Wirecard Aktie: Steht eine Korrektur bevor?

Schon in der kommenden Woche, genauer am 5. September, wird eine Entscheidung der Deutschen Börse bezüglich der Aufnahme von Wirecard in den DAX erwartet. Sollte das schon lange vermutete Szenario offiziell werden, so gingen bisher Analysten davon aus, dass dies die Aktie auf neue Höchststände befördern könnte. Doch längst nicht jeder ist davon überzeugt.

Nikolas Kessler von „Der Aktionär“ spricht in einer Analyse vom Freitag davon, dass in den Kurs jetzt schon viel Positives eingepreist sei. Selbst mit guten Neuigkeiten im Gepäck könnte die Aktie deshalb unter Druck geraten, da mit Gewinnmitnahmen zu rechnen sei. Anlegern rät der Analyst deshalb, die eigenen Gewinne mit einem engen Stoppkurs abzusichern.

Sollten Wirecard Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Wirecard jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wirecard Aktie.