Xiaomi Aktie: Euphorie für einen Tag!

982

Am Freitag war die Hoffnung der Anleger bei Xiaomi zurück. Von weniger als 3 Euro waren die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns vor dem Wochenende zeitweilig auf 3,40 Euro nach oben geschnellt. Hintergrund waren Gerüchte, Xiaomi plane den Bau eines eigenen Elektroautos. Doch die Euphorie hielt genau einen Handelstag. Nach einem heftigen Rücksetzer am Montag ging es auch am Dienstag im frühen Handel mit Xiaomi weiter abwärts. Nicht ohne Grund: Das Unternehmen hatte die Pläne dementiert.

Xiaomi hat kein formelles E-Auto-Projekt

Xiaomi habe intern bereits entschieden, ein Elektroauto zu bauen, hieß es am Freitag übereinstimmend in zahlreichen Medien, die sich auf Informationen des chinesischen Online-Magazins Late Post bezogen. Das Magazin hatte mehrere Quellen aus dem Umfeld von Xiaomi benannt. Die Aktie des Unternehmens, vor allem für seine innovativen Smartphones bekannt, hob nach einer lang andauernden Abwärtsbewegung plötzlich wieder ab.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Zu Unrecht wohl: Xiaomi positionierte sich zu den Berichten um die angeblichen Plänen, ins Elektroauto-Geschäft einzusteigen, in einem Statement. „Die Gruppe hat kein formelles Projekt initiiert, wenn es um eine Untersuchung des Geschäfts zur Herstellung von Elektrofahrzeugen geht“, zitiert etwa das Fachportal t3n den Konzern. Allerdings habe Xiaomi durchaus eingestanden, dass man Interesse an der Branche habe und die entsprechenden Trends beobachte.

Xiaomo-Aktie zeitweilig unter 3 Euro

In der Tat sei Xiaomi bereits Anteilseigner bei den chinesischen Tesla-Herausforderern Xpeng und Nio, heißt es in dem Bericht. „Beide setzen auch auf Xiaomi-Technologie, etwa, wenn es um intelligente Fahrzeugvernetzung oder Fahrzeug-Apps geht.“ Zudem soll der Konzern an dem Mini-E-Auto Baojun E300 mitgearbeitet haben. Das allerdings war nicht das, was die Anleger hören wollten: Die Xiaomi-Aktie notierte am Dienstagmorgen zeitweilig wieder bei weniger als 3 Euro.

Sollten Xiaomi Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

0 Beiträge
@tapirat Danke für die Info! Die Begründung ist m.E. absurd (und wirkt vorgeschoben aber was soll m
0 Beiträge
Nun sind sie also bekannt. Eine Auszeichnung heranzuziehen, scheint lächerlich. Vertritt die Justiz
0 Beiträge
schönes SL fishing gewesen heute, da sind aber einige SL gerissen worden. HK Pari Kurs ist 2,64€. Ge
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)