Wochenanalyse: Deutz AG Aktie – Tief bewertet?

Deutz AG haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet.

Für die Aktie Deutz AG stehen per 21.01.2022, 02:12 Uhr 6.535 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Deutz AG zählt zum Segment „Industriemaschinen“.

Deutz AG haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Deutz AG-Aktie beträgt dieser aktuell 7,01 EUR. Der letzte Schlusskurs (6.535 EUR) liegt damit deutlich darunter (-6,78 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Deutz AG somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Dieser beträgt aktuell 6,59 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-0,83 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutz AG ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. In Summe wird Deutz AG auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutz AG?

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 26,1 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Deutz AG damit 30,62 Prozent unter dem Durchschnitt (56,72 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Maschinen“ beträgt 17,12 Prozent. Deutz AG liegt aktuell 8,98 Prozent über diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Hold“.

3. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 42,79. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Deutz AG zahlt die Börse 42,79 Euro. Dies sind 6 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Maschinen“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 40,52. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Sell“ eingestuft.

4. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Deutz AG heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 52,21 Punkten, zeigt also an, dass Deutz AG weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Deutz AG auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 47,91). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Deutz AG-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Deutz AG sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Deutz AG in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 6 Sell- und 2 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Sell“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

6. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Sell“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Deutz AG-Aktie ein „Sell“-Rating.

7. Dividende: Deutz AG hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 4,28 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (4.23%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,05 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer „Hold“-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

Damit erhält die Deutz AG-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten Deutz AG Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Deutz AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutz AG-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Deutz AG
DE0006305006
4,33 EUR
2,37 %

Mehr zum Thema

DEUTZ AG-Aktie: Starkes Wachstum im Q1 2022!
DPA | 05.05.2022

DEUTZ AG-Aktie: Starkes Wachstum im Q1 2022!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Lpkf Laser & Electronics Aktie, Deutz AG Aktie und Nordex Aktie: Für diese Aktien wurden für den SDAX Tr... Sentiment Investor 348
Der Wert des SDAX wird momentan mit 13684.6 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit nahezu unverändert (+0.16 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 489 Prozent (turbulent!), die Stimmung ist leicht positiv. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell…
27.04. Deutz AG Aktie, Dws & Aktie und Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem SDAX Sentiment Investor 356
Der SDAX notiert mit 13706.5 Punkten aktuell (Stand 09:05 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 85 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Deutz AG, Dws & und Deutsche Pfandbriefbank, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten deutschen…
Anzeige Deutz AG: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1842
Wie wird sich Deutz AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutz AG-Analyse...
16.04. Deutz-Aktie: Ist dies wirklich Ihr Geld wert? Ethan Kauder 663
An der Börse Xetra notiert die Aktie Deutz AG am 15.04.2022, 02:32 Uhr, mit dem Kurs von 4.266 EUR. Die Aktie der Deutz AG wird dem Segment "Industriemaschinen" zugeordnet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich…
14.04. Ceconomy Aktie, Encavis Aktie und Deutz AG Aktie: Für diese Titel aus dem SDAX liegen neue Trendsignale vor Sentiment Investor 376
Derzeit wird der Wert des SDAX mit 14078.1 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit nahezu gleich (+0.24 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 77 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über Ceconomy, Encavis…