1,70 EUR
-4,36 %

Weichai Power-Aktie: Sensation voraus?

Wie ein Fels in der Brandung präsentiert sich die chinesische Aktie Weichai Power. Der Abwärtstrend könnte geknackt werden.

Die Stimmung für China-Aktie ist im Keller. Doch so langsam scheint sich ein Stimmungsumschwung abzuzeichnen. Die Weichai-Power-Aktie zumindest hat sich von ihren Tiefs vom November 2021 deutlich gelöst. Anfang Dezember 2021 bildeten sich zwei hoffnungsvolle Kurslücken nach oben.

Diese Lücken, auch als Gaps bezeichnet, stellen in der Regel eine gute Unterstützungszone dar. Eiserne Regel bei Gaps ist es, in Richtung der Gaps zu investieren. Solange die Gaps nicht geschlossen werden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Weichai Power?

Weichai Power – Chart provided by guidants.com

Gleitende Durchschnitte bei Weichai Power im Fokus

Das Gap vom 01. Dezember ist noch offen. Der Kurs der Weichai-Aktie konnte sich im Dezember als auch nun im Januar über diesem Gap stabil halten. Zusätzlich stützt die 50-Tage-Linie den Wert. Nach oben hingegen deckelt noch die 200-Tage-Linie. Der Wert sitzt somit zwischen den Stühlen und ist zwischen der 50- und der 200-Tage-Linie eingeklemmt.

Ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von rund 10 für 2022 sowie die breite Produktpalette könnten die Anleger bei der Stange halten – sensationell wäre ein Break des Abwärtstrends.

Sollten Weichai Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Weichai Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Weichai Power Aktie.