XBiotech-Aktie: Was ist hier passiert?

Warum handeln XBiotech-Aktien heute höher.

Behandlung von Dickdarmkrebs

Die französische Behörde hat die multizentrische, randomisierte klinische Studie von Natrunix in Kombination mit Trifluridin/Tipiracil zur Behandlung von Dickdarmkrebs abgezeichnet.

Das französische Nationale Krebsinstitut (INCA) hat ebenfalls einen Zuschuss zur Finanzierung aller klinischen Kosten für die Studie gewährt. Investigatoren werden Natrunix und Trifluridin/Tipiracil als neuen Therapiekandidaten für metastasierenden Darmkrebs bei Patienten kombinieren, bei denen eine frühere Behandlung mit Oxaliplatin, Irinotecan und Fluoropyrimidin versagt hat.

20 klinische Zentren und mindestens 160 Probanden

Im Rahmen der Studie werden die Patienten nach dem Zufallsprinzip entweder Natrunix plus Chemotherapie oder Placebo plus Chemotherapie erhalten. Die Studie ist so konzipiert, dass sie nahtlos in eine Phase-3-Studie übergeht, wenn bestimmte frühe Wirksamkeitsmeilensteine erreicht werden. Das klinische Programm wird über 20 teilnehmende klinische Zentren umfassen und mindestens 160 Probanden einschließen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei XBiotech?

Hauptziel der Phase-2-Studie ist es, die Wirksamkeit von Natrunix + Trifluridin/Tipiracil im Vergleich zu Placebo + Trifluridin/Tipiracil in Bezug auf das 6-Monats-Gesamtüberleben bei Patienten mit refraktärem metastasiertem Darmkrebs zu untersuchen.

Zusätzliche Wirksamkeitsmessungen umfassen das progressionsfreie Überleben, das mediane Gesamtüberleben, die Verträglichkeit, die Lebensqualität, Serummarker für Entzündungszytokine und Tumormarker.

Kursentwicklung: XBIT-Aktien sind während der Börsensitzung am letzten Kontrolldonnerstag um 24% auf 9 $ gestiegen.

XBiotech kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich XBiotech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen XBiotech-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
XBiotech
CA98400H1029
5,33 EUR
-1,68 %

Mehr zum Thema

BioTech-Aktien: Schauen Sie sich die aktuellen Entscheidungen an!
Benzinga | 29.09.2021

BioTech-Aktien: Schauen Sie sich die aktuellen Entscheidungen an!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.09.2021 Biotech-Aktien: Sind Sie auf dem Stand der Dinge? Benzinga 921
Hier ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden: Das Erklimmen der Höchststände (Biotech-Aktien mit 52-Wochen-Höchstständen am 22. September) Acceleron Pharma Inc. (NASDAQ:XLRN) DexCom, Inc. (NASDAQ:DXCM) Inspire Medical Systems, Inc. (NASDAQ:INSP) Leap Therapeutics, Inc. (NASDAQ:LPTX) (reagierte auf ein Angebot von Stammaktien) PDS Biotechnology Corporation (NASDAQ:PDSB) Repligen Corporation (NYSE:RGEN) In den Niederungen der Krise (Biotech-Aktien,…
21.09.2021 Biotech-Aktien: Der tägliche Biotech-Puls! Benzinga 702
Hier ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden: Das Erklimmen der Höchststände (Biotech-Aktien mit 52-Wochen-Höchstständen am 20. September) Cerevel Therapeutics Holdings, Inc. (NASDAQ:CERE) Corvus Pharmaceuticals, Inc. NASDAQ: CRVS) (Bewegung zurückzuführen auf Short Squeeze) Edesa Biotech, Inc. (NASDAQ:EDSA) (gab positive Phase-2-Daten für monoklonalen Antikörper bei hospitalisierten COVID-19-Patienten bekannt) Entasis Therapeutics Holdings Inc. (NASDAQ:ETTX) Fulcrum…