Wochenprognose Adidas: Der Sturm zum nächsten ALLZEITHOCH!

585

Liebe Leser,

herzlichen Glückwunsch allen Aktionären von Adidas. Und auch an jene, die über ein Engagement nachdenken. Das zumindest meinen die charttechnischen Analysten mit Blick auf die jüngsten Entwicklungen. Denn Adidas sollte künftig weitere Rekorde schaffen. aktuell liegt niemand (!) im Minus, da ein Allzeithoch erreicht wurde. Im Einzelnen: Adidas befindet sich ohnehin im charttechnischen Aufwärtstrend. Die Aktie hat alle Chancen, die Rekorde nach der Überwindung der 200er-Marke und dem Toppen des Allzeithochs weiter kräftig voranzubringen. Denn oberhalb des Rekordes findet sich naturgemäß kein Widerstand. Ein sehr starkes Zeichen! Nach unten sollten 200 Euro als runde Marke und charttechnisch etwa 190 Euro bereits schützen.

Wirtschaftlich ist bereits seit mehreren Wochen klar, dass die Chancen steigen. Alleine schon deshalb, weil die Fussball-WM näher rückt. So sind aktuell auch 60 % aller Bankanalysten der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. 40% wollen halten und niemand(!) verkauft den Titel.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Adidas?

Technische Analysten

Technische Analysten sind der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. Alle Trendsignale, bezogen auf die gleitenden Durchschnittskurse, konnten nach oben gedreht werden. Der GD200 ist nun bei 183,38 Euro deutlich überwunden – um etwa 10 %. Dies sind Kaufsignale. Bleiben Sie – hier – weiter dran.

Sollten Adidas Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Adidas jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Adidas Aktie.



Adidas Forum

0 Beiträge
unter Umständen eine Tag später sogar wegen Dividenbschlag zukaufenhttps://boersengefluester.de
0 Beiträge
Wie war das nochmal? Dividende kriegt man wenn man an dem Tag der HV im Depot hat und Tag später dür
3242 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Adidas per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)