x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Wenn Sie Apple-Aktien im Wert von 1.000 Dollar gekauft hätten, als der iPod auf den Markt kam, würden Sie jetzt so viel besitzen

Apple Inc (NASDAQ:AAPL) wird die Produktion des iPod, eines Musikplayers, der erstmals 2001 auf den Markt kam, einstellen. Hier ist ein Blick darauf, wie sich die Aktie seit der Markteinführung des Musikplayers entwickelt hat.

>

Was geschah: Apple brachte den iPod im Jahr 2001 als eines seiner ersten Produkte der persönlichen Elektronik auf den Markt. Der erste iPod wurde am 23. Oktober 2001 veröffentlicht.

>

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Spätere Versionen des iPods wurden eingeführt, darunter der iPod Mini im Jahr 2004, der iPod Nano im Jahr 2006, der iPod Touch im Jahr 2007 und mehrere Versionen des iPod Shuffle.

Das Gerät war eines von mehreren Produkten, mit denen Apple seine Produktpalette abseits des Computermarktes erweiterte, und auch eines der vielen Produkte, die unter Mitbegründer Steve Jobs als CEO von Apple auf den Markt gebracht wurden.

Der Erfolg des iPod führte dazu, dass Apple später mit dem iPhone in den Telefonmarkt vorstieß, ein Produkt, das für das Unternehmen äußerst erfolgreich war und nach wie vor ein großer Umsatzbringer für den Tech-Riesen ist.

Verwandter Link: Apple's iPod geht zu Ende, aber die 'Musik lebt weiter' 

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Apple sichern: Hier kostenlos herunterladen

“Wenn wir den iPod nicht gemacht hätten, wäre das iPhone nicht herausgekommen,” sagte der ehemalige Senior Vice President von Apple, Tony Fadell. “Der iPod hat uns Vertrauen gegeben. Er hat Steve das Vertrauen gegeben, dass wir etwas außerhalb des üblichen Rahmens schaffen können und dass wir in der Lage sind, in neuen Bereichen innovativ zu sein.

Der iPod veränderte die Musikindustrie für immer, denn er bot die Möglichkeit, Songs separat von einem ganzen Album zu kaufen, und verschiedene A-la-carte-Optionen. Der Musikplayer trug auch dazu bei, den Aktienkurs von Apple mit frühem Erfolg zu steigern.

1.000 Dollar in Apple investieren: Die Apple-Aktie wurde am 23. Oktober 2001 mit 19,60 Dollar gehandelt. Mit einer Investition von 1.000 Dollar in Apple hätte man zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des iPod 51,02 Aktien kaufen können.

In den letzten 21 Jahren wurde die Apple-Aktie außerdem mehrmals gesplittet: 2005 im Verhältnis 2:1, 2014 im Verhältnis 7:1 und 2020 im Verhältnis 4:1.

Die hypothetische Investition würde nun 2.857,12 Aktien betragen.

Bei einem Kurs von 157,37 $ für Apple-Aktien zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts wäre die Investition von 1.000 $ jetzt 449.624,97 $ wert. Dies entspricht einer Rendite von 44.862,5 % in den letzten 21+ Jahren.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Blake Patterson auf Flickr

Sollten Apple Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Apple jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Apple-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 08.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Apple. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Apple Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Apple
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Apple-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Apple
US0378331005
134,12 EUR
-1,67 %

Mehr zum Thema

Apple-Aktie: Whale Trades gesichtet!
Benzinga | Di

Apple-Aktie: Whale Trades gesichtet!

Weitere Artikel

Mo Apple-Aktie: Verlagerung der Produktion aus China beschleunigt!Benzinga 77
Nach den jüngsten Protesten in der iPhone-Fabrik von Apple Inc's (NASDAQ:AAPL) in China wegen strenger COVID-Regeln und unbezahlter Gebühren beschleunigt das Unternehmen seine Pläne, die Produktion aus dem Land zu verlagern. Nach einem Bericht des Wall Street Journal beschleunigt Apple seine Bemühungen, die Produktion in andere asiatische Länder wie Indien und Vietnam zu verlagern und sich von den taiwanesischen Assemblierern…
Mo Apple-Aktie: Scharfe Kritik von Elon Musk!Benzinga 36
Twitter-CEO Elon Musk hat Apple Inc. (NASDAQ:AAPL) in der vergangenen Woche scharf kritisiert: Das Unternehmen habe vor allem die Werbung auf Twitter eingestellt und damit gedroht, die Social-Media-App aus dem App Store zurückzuhalten. In den letzten Tagen hat der Musk-Apple-Streit die Twitter-Welt in Aufruhr versetzt Neben anderen Unternehmen reduzierte auch Apple seine Werbeausgaben auf Twitter, was zu Musks Angriff auf…
Anzeige Apple: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9967
Wie wird sich Apple in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Apple-Analyse...
So Apple-Aktie: Diese Investition hätte sich gelohnt!Benzinga 87
Der Technologieriese Apple Inc (NASDAQ:AAPL) hatte im Laufe der Jahre mehrere CEOs an der Spitze des Unternehmens, darunter Mitbegründer Steve Jobs , der das Unternehmen durch eine Phase innovativer Produkte wie iPod, iPhone und iPad führte. 2011 trat Tim Cook in große Fußstapfen und übernahm die Nachfolge von Jobs. Hier ein Blick darauf, wie sich die Aktie seitdem entwickelt hat.…
So Bullen und Bären der Woche: Apple, Amazon, Microsoft und warum Dogecoin sich inmitten des FTX-Nachbebens als w...Benzinga 24
Die Märkte beendeten die Woche mit einem Plus, trotz eines guten Arbeitsmarktberichts, der die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Federal Reserve eine restriktive Haltung zu den Zinssätzen beibehält. Der S&P 500 beendete die Woche mit einem Plus von 1,66 %, der Nasdaq Composite stieg um 2,82 %, und der Dow Industrials gewann 0,4 % für die Woche. Der Optimismus an den Märkten wurde…

Apple Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Apple-Analyse vom 08.12.2022 liefert die Antwort