Wochenanalyse: K+S Aktie-Sollten Sie jetzt etwas tun?

An der Börse Xetra notiert die Aktie K+s am 18.06.2021, 03:29 Uhr, mit dem Kurs von 11.9 EUR. Die Aktie der K+s wird dem Segment “Düngemittel und landwirtschaftliche Chemikalien” zugeordnet.

Wie K+s derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis “Buy”, “Hold” oder “Sell” führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: K+s erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 82,48 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Chemikalien”-Branche sind im Durchschnitt um 54,51 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +27,97 Prozent im Branchenvergleich für K+s bedeutet. Der “Materialien”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 54,51 Prozent im letzten Jahr. K+s lag 27,97 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei K&S?

2. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. K+s weist derzeit eine Dividendenrendite von 0,4 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt (“Chemikalien”) von 2,62 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,22 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als “Sell” bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die K+s-Aktie hat einen Wert von 54,42. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine “Hold”-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (36,92). K+s ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 36,92). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine “Hold”-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein “Hold”-Rating für K+s.

4. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der K+s beläuft sich mittlerweile auf 8,33 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 11,9 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +42,86 Prozent und führt zur Bewertung “Buy”. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 9,99 EUR. Somit ist die Aktie mit +19,12 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein “Buy”. Damit vergeben wir die Gesamtnote “Buy”.

Gratis PDF-Report zu K&S sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Sentiment und Buzz: Bei K+s konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei K+s in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit “Sell”. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer “Sell”-Bewertung. Zusammengefasst bekommt K+s für diese Stufe daher ein “Sell”.

6. Anleger: K+s wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung “Hold”. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 6 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine “Sell” Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine “Hold”-Einstufung.

7. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der K+s als “Hold”-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 2 Buy, 7 Hold, 3 Sell. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 1 Buy, 3 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem “Hold” zu bewerten. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 9,44 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -20,7 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 11,9 EUR beträgt, was einer “Sell”-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung “Hold”.

8. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei K+s beträgt das aktuelle KGV 12,4. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche “Chemikalien” haben im Durchschnitt ein KGV von 42,76. K+s ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine “Buy”-Einschätzung.

Damit erhält die K+s-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein “Hold”-Rating.

K&S kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich K&S jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur K&S Aktie.



K&S Forum

0 Beiträge
Hat doch geschrieben Barracuda7 03:00 kauft ruhig ein, bis Ende des Jahres kann euer Alptraum
0 Beiträge
Für 500€ /t Kali im Jahresschnitt sind die ersten beiden Quartale zu „ billig „ gewesen, vielleicht
0 Beiträge
Kalipreise steigen und steigen Bin gespannt wie hoch es geh Hoffe ja das k&S dieses Jahr meh
712 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu K&S per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)