Wochenanalyse: ProSiebenSat.1 Aktie – Pleite oder Chance?

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Prosiebensat1 einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen.

Prosiebensat1 weist am 19.01.2022, 19:17 Uhr einen Kurs von 14.18 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter „Telekommunikationsdienste“ geführt.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Prosiebensat1 einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Prosiebensat1 jeweils als „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“ zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ProSiebenSat1?

1. Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Prosiebensat1 konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Hold“. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte dagegen eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Prosiebensat1 auf dieser Stufe daher eine „Sell“-Rating.

2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An 13 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Prosiebensat1. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 4 „Buy“-Signale (bei 0 „Sell“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Buy“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

3. Analysteneinschätzung: Für Prosiebensat1 liegen aus den letzten zwölf Monaten 8 Buy, 2 Hold und 2 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Prosiebensat1 vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 19,87 EUR. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (14,18 EUR) könnte die Aktie damit um 40,15 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Prosiebensat1-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu ProSiebenSat1 sichern: Hier kostenlos herunterladen

4. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Prosiebensat1 verläuft aktuell bei 15,97 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Sell“, insofern der Aktienkurs selbst bei 14,18 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -11,21 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 14,11 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Prosiebensat1-Aktie der aktuellen Differenz von +0,5 Prozent und damit einem „Hold“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Hold“.

5. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Prosiebensat1-Aktie: der Wert beträgt aktuell 58,12. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein „Hold“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Prosiebensat1 auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 45,11). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Prosiebensat1 damit ein „Hold“-Rating.

Damit erhält die Prosiebensat1-Aktie (insgesamt über alle 5 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten ProSiebenSat1 Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich ProSiebenSat1 jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ProSiebenSat1-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
ProSiebenSat1
DE000PSM7770
9,92 EUR
1,22 %

Mehr zum Thema

ProSiebenSat.1-Aktie: Eine sichere Investition?
Ethan Kauder | Sa

ProSiebenSat.1-Aktie: Eine sichere Investition?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.05. ProSiebenSat1 Aktie: Alles andere als uninteressant … Aktien-Broker 80
Positives Sentiment bei ProSiebenSat1 Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Prosiebensat1 zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist.…
15.04. Rheinmetall Aktie, Aixtron Aktie und Prosiebensat1 Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem MDAX - generiert durch... Sentiment Investor 188
Der MDAX notiert aktuell (Stand 09:05 Uhr) mit 30374.5 Punkten unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im MDAX liegt derzeit bei 24 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über Rheinmetall, Aixtron und Prosiebensat1. Das hat eine computergestützte Analyse…
Anzeige ProSiebenSat1: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6676
Wie wird sich ProSiebenSat1 in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle ProSiebenSat1-Analyse...
03.04. ProSiebenSat1 Aktie: Eine klare Abfuhr! Aktien-Broker 128
ProSiebenSat1 in der charttechnischen Bewertung Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Prosiebensat1-Aktie beträgt dieser aktuell 14,66 EUR. Der letzte Schlusskurs…
02.04. ProSiebenSat.1-Aktie: Hoch bewertet? Ethan Kauder 332
Für die Aktie Prosiebensat1 aus dem Segment "Telekommunikationsdienste" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 30.03.2022, 20:07 Uhr, ein Kurs von 11.83 EUR geführt. Wie Prosiebensat1 derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 5 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Analysteneinschätzung: Von…