Wie AMS, RHI Magnesita, Wiener Privatbank, KTM Industries, Kapsch TrafficCom und startup300 für Gesprächssto...

Das hat die BSNgine heute ausgewiesen.

RHIM: RHI Magnesita am 24.1. -3,28%, Volumen 185% normaler Tage ,
WPB: Wiener Privatbank am 24.1. -2,79%, Volumen 99% normaler Tage ,
KTCG: Kapsch TrafficCom am 24.1. -2,19%, Volumen 82% normaler Tage ,
S300: startup300 am 24.1. 1,84%, Volumen 28% normaler Tage ,
KTMI: KTM Industries am 24.1. 2,54%, Volumen 9% normaler Tage ,
AMS: AMS am 24.1. 5,31%, Volumen 23% normaler Tage ,
Aktie Symbol SK Perf. AMS AMS 23.000 5.31% KTM Industries KTMI 56.600 2.54% startup300 S300 8.300 1.84% Kapsch

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei KTM Industries?

Weiterlesen Den kompletten Artikel finden Sie hier…

AMS kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AMS jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMS-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMS-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMS. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMS Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AMS
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMS-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
AMS
AT0000A18XM4
8,43 EUR
-4,01 %

Mehr zum Thema

ams OSRAM-Aktie: Was passiert jetzt?
Volker Gelfarth | 05.06.2022

ams OSRAM-Aktie: Was passiert jetzt?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.05. Kursexplosion bei AMS! Aktien-Broker 29
RSI-Indikator mit Verkaufssignal Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Ams-osram anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des…
17.04. AMS Osram-Aktie: Auch eine Chance! Aktien-Barometer 20
Die AMS Osram-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Xetra ist der Titel seit Januar um 28,44 Prozent abgesackt. Seit einer Woche hat sich bei dem Titel jedoch kaum etwas getan: Der Kurs verbuchte in den vergangenen fünf Tagen ein kleines Minus von 0,21 Prozent. Kaum Bewegung gab es auch bislang im Tagesverlauf: Bis Handelsschluss machte das Papier…
Anzeige AMS: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8433
Wie wird sich AMS in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMS-Analyse...
08.04. AMS-Aktie: Management rechnet mit höheren Margen aber ... Maximilian Weber 3
Die Erholungsrallye der AMS-Aktie geriet im Zuge dessen maßgeblich unter die Räder. Entsprechend gab die Aktie die Kursgewinne der vergangenen vier Wochen vollständig ab. Gewinne statt Umsätze steigern Das langfristige Ziel des Konzerns sei es, seine EBIT-Marge auf 20 % und mehr zu steigern, so der Vorstand. Dass AMS damit noch viel Arbeit vor sich hat, wird deutlich, insofern der…
07.04. AMS-Aktie: Rasselt in die Tiefe! Tim Krupka 23
Halbleiter, kaum eine Branche konnte ihre Aktionäre in den letzten Monaten mit noch höheren Renditen beglücken. Grund für die fast durch die Reihe steigenden Kurse der in diesem Sektor tätigen Unternehmen war und ist der anhaltende Chipmangel, der nach wie vor ein Überbleibsel der Corona-Pandemie und dessen Auswirkungen ist. Viele Investoren achteten in dieser Hinsicht nur auf die wirklich großen…

AMS Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMS-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

AMS Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.