Wochenanalyse: Nemetschek Aktie – Das Ende oder geht es weiter?

An der Heimatbörse Xetra notiert Nemetschek per 19.03.2021, 06:53 Uhr bei 52.15 EUR. Nemetschek zählt zum Segment „Anwendungssoftware“.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Nemetschek auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Technische Analyse: Die Nemetschek ist mit einem Kurs von 52,15 EUR inzwischen -7,12 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -14,28 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nemetschek?

2. Dividende: Nemetschek hat mit einer Dividendenrendite von 0,54 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1.6%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Software“-Branche beträgt -1,07. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Nemetschek-Aktie in dieser Kategorie eine „Sell“-Bewertung.

3. Anleger: Die Diskussionen rund um Nemetschek auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Nemetschek sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

4. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Nemetschek auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Hold“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Nemetschek war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Nemetschek bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nemetschek sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Nemetschek wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 4 Buy, 5 Hold und 2 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Hold“ ab. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 0 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem „Buy“ zu bewerten. Das Kursziel für die Aktie der Nemetschek liegt im Mittel wiederum bei 63,05 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 52,15 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 20,89 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Buy“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Nemetschek insgesamt die Einschätzung „Buy“.

6. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 68,82 ist die Aktie von Nemetschek auf Basis der heutigen Notierungen 12 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Software“ (61,38) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

7. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Nemetschek führt bei einem Niveau von 56,67 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 69,32 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

8. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 52,06 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Nemetschek damit 27,46 Prozent über dem Durchschnitt (24,6 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Software“ beträgt 31,62 Prozent. Nemetschek liegt aktuell 20,43 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Damit erhält die Nemetschek-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Nemetschek kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nemetschek jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nemetschek-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nemetschek
DE0006452907
71,74 EUR
-0,31 %

Mehr zum Thema

Nemetschek Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?
Aktien-Broker | Di

Nemetschek Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Nemetschek Aktie: Es geht auch anders!Aktien-Broker 21
Dividende kein Argument für Nemetschek Derzeit schüttet Nemetschek niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Software. Der Unterschied beträgt 1,14 Prozentpunkte (0,61 % gegenüber 1,75 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Sell". Nemetschek überverkauft – steigt der Kurs jetzt wieder? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die…
28.07. Nemetschek Aktie: Was steht jetzt noch aus?Aktien-Broker 16
Nemetschek aktuell kein Dividendenkönig Mit einer Dividendenrendite von 0,61 Prozent liegt Nemetschek 1,14 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Software" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 1,75. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine "Sell"-Bewertung. Nemetschek im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite? Nemetschek erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine…
Anzeige Nemetschek: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4055
Wie wird sich Nemetschek in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nemetschek-Analyse...
11.06. Nemetschek: Was kommt nun?Ethan Kauder 47
An der Börse Xetra notiert die Aktie Nemetschek am 09.06.2022, 03:42 Uhr, mit dem Kurs von 66.98 EUR. Die Aktie der Nemetschek wird dem Segment "Anwendungssoftware" zugeordnet. Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Nemetschek einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Nemetschek jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt…
28.05. Nemetschek-Aktie: Haben Sie das schon gewusst?Ethan Kauder 45
An der Börse Xetra notiert die Aktie Nemetschek am 26.05.2022, 12:58 Uhr, mit dem Kurs von 63.7 EUR. Wie Nemetschek derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr…