Werner Enterprises Aktie: Analystenbewertungen!

In diesem Artikel lesen Sie die Meinung der Analysten, wie sich die Werner Enterprises Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird.

In den letzten 3 Monaten haben 5 Analysten ihre Meinung zur Aktie von Werner Enterprises (NASDAQ:WERN) veröffentlicht

Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish
Gesamte Bewertungen 0 1 3 1 0
Letzte 30D 0 1 0 0 0
Vor 1M 0 0 1 1 0
Vor 2M 0 0 1 0 0
Vor 3M 0 0 1 0 0

Nach Angaben von 5 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Werner Enterprises ein durchschnittliches Kursziel von 43,8 $ mit einem Hoch von 47,00 $ und einem Tief von 38,00 $. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie diese 5 Analysten Werner Enterprises in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen ist, desto positiver sind die Analysten für die Aktie und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen ist, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

Kurszieldiagramm

Wie werden die Analystenbewertungen ermittelt?

Bewertungen stammen von Analysten oder Spezialisten innerhalb von Bank- und Finanzsystemen, die über bestimmte Aktien oder bestimmte Sektoren berichten (normalerweise einmal pro Quartal für jede Aktie). Analysten beziehen ihre Informationen in der Regel aus Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen, aus Finanzberichten und aus Gesprächen mit wichtigen Insidern, um ihre Entscheidungen zu treffen. Einige Analysten veröffentlichen ihre Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen, um mit ihren Bewertungen zusätzliche Anhaltspunkte zu liefern. Bei der Verwendung von Analystenbewertungen ist es wichtig zu bedenken, dass auch Aktien- und Branchenanalysten Menschen sind und den Anlegern lediglich ihre Meinung anbieten.

Sollten Werner Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Werner jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Werner-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Werner
US9507551086

Mehr zum Thema

Werner Enterprises Aktie: Jetzt einsteigen?
Benzinga | 04.02.2022

Werner Enterprises Aktie: Jetzt einsteigen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.11.2021 Werner Enterprises Aktie: Rückkauf von bis zu 6 Mio. Aktien! Benzinga 140
Werner Enterprises, Inc. (NASDAQ:WERN) hat eine reguläre vierteljährliche Bardividende in Höhe von 0,12 US-Dollar pro Stammaktie, zahlbar am 18. Januar 2022, an die am 3. Januar 2022 eingetragenen Aktionäre beschlossen. Darüber hinaus genehmigte der Vorstand ein neues Aktienrückkaufprogramm für bis zu 6 Millionen Stammaktien des Unternehmens. Im Anschluss an den neuen Plan zog der Vorstand seine frühere Ermächtigung zum Aktienrückkauf zurück,…
31.10.2021 Aktienmarkt: Upgrades und Downgrades für den 29. Oktober 2021! Benzinga 484
Hochstufungen Stephens & Co. stufte die Preferred Bank (NASDAQ:PFBC) von Equal-Weight auf Overweight hoch. Im dritten Quartal wies Preferred Bank ein EPS von $1,76 aus, verglichen mit $1,15 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $71,41 und ein 52-Wochen-Tief von $32,87. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Preferred Bank bei $67,46. Citigroup hat die bisherige Bewertung für Consolidated Communications…
Anzeige Werner: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7217
Wie wird sich Werner in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Werner-Analyse...
05.10.2021 Morgan Stanley: Zinsprognose sollte TL-Schätzungen nach oben treiben! Benzinga 344
In einer Montagsnotiz für Kunden nannte Morgan Stanley-Analyst Ravi Shanker drei Hauptthemen für die Gewinnsaison des dritten Quartals, die am 15. Oktober mit dem Bericht von J.B. Hunt beginnt. Die Auswirkungen des Hurrikans Ida auf den Berichtszeitraum, die Zinserwartungen für das Jahr 2022 und die Arbeitskräfteproblematik während der Hochsaison sind laut Shanker die Bereiche, die die größte Aufmerksamkeit erhalten werden.…
16.09.2021 Morgan Stanley-Aktie: Ergebnisse der Investorenkonferenz! Benzinga 146
Der Platzhalter von plus 5 %, der als Ausgangspunkt für die Vertragsverhandlungen für Lkw-Ladungen im Jahr 2022 vorgeschlagen wurde, könnte sich nach Ansicht von Speditionsleitern als zu niedrig erweisen. Auf einer Investorenkonferenz von Morgan Stanley (NYSE:MS) sagten die Leiter einiger der größten Flotten des Landes, dass die Tarife im nächsten Jahr wahrscheinlich wieder deutlich höher ausfallen werden, nachdem sie in…