Wochenanalyse: Cancom Aktie – Geht es jetzt los?

Unser Analystenteam hat Cancom auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt.

An der Börse Xetra notiert die Aktie Cancom am 21.10.2021, 19:15 Uhr, mit dem Kurs von 56 EUR. Die Aktie der Cancom wird dem Segment „IT-Beratung und andere Dienstleistungen“ zugeordnet.

Unser Analystenteam hat Cancom auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zehn Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt zwei Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Cancom. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 8 „Sell“-Signale (bei 0 „Buy“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cancom?

2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Cancom anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 5,03 Punkten, was bedeutet, dass die Cancom-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Buy“-Rating. Nun zum RSI25: Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Cancom auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Damit erhält Cancom eine „Buy“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

3. Analysteneinschätzung: Für die Cancom sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 7 Buc, 1 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Cancom vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Cancom. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 61,86 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 10,46 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 56 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Buy“.

4. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Cancom verläuft aktuell bei 51,51 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Buy“, insofern der Aktienkurs selbst bei 56 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +8,72 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 53,41 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Cancom-Aktie der aktuellen Differenz von +4,85 Prozent und damit einem „Hold“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Cancom sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Cancom haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Sell“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Sell“.

6. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Cancom investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 1,34 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche IT-Dienstleistungen einen geringeren Ertrag in Höhe von 0,29 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens nur leicht niedriger aus, womit sich die Bewertung „Hold“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

7. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Cancom mit einer Rendite von 33,02 Prozent mehr als 2 Prozent darunter. Die „IT-Dienstleistungen“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 42,53 Prozent. Auch hier liegt Cancom mit 9,51 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Hold“-Rating in dieser Kategorie.

8. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Cancom liegt bei einem Wert von 32,36. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „IT-Dienstleistungen“ (KGV von 64,88) unter dem Durschschnitt (ca. 50 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Cancom damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Damit erhält die Cancom-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Buy“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cancom-Analyse vom 23.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Cancom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cancom-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Cancom
DE0005419105
36,02 EUR
0,28 %

Mehr zum Thema

CANCOM-Aktie: Positive EBITDA-Entwicklung!
DPA | 12.05.2022

CANCOM-Aktie: Positive EBITDA-Entwicklung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.05. CANCOM SE-Aktie: Zufriedenstellendes Quartalsergebnis! DPA 86
Vorläufige Finanzkennzahlen für das erste Quartal 2022 Die CANCOM Gruppe hat heute vorläufige Finanzkennzahlen für das erste Quartal 2022 veröffentlicht. Demnach stieg das Konzern-EBITDA im ersten Quartal 2022 auf 27,2 Mio. EUR (Vorjahr: 25,6 Mio. EUR) bei einem Konzernumsatz von 300,9 Mio. EUR (Vorjahr: 337,2 Mio. EUR). EBITDA um mehr als 6 Prozent gesteigert 'Wir konnten das EBITDA im ersten…
04.05. CANCOM SE-Aktie: Hinter den Erwartungen geblieben! DPA 80
Rückgang von 10,8 Prozent Nach den heute vorliegenden vorläufigen Zahlen erzielte die CANCOM Gruppe im ersten Quartal 2022 einen Konzernumsatz von 300,9 Millionen Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (Vorjahr: 337,2 Mio. Euro). Der Konzernrohertrag stieg dagegen im ersten Quartal 2022 um 4,3 Prozent auf 109,5 Millionen Euro (Vorjahr: 104,9 Millionen Euro) und auch das…
Anzeige Cancom: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2236
Wie wird sich Cancom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cancom-Analyse...
20.04. Sap Aktie, Infineon Aktie und Cancom Aktie: Bei diesen Aktien aus dem TecDAX sind starke Kursausschläge zu er... Sentiment Investor 344
Der Wert des TecDAX wird momentan mit 3199 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit sehr deutlich im Minus (-2.09 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 50 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert:…
15.04. Infineon Aktie, Aixtron Aktie und Cancom Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem TecDAX Sentiment Investor 254
Die Notierung des TecDAX wird derzeit mit 3197.5 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist also im Minus (-0.74 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 79 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Aktien stehen aktuell im Zentrum der Aufmerksamkeit und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar…