x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Wie sieht es mit der Verschuldung von Barrick Gold aus?

Die Barrick Gold Aktien fielen in den letzten drei Monaten um 19,98 %.

Auf einen Blick:
  • Barrick Golds langfristigen Schulden belaufen sich auf 7,79 Mrd. $
  • Die kurzfristigen Schulden auf 143,00 Mio. $
  • An liquiden Mitteln liegt die Nettoverschuldung des Unternehmens bei 5,54 Mrd. $

Die Aktien von Barrick Gold Inc. (NYSE:GOLD) fielen in den letzten drei Monaten um 19,98 %. Bevor wir einen Blick auf die Bedeutung der Verschuldung werfen, wollen wir uns ansehen, wie hoch die Verschuldung von Barrick Gold ist.

Die Verschuldung von Barrick Gold

Auf der Grundlage des Jahresabschlusses von Barrick Gold vom 24. März 2017 belaufen sich die langfristigen Schulden auf 7,79 Mrd. $ und die kurzfristigen Schulden auf 143,00 Mio. $, was eine Gesamtverschuldung von 7,93 Mrd. $ ergibt. Bereinigt um 2,39 Mrd. $ an liquiden Mitteln liegt die Nettoverschuldung des Unternehmens bei 5,54 Mrd. $.

Lassen Sie uns einige der Begriffe definieren, die wir im obigen Absatz verwendet haben. Kurzfristige Schulden sind der Teil der Schulden eines Unternehmens, der innerhalb eines Jahres fällig wird, während langfristige Schulden der Teil sind, der in mehr als einem Jahr fällig wird. Liquiditätsäquivalente umfassen Barmittel und alle liquiden Wertpapiere mit einer Laufzeit von 90 Tagen oder weniger. Gesamtverschuldung ist gleich kurzfristige Schulden plus langfristige Schulden minus Zahlungsmitteläquivalente.

Investoren sehen sich den Verschuldungsgrad an, um zu verstehen, wie hoch der finanzielle Leverage eines Unternehmens ist. Barrick Gold hat eine Bilanzsumme von 25,26 Mrd. $, so dass der Verschuldungsgrad 0,31 beträgt. Als Faustregel gilt, dass ein Verschuldungsgrad von mehr als 1 bedeutet, dass ein beträchtlicher Teil der Schulden durch Vermögenswerte finanziert wird. Ein höherer Verschuldungsgrad kann auch darauf hindeuten, dass das Unternehmen bei einem Anstieg der Zinssätze einem Ausfallrisiko ausgesetzt sein könnte. Die Verschuldungsquoten variieren jedoch stark zwischen den einzelnen Branchen. So kann eine Schuldenquote von 25 % für eine Branche höher, für eine andere aber normal sein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Barrick Gold?

Warum Verschuldung wichtig ist

Neben dem Eigenkapital ist das Fremdkapital ein wichtiger Faktor in der Kapitalstruktur eines Unternehmens und trägt zu dessen Wachstum bei. Aufgrund der im Vergleich zum Eigenkapital niedrigeren Finanzierungskosten ist es eine attraktive Option für Führungskräfte, die Kapital aufnehmen wollen.

Die Zinszahlungsverpflichtungen können sich jedoch negativ auf den Cash-Flow des Unternehmens auswirken. Wenn Unternehmen das Fremdkapital für ihren Geschäftsbetrieb nutzen, können die Eigenkapitalgeber überschüssige Gewinne aus dem Fremdkapital behalten.

debt_fig

Sollten Barrick Gold Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Barrick Gold jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barrick Gold-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 30.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Barrick Gold. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Barrick Gold Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Barrick Gold
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Barrick Gold-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Barrick Gold
CA0679011084
17,97 EUR
-0,85 %

Mehr zum Thema

GOLD-Aktie: Das ist nicht normal!
Benzinga | 14.01.2023

GOLD-Aktie: Das ist nicht normal!

Weitere Artikel

08.01. Barrick Gold-Aktie: Bitte unbedingt beachten!Die Aktien-Analyse 92
Barrick Gold legte für die ersten 9 Monate gemischte Zahlen vor. Der Umsatz reduzierte sich um 5% auf 8,2 Mrd. Dollar. Der Gewinn fiel sogar um 10% auf 1,2 Mrd. Dollar. Auch das operative Ergebnis (EBITDA) sank um 17% auf 4,3 Mrd. Dollar. Ein Rückgang um 10,2% auf 2,7 Mrd. Dollar verzeichnete der Cashflow. Dennoch ist die Liquiditätslage gut. Die…
06.01. Barrick Gold-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 361
Die Bewertung von Stifel GMP fällt positiv aus, denn die Investmentbank gab ein Kauf-Rating für Barrick aus. Aus charttechnischer Sicht heraus konnte zuletzt die wichtige Widerstandsmarke von etwa 16,50 EUR aufgebrochen werden. Damit sollte sich eine nachhaltige Bodenbildung einstellen können, welche den Titel bis zum Hochpunkt von 2023 führen sollte. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt,…
Anzeige Barrick Gold: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6645
Wie wird sich Barrick Gold in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Barrick Gold-Analyse...
18.12.2022 Barrick Gold-Aktie: Tut sich da noch was?Peter Wolf-Karnitschnig 39
Nachdem sich der Kurs der Barrick Gold-Aktie in den ersten drei Monaten des Jahres sehr gut entwickelte, ging es im zweiten Quartal wieder bergab mit dem größten Goldbergbauunternehmen der Welt. Seit Mitte des Jahres befindet sich die Barrick Gold-Aktie in einem hartnäckigen Seitwärtstrend. Gibt es denn keine Neuigkeiten, die für einen Ausbruch aus dem Seitwärtskanal sorgen könnten? Ein neues Großprojekt…
10.12.2022 Barrick Gold-Aktie: „Reko-Diq“ in Pakistan – jetzt liegt der Mega-Goldschatz frei!Marco Schnepf 177
Gute Nachricht für Barrick Gold: Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag mitteile, hat das Oberste Gericht Pakistans einen Vergleich gebilligt, der dem Goldkonzern das Weiterführen seines „Reko-Diq-Projekts“ gestattet. Dabei handelt es sich um eines der weltgrößten Gold- und Kupfervorkommen, das sich in der pakistanischen Provinz Baluchistan befindet. Barrick Gold will die dortigen Rohstoffe ausbeuten und dafür 10 Milliarden Dollar investieren.…

Barrick Gold Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 30.01.2023 liefert die Antwort