Wochenanalyse: Dermapharm Aktie – Gut oder schlecht?

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Dermapharm auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt.

Per 20.01.2022, 13:00 Uhr wird für die Aktie Dermapharm am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 74.65 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche „Arzneimittel“.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Dermapharm auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Dermapharm heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 59,74 Punkten, zeigt also an, dass Dermapharm weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Dermapharm weder überkauft noch -verkauft (Wert: 59,65), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Zusammen erhält das Dermapharm-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Dermapharm?

2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Dermapharm für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Dermapharm für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Dermapharm insgesamt ein „Sell“-Wert.

3. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 28,54. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Dermapharm zahlt die Börse 28,54 Euro. Dies sind 25 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Arzneimittel“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 38, Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Buy“ eingestuft.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Dermapharm mit einer Rendite von 58,32 Prozent mehr als 49 Prozent darüber. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 3,48 Prozent. Auch hier liegt Dermapharm mit 54,85 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Dermapharm sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Dermapharm-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 76,72 EUR. Der letzte Schlusskurs (72 EUR) weicht somit -6,15 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (81,16 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-11,29 Prozent Abweichung). Die Dermapharm-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Dermapharm-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

6. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Dermapharm auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Dermapharm in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Dermapharm hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

7. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Dermapharm aktuell 1,02. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0,59 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Arzneimittel“. Dermapharm bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Hold“-Bewertung.

Damit erhält die Dermapharm-Aktie (insgesamt über alle 7 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten Dermapharm Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Dermapharm jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Dermapharm-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Dermapharm
DE000A2GS5D8
49,32 EUR
1,64 %

Mehr zum Thema

Dermapharm Aktie: Hervorragende Nachrichten für Investoren!
Aktien-Broker | 20.05.2022

Dermapharm Aktie: Hervorragende Nachrichten für Investoren!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Dermapharm Holding Aktie: Super Start! DPA 104
Ausgezeichneter Start ins Geschäftsjahr 2022 - Konzernumsatz steigt um 9,1% auf 231,6 Mio. EUR - Bereinigtes Konzern-EBITDA steigt um 17,9% auf 75,1 Mio. EUR - Neu akquirierte C³-Gruppe trägt erstmals zu Umsatz und Ergebnis bei - Anhaltend hohe Nachfrage nach Produkten zur Stärkung des Immunsystems - Vorstand bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr 2022: Konzernumsatz soll um 10-13% steigen, EBITDA um…
23.04. Dermapharm-Aktie: Sie dürfen gespannt sein! Ethan Kauder 464
Die Aktie notiert im Handel am 20.04.2022, 11:03 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 58.6 EUR. Nach einem bewährten Schema haben wir Dermapharm auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung. 1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich…
Anzeige Dermapharm: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3522
Wie wird sich Dermapharm in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Dermapharm-Analyse...
29.03. Dermapharm-Aktie: Konzernumsatz im Wachstum! DPA 122
Konzernumsatz soll im Vergleich zum Vorjahr um 10 bis 13 Prozent wachsen Anstieg des bereinigten Konzern-EBITDA um 3 bis 7 % gegenüber dem Vorjahr Zusätzlicher Umsatz- und Ergebnisbeitrag durch Integration des Cannabisgeschäfts Ausbau der Impfstoff-Kooperation mit BioNTech SE Solides organisches Wachstum im Kerngeschäft 'Markenarzneimittel' Die Dermapharm Holding SE ("Dermapharm"), ein wachstumsstarker Hersteller von Markenarzneimitteln, erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2022…
17.03. Dermapharm Aktie: Ist der Tiefpunkt bereits erreicht? Aktien-Broker 194
Technische Analysten pessimistisch Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Dermapharm-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 75,67 EUR mit dem aktuellen Kurs (58,25 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -23,02 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen…