Diskontsatz

Lesedauer: 1 min | Von: finanztrends.de

Was ist ein Diskontsatz?

Hinter dem Diskontsatz verbirgt sich der Zinssatz, zu dem Wechsel durch ein Kreditinstitut, also durch eine Geschäftsbank, an die Zentralbank des betreffenden Landes rediskontiert werden können. Damit kann die betreffende Bank kurzfristig ihre eigene Liquidität erhöhen. Der Preis, den die Bank für diese Erhöhung ihrer Liquidität zu zahlen hat, ist der so genannte Diskontsatz.

Ob und in welchem Umfang diese Wechselverkäufe durchführbar und vor allem lohnend durchführbar sind, kann durch die Zentralbank bestimmt werden, denn sie legt im Rahmen ihrer so genannten Diskontpolitik die Diskontbedingungen und damit auch den Diskontsatz fest, zu dem Wechselverkäufe getätigt werden können.

© Finanztrends 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Jetzt kostenlose Gratis Analyse zu dieser Aktie herunterladen
und gratis Push-Nachrichten von finanztrends.de erhalten