Paper Profit

Lesedauer: 1 min | Von: finanztrends.de

Der Begriff Paper Profit entstammt eigentlich dem englischen Sprachgebrauch und meint den Gewinn – also den Profit – auf dem Papier. Hier geht es also um nichts Anderes als um den so genannten Buchgewinn. Dieser entsteht in der Regel durch ein erfolgreiches Engagement, ist aber offiziell noch nicht realisiert. Dabei gilt es auch zu berücksichtigen, dass bei einer Investition nicht immer ein Buchgewinn erfolgen muss, es kann auch zu einem Buchverlust kommen. Beide Fälle sollten eingeplant werden. Verluste sollten auch hier mit wirksamen Maßnahmen möglichst vermieden werden.

© Finanztrends 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Jetzt kostenlose Gratis Analyse zu dieser Aktie herunterladen
und gratis Push-Nachrichten von finanztrends.de erhalten