Xiaomi Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Xiaomi Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz