Wochenanalyse: ENCAVIS Aktie – Das sollte jetzt jeder wissen!

Die Aussichten für Encavis haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert.

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Encavis, die im Segment „Versorgungsunternehmen“ geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 20.01.2022, 23:09 Uhr, an ihrer Heimatbörse Frankfurt mit 14.08 EUR.

Die Aussichten für Encavis haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“.

1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Encavis anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 49,62 Punkten, was bedeutet, dass die Encavis-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist Encavis auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 63,24). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Damit erhält Encavis eine „Hold“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Encavis?

2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Encavis-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 15,78 EUR. Der letzte Schlusskurs (14,08 EUR) weicht somit -10,77 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (15,74 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-10,55 Prozent Abweichung). Die Encavis-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Encavis-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Encavis in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Buy“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 8 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Sell“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

4. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Encavis 2 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Hold“. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Encavis vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 14,08 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 30,86 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 18,43 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Encavis sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 17,38 und liegt mit 93 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler) von 265,36. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Encavis auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

6. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Encavis haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Sell“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Sell“.

Damit erhält die Encavis-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Encavis-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Encavis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Encavis-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Encavis-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Encavis. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Encavis Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Encavis
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Encavis-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Encavis
DE0006095003
19,60 EUR
3,39 %

Mehr zum Thema

ENCAVIS AG-Aktie: Generalversammlung kommt!
DPA | Di

ENCAVIS AG-Aktie: Generalversammlung kommt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Encavis-Anleger dürften mehr als glücklich sein! Aktien-Broker 188
Encavis: Die Signale des Relative Strength Index Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Encavis-RSI ist mit einer Ausprägung von 64,93 Grundlage…
Do ENCAVIS AG-Aktie: Deutliche Ergebnissteigerung! DPA 302
Unternehmensnachrichten Hamburg, 12. Mai 2022 - Der im SDAX notierte und in Hamburg ansässige Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) profitiert im ersten Quartal 2022 von drei wesentlichen Treibern für die Umsatz- und Ergebniszahlen: 1. Steigerung der Produktion von Erneuerbarem Strom durch den Ausbau der eigenen Erzeugungskapazität auf 2,0 Gigawatt (GW) 2. deutlich bessere Witterungsbedingungen…
Anzeige Encavis: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5907
Wie wird sich Encavis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Encavis-Analyse...
25.04. Encavis Aktie: Bestätigung für den Knaller! Aktien-Broker 116
Encavis: Übersicht über die RSI-Signale Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Encavis-Aktieder Wert beträgt aktuell 53,2. Demzufolge…
16.04. Encavis-Aktie: Das Ende oder geht es weiter? Ethan Kauder 320
Die Aktie notiert im Handel am 13.04.2022, 04:24 Uhr, an ihrer Heimatbörse Frankfurt mit 19.72 EUR. Die Aussichten für Encavis haben wir anhand 5 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator…

Encavis Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Encavis-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Encavis Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz