x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Xiaomi-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Zuletzt haben sich die Bären durchgesetzt und ein neues 12-Monats-Tief generiert. Sollten Anleger die günstigen Preise nutzen, um jetzt die Xiaomi-Aktie zu kaufen?

Auf einen Blick:
  • Neues 12-Monats-Tief zeigt Brisanz des Kursverlaufs auf.
  • Der operative Gewinn geht während der letzten Quartale weiter zurück.
  • Die Umsätze stagnieren nicht nur, sondern befinden sich auf einem Niveau von 2020.
  • Anleger könnten zunächst eine Verbesserung der Gemengelagen abwarten, um zu kaufen.

Neue Tiefpunkte zeigen immer einen intakten Abwärtstrend auf. In den letzten Handelstagen haben die Bären gezeigt, wer das Sagen hat. So haben sie den Kurs auf ein neues 12-Monats-Tief zur Unterseite gepresst. Das ist grundsätzlich gesehen ein deutliches Warnsignal. Gibt es andere Investitionsgründe? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Xiaomi-Aktie jetzt zu kaufen.

Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden diverse Kriterien untersucht. Beispielsweise wird die fundamentale, aber auch charttechnische Situation betrachtet. Des Weiteren sollen Analystenschätzungen sowie die Aktionärsstruktur zurate gezogen werden. Lassen Sie uns nun aber schauen, was überhaupt Xiaomi ist.

Xiaomi – chinesischer Elektronik-Hersteller

Die Xiaomi Corporation, eine Investment-Holdinggesellschaft, bietet Hardware, Software und Internetdienste in China, Indien, Europa und international an. Das Unternehmen ist in den Segmenten Smartphones, IoT- und Lifestyle-Produkte, Internetdienste und Sonstige tätig. Das Segment Smartphones vertreibt Smartphones.

Das Segment IoT- und Lifestyle-Produkte bietet Smart-TVs, Laptops, KI-Lautsprecher und intelligente Router, verschiedene IoT- und andere intelligente Hardware-Produkte sowie Lifestyle-Produkte an. Das Segment Internetdienste bietet Werbedienstleistungen und Internet-Mehrwertdienste an und ist in den Bereichen Online-Spiele und FinTech tätig. Das Segment Sonstige bietet Hardware-Reparaturdienste für seine Produkte an.

Das Unternehmen ist außerdem im Groß- und Einzelhandel mit Smartphones und Produkten von Ökosystempartnern tätig, entwickelt und verkauft Software, Hardware und elektronische Produkte, beschafft und verkauft Smartphones, Produkte von Ökosystempartnern und Ersatzteile, beschafft Rohstoffe und betreibt Einzelhandelsgeschäfte. Darüber hinaus ist das Unternehmen in den Bereichen Forschung und Entwicklung von Computersoftware und Informationstechnologie, Immobilienverwaltung und kommerzielles Factoring, E-Commerce und Marktforschung, Verkauf von E-Books, Investitionen, Vermögensverwaltung, Projektinvestitionen, Immobilienverwaltung und Investitionsberatung sowie Technologieverbreitung, -transfer und -beratung tätig und bietet Internetfinanzierung, Verbraucherkredite, virtuelles Banking, Software, Informationstechnologieberatung, elektronische Zahlungen und Internetdienste an. Die Xiaomi Corporation wurde im Jahr 2010 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Peking, Volksrepublik China.

Wertpapier: Xiaomi-Aktie
Branche: Unterhaltungselektronik
Webseite: https://www.mi.com
ISIN: KYG9830T1067

Firmenlogo fuer Firma...

Was gibt es Neues?

16. September 2022 | Xiaomi-Aktie: Das wird schwierig! - Die Xiaomi-Aktie macht seit einigen Wochen Anlegern keine Freude mehr. Seit Ende Juni geht es mit der Aktie des chinesischen Smartphone- und Elektronikherstellers beständig bergab. Mit einem aktuellen Kurs von 1,30 Euro notiert die Xiaomi-Aktie nur noch hauchdünn über ihrem Jahrestief vom Mai. Auch ein neues Fünfjahrestief ist nicht mehr allzu weit entfernt. Was macht der Xiaomi-Aktie so zu schaffen?… Quelle: Finanztrends

06. September 2022 | Xiaomi-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? - Grundsätzlich gesehen ist Xiaomi immer dabei, Innovationen voranzutreiben. Zuletzt wurde die Ladezeit auf lediglich 8 Minuten heruntergesetzt. Weiterhin steht das 12T Pro sozusagen in den Startlöchern. Wird dieses demnächst für Aufsehen sorgen? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Xiaomi-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden diverse Kriterien untersucht.… Quelle: Finanztrends

05. September 2022 | Xiaomi-Aktie: Was für ein irres Tempo! - Liebe Leserin, lieber Leser, nein, an der Börse macht Xiaomi derzeit wahrlich keine gute Figur. Schienen sich die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns Ende August, als kurzzeitig 1,48 Euro auf dem Kurszettel standen,  wieder vom Rückschlag nach enttäuschenden Quartalszahlen zu erholen, wurden vor dem Wochenende lediglich noch 1,42 Euro für die Xiaomi-Aktie aufgerufen, am Montag rutschte sie zum Handelsstart sogar unter… Quelle: Finanztrends

Auflistung der Aktionäre

Regelmäßig sind die größten Vermögensverwaltungen der Welt investiert. Blackrock und The Vanguard Group stehen hier natürlich an vorderster Front. Sind diese Big-Player mit dabei, so dürfen sich Anleger wohlfühlen. Insofern bietet es sich an, den großen Fischen zu folgen und die Xiaomi-Aktie jetzt zu kaufen.

Name Aktien %
Jun Lei 1 899 497 954 9,34%
Bin Lin 1 881 413 700 9,25%
The Vanguard Group, Inc. 460 175 965 2,26%
BlackRock Fund Advisors 415 470 411 2,04%
Lei Jun Foundation Ltd. 308 179 752 1,52%
Morningside Group Ltd. 184 466 373 0,91%
State Street Global Advisors Asia Ltd. 174 031 559 0,86%
Norges Bank Investment Management 170 620 679 0,84%
China Asset Management Co., Ltd. 153 290 600 0,75%
Lofty Power International Ltd. 135 871 935 0,67%

So steht es fundamental um Xiaomi

Grundsätzlich gesehen veröffentlicht das Unternehmen Ergebnisse, welche über den Konsensusschätzungen der Analysten liegen. Das kann grundsätzlich als positiv angesehen werden. Zudem liegt mit einer Unternehmensbewertung, die auf 0,74 x des Umsatzes geschätzt wird, ein niedriges Bewertungsniveau vor, so marketscreener.com.

Dann überwiegen allerdings eher die Schwächen als die Stärken. Beispielsweise ist die Rentabilität vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen lediglich durch fragile Magen gegeben. Das für die kommenden Jahre prognostizierte EPS, ist weiterhin als massive Schwäche anzusehen. Insofern muss man sich fragen, sollte man die Xiaomi-Aktie jetzt wirklich kaufen?

Das zeigt der Preisverlauf über die Xiaomi-Aktie auf

Oft stellen sich Anleger die Frage – soll ich jetzt kaufen? Um diese Frage für Xiaomi zu beantworten, müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Als ein Aspekt ist die technische Analyse anzusehen. Denn oftmals können gewisse Muster erkannt werden, nach denen sich der Markt bewegt.

Die Kursentwicklung zeigt eine regelrechte Achterbahnfahrt auf. Im Jahre 2019 stand das Wertpapier bei rund 1,00 EUR, um dann bis Anfang 2021 auf in der Spitze 3,79 EUR anzuziehen. Doch der Erfolg währt nicht lange. Anleger begannen massiv Gewinne mitzunehmen und so fiel die Xiaomi-Aktie inzwischen auf etwas mehr als 1,00 EUR zurück.

Leider kann aktuell nicht von einem intakten Bullenmarkt gesprochen werden. Derzeit haben die Bären das Sagen. Entspannung kann erst gegeben werden, sobald der nächsthöhere, größere Widerstandsbereich von etwa 1,80 EUR angelaufen und auch aufgebrochen wird.

Der Preisverlauf der Xiaomi-Aktie

  • Intraday
  • 1 Woche
  • 1 Mon.
  • 3 Mon.
  • 6 Mon.
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Max

Stimmen die Gewinne und wie ist die Umsatzentwicklung?

Nachdem wir uns gerade den Preisverlauf der Xiaomi-Aktie angesehen haben, geht es jetzt ans Eingemachte. Zunächst zeigte sich die Entwicklung positiv, doch zum Ende 2021 sind dann im Endeffekt doch rückläufige Gewinne zu bemerken. Legen wir den Fokus nun auf die nachstehende Tabelle und damit auf den aktuellen Nettogewinn für Xiaomi .

Die Auswertung eines weiteren wichtigen Qualitätsmerkmals können Anleger mit einem Blick auf die Umsatzzahlen der letzten Quartale und Jahre bewerkstelligen. Sind die Umsätze nämlich steigend, so wächst das Unternehmen und kann demzufolge auch mehr Gewinne erwirtschaften, was sich wieder positiv auf den Kurs auswirkt. In solch einem Fall bietet es sich an, die Xiaomi-Aktie zu kaufen. Trotz der rückläufigen Gewinne bleiben die Umsätze zumindest stabil. Wird eine Steigerung gelingen?

Das sind die Konkurrenten

Der größte Konkurrent ist wahrscheinlich Samsung. Auch Samsung produziert eine Vielzahl von Elektrogeräten wie Fernsehgeräte, Kühlschränke und auch Smartphones. Auf dem Markt der Android-Smartphones ist die Konkurrenz zwischen Xiaomi und Samsung erst recht auf dem europäischen Markt sehr groß. Samsung produziert schon lange High-End-Android-Smartphones für den europäischen Markt und Xiaomi versucht ihnen diesen Posten strittig zu machen.

Auch Apple ist nicht nur ein großer Konkurrent zu Samsung, sondern auch zu Xiaomi. Vor allem in den ersten Jahren des Unternehmens hat Xiaomi versucht, das ein oder andere von Apple zu kopieren oder zu übernehmen. So sahen die ersten Xiaomi Smartphones den iPhones sehr ähnlich und Xiaomi stellte somit eine klare Konkurrenz zu Apple dar.

Für kleinere Smartphone Hersteller wie OnePlus könnte Xiaomi ein noch größeres Problem werden. Während Samsung und Apple schon Positionen als riesige etablierte Smartphone Hersteller innehaben, muss ein Unternehmen wie OnePlus sich erst einmal um seinen eigenen Aufstieg am Markt bemühen. So kann ein Unternehmen wie Xiaomi zu einem großen, ernst zu nehmenden Konkurrenten auf dem europäischen Markt werden.

Wie stehen die Experten zur Xiaomi-Aktie?

Derzeit liegen insgesamt 32 Analysen vor. In der Summe empfehlen die Experten, aufzustocken. Das mittlere Kursziel ist bei rund 12,00 CNY zu finden. Aus dieser Sicht heraus besteht ein gewisses Aufwärtspotenzial. In der Summe sprechen sich 11 Experten dafür aus, die Xiaomi-Aktie jetzt zu kaufen. 9 meinen Aufstocken. Alles in allem scheinen die Experten dem Unternehmen positiv entgegenzusehen. Ungünstig ist jedoch, dass die Kursziele während der letzten Monate immer weiter zur Unterseite korrigiert werden.

Richten wir den Fokus auf die Trendanalyse für Xiaomi

  • Macd Oszillator: Bei dem wichtigen Indikator muss geprüft werden, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Außerdem auch, ob sich der Macd über null befindet. Von in der Summe 10 Macd Analysen ist nicht eine positiv. Aus diesem Grund ist das als sehr bärisch zu bezeichnen und muss sich ändern.
  • Parabolic SAR Indikator: Befindet sich der Schlusskurs vom Wertpapier über dem Indikator? Dies muss nämlich bewerkstelligt sein, um einen intakten Aufwärtstrend anzuzeigen. Von zusammengefasst 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nicht eine einzige positiv. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verluste.
  • Gleitende Durchschnitte: Welche Trends liegen bei der Xiaomi-Aktie vor? Um das zu beantworten, verwenden wir die aussagekräftigen gleitenden Durchschnitte. Von im Ganzen 10 gleitenden Durchschnitten ist nur einer steigend. Daher ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. Das muss sich definitiv ändern!

Die Auswertung der Trendanalyse

Wie stellt sich die Gesamtauswertung dar und wie können Anleger agieren? Alles zusammen sind es 30 Parameter, davon ist nur ein einziger als bullisch anzusehen. Das sind lediglich 3.33 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Xiaomi-Aktie zu warten und noch nicht zu kaufen, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Sollten Sie die Xiaomi-Aktie jetzt kaufen?

Insgesamt wurden jetzt diverse Kriterien und Bereiche untersucht. Beispielsweise die fundamentale Einschätzung, der Preisverlauf, aber auch Gewinn und Umsatz. Abschließend kann gesagt werden, die Xiaomi-Aktie darf mit einem „Halten“ bewertet werden. Schauen Sie nächsten Monat gerne wieder vorbei, denn der Artikel wird regelmäßig aktualisiert.

Fazit – Neues 12-Monats-Tief zeigt Brisanz des Kursverlaufs auf. Der operative Gewinn geht während der letzten Quartale weiter zurück. Die Umsätze stagnieren nicht nur, sondern befinden sich auf einem Niveau von 2020. Anleger könnten zunächst eine Verbesserung der Gemengelagen abwarten, um zu kaufen.

3 | 8
PUNKTE
Score Berechnung
  • Umsatzplus > 10% Umsatzplus = -20,10 %
  • EBIT-Marge > 10% EBIT-Marge = 2,14 %
  • EK-Rendite > 10% EK-Rendite = 0,99 %
  • Cashflow-Marge > 5% Cashflow-Marge = 0,36 %
  • KUV < 10 KUV = 0,71
  • Verschuldung < 50% Verschuldung = 51,95 %
  • RSI < 50 Relative Strenght Index (RSI) = 14,41
  • Stochastik < 30 Stochastik = 0,00
3 | 8
PUNKTE
Xiaomi Corp Aktien Rating vom 03.10.2022 – 3 von 8 Punkten!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 05.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Xiaomi-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Xiaomi. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Xiaomi Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Xiaomi
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Xiaomi-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Xiaomi
KYG9830T1067
1,20 EUR
-0,61 %

Mehr zum Thema

Xiaomi-Aktie: Ein wahres Feuerwerk!
Achim Graf | 09:50

Xiaomi-Aktie: Ein wahres Feuerwerk!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.09. Xiaomi-Aktie: Das wird schwierig! Peter Wolf-Karnitschnig 356
Die Xiaomi-Aktie macht seit einigen Wochen Anlegern keine Freude mehr. Seit Ende Juni geht es mit der Aktie des chinesischen Smartphone- und Elektronikherstellers beständig bergab. Mit einem aktuellen Kurs von 1,30 Euro notiert die Xiaomi-Aktie nur noch hauchdünn über ihrem Jahrestief vom Mai. Auch ein neues Fünfjahrestief ist nicht mehr allzu weit entfernt. Was macht der Xiaomi-Aktie so zu schaffen?…
05.09. Xiaomi-Aktie: Was für ein irres Tempo! Achim Graf 1819
Liebe Leserin, lieber Leser, nein, an der Börse macht Xiaomi derzeit wahrlich keine gute Figur. Schienen sich die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns Ende August, als kurzzeitig 1,48 Euro auf dem Kurszettel standen,  wieder vom Rückschlag nach enttäuschenden Quartalszahlen zu erholen, wurden vor dem Wochenende lediglich noch 1,42 Euro für die Xiaomi-Aktie aufgerufen, am Montag rutschte sie zum Handelsstart sogar unter…
Anzeige Xiaomi: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6799
Wie wird sich Xiaomi in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Xiaomi-Analyse...
30.08. Xiaomi-Aktie: Von Vorfreude keine Spur! Andreas Göttling-Daxenbichler 43
Die Gerüchteküche nahm es bereits vorweg, doch nun äußerte Xiaomi sich auch hochoffiziell zu seinen neuen Smartphones Poco M5 und Poco M5s. Die sollen bereits in der kommenden Woche vorgestellt werden und die Markteinführung dürfte danach nicht lange auf sich warten lassen. Die Geräte selbst sind bereits wohlbekannt. Im Netz kursieren bereits erste Unboxing-Videos, in denen unter anderem über ein…
24.08. Xiaomi-Aktie: Der nächste Tiefschlag! Andreas Göttling-Daxenbichler 122
Erst Ende Juni wagten die Bullen bei der Xiaomi-Aktie nochmal einen Angriff und gönnten dem Papier zeitweise Aufschläge von über 20 Prozent. Das meiste davon hat sich inzwischen aber schon wieder in Wohlgefallen aufgelöst und kürzlich gab es den nächsten Rückschlag für die Aktionäre. Die reagierten alles andere als erfreut auf die Q2-Zahlen des chinesischen Tech-Konzerns. Bedenklich stimmt die Investoren…

Xiaomi Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort