Weichai Power-Aktie: Die Bullen finden kein Gegenmittel

4376

Ausgehend von dem am 23. Dezember bei 1,54 Euro ausgebildeten Tief ging die Weichai-Power-Aktie in eine neue Aufwärtsbewegung über und erreichte am 20. Januar bei 2,38 Euro ein erstes Hoch. Es wurde im Anschluss an eine kurze Korrektur deutlich überwunden, sodass der Titel bis zum 16. Februar auf ein neues Hoch bei 2,85 Euro anzusteigen vermochte.

Hier setzten Verkäufe ein und die Aktie ging in eine Korrektur über. Es bildete sich schnell ein neuer Abwärtstrend aus, der Anfang März die 50-Tagelinie erreichte und unterschritt. Seitdem sind die Käufer bemüht, einen Wiederanstieg über den gleitenden Durchschnitt zu vollziehen. Ihre Angriffe scheiterten jedoch.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Weichai Power?

Als Konsequenz dieser Schwäche setzt sich die Abwärtsbewegung weiter fort und am Freitag wurde durch den Rückfall auf 1,91 Euro ein neues Korrekturtief ausgebildet. Es hat gute Chancen, am Montag unterschritten zu werden, sodass mit einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis auf das Maihoch des Jahres 2020 bei 1,83 Euro gerechnet werden muss. Wird dieses ebenfalls unterschritten, sind weitere Abgaben bis auf das Aprilhoch des Jahres 2019 bei 1,68 Euro zu befürchten.

Verbessern können die Bullen ihre Lage nur, wenn ihnen die Rückeroberung des 50-Wochendurchschnitts bei 1,96 Euro und ein nachhaltiger Anstieg über den 50-Tagedurchschnitt bei 2,16 Euro gelingt. Kann dieser dauerhaft überwunden werden, wird ein Vorstoß bis auf das Hoch vom 20. Januar bei 2,38 Euro möglich.

Sollten Weichai Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Weichai Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Weichai Power Aktie.



Weichai Power Forum

0 Beiträge
Hier ein interessantes Video, u.a. mit Analysen aus dem "marketscreener". Es lohnt sich m.E., dort
0 Beiträge
vielleicht liegt der drastische Kursverlust mit dem Niedergang der Kurse der Beteiligungen?
0 Beiträge
ronsen  @guthrie 04. Mai
Glaskugel Weisheit wuerde ich das nicht nennen, ich wuerde mir an deiner Stelle bei marketscreener e
513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Weichai Power per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)