Wirklich, Qualcomm-Aktie

Wie Qualcomm derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse.

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Qualcomm, die im Segment „Halbleiter“ geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 07.04.2022, 10:25 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 139.28 USD.

Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis „Buy“, „Hold“ oder „Sell“ führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Analysteneinschätzung: Für die Qualcomm sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 13 Buc, 6 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 1 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als „Buy“-Titel. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Qualcomm. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 207,17 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 48,74 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 139,28 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Qualcomm?

2. Dividende: Bei einer Dividende von 1,85 % ist Qualcomm im Vergleich zum Branchendurchschnitt Halbleiter- und Halbleiterausrüstung (14,74 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 12,89 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Qualcomm in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Sell“ erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 0 Sell- und 9 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine „Buy“ Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

4. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Qualcomm beläuft sich mittlerweile auf 155,74 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 139,28 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -10,57 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 162,32 USD. Somit ist die Aktie mit -14,19 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Sell“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Sell“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Qualcomm sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Qualcomm-RSI ist mit einer Ausprägung von 75,07 Grundlage für die Bewertung als „Sell“. Der RSI25 beläuft sich auf 63,9, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Hold“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Sell“.

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Qualcomm mit einer Rendite von 8,57 Prozent mehr als 50 Prozent darunter. Die „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 45,19 Prozent. Auch hier liegt Qualcomm mit 36,62 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

7. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Qualcomm auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Buy“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Qualcomm weist unserer Messung nach eine positive Veränderung auf. Dies entspricht einem „Buy“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Qualcomm bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Buy“.

8. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Qualcomm beträgt das aktuelle KGV 22,17. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ haben im Durchschnitt ein KGV von 77,99. Qualcomm ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Damit erhält die Qualcomm-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Sollten Qualcomm Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Qualcomm jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Qualcomm-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Qualcomm
US7475251036
128,38 EUR
-1,30 %

Mehr zum Thema

Dividenden-Aktien: Kennen Sie diese schon?
Carsten Rockenfeller | 10.05.2022

Dividenden-Aktien: Kennen Sie diese schon?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. Qualcomm-Aktie: Was kommt nun? Ethan Kauder 340
Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie. 1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das…
02.05. Qualcomm: Grenzenlose Möglichkeiten? Carsten Rockenfeller 104
Die Welt befindet sich inmitten eines digitalen Wandels und Qualcomm steht im Zentrum dieses Wandels. Die Technologie des Konzerns umfasst die Bereiche Mobilfunk, Verarbeitung und künstliche Intelligenz, wodurch Qualcomm die Konnektivität von Verbrauchergeräten ermöglicht. "Wenn Sie ein Auto mit der Cloud verbinden wollen, oder wenn Sie die Ausrüstung von Einzelhandelsgeschäften mit der Cloud verbinden möchten, dann sind wir das Unternehmen,…
Anzeige Qualcomm: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9384
Wie wird sich Qualcomm in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Qualcomm-Analyse...
29.04. Qualcomm-Aktie: Ein Blick auf die Kapitalrendite! Benzinga 80
Qualcomm (NASDAQ:QCOM) verzeichnete einen Gewinnrückgang von 13,68 % gegenüber dem ersten Quartal. Der Umsatz stieg jedoch um 4,31 % gegenüber dem Vorquartal auf 11,16 Mrd. $. Trotz des Umsatzanstiegs in diesem Quartal könnte der Gewinnrückgang darauf hindeuten, dass Qualcomm sein Kapital nicht so effektiv wie möglich einsetzt. Im ersten Quartal verdiente Qualcomm 3,40 Milliarden Dollar und der Gesamtumsatz erreichte 10,70…
28.04. Qualcomm-Aktie: Darum steigt sie! Benzinga 92
Die Aktien von Qualcomm Inc (NASDAQ:QCOM) werden am Donnerstag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Finanzergebnisse gemeldet und eine über den Analystenschätzungen liegende Prognose herausgegeben hat. Überblick Qualcomm meldete für das zweite Quartal einen Umsatz von 11,16 Mrd. US-Dollar und übertraf damit die Schätzung von 10,6 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen meldete einen bereinigten Quartalsgewinn von 3,21 Dollar pro…