x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Wasserstoff-Aktien: Wahnsinn! – Run auf Nel ASA, Plug Power und Co!

Wasserstoff-Aktien stehen hoch im Kurs. Denn Anlageprofis versprechen sich von Nel ASA, Plug Power und Co zweistellige Renditen. Doch dahinter steckt mehr.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasserstoff-Aktien gelten derzeit als das Investment der Stunde. Rund um Nel ASA, Plug Power und Co herrscht demnach laut Finanzmedien eine regelrechte Börseneuphorie. Denn nun haben auch erfahrene Börsianer den Zukunftsmarkt Wasserstoff entdeckt. Um was es dabei geht, erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing.

Plug Power ist dabei. ITM Power ist dabei. Linde ist dabei. Und – sozusagen zu unserer persönlichen Genugtuung – auch SFC Energy ist dabei. Gemeint ist die kleine Auswahl aussichtsreicher Player auf dem Zukunftsmarkt Wasserstoff, die sich nun in einem Beitrag von „Focus-Money“ findet.

Die wichtigsten Wasserstoff-Player

Von Nel ASA ist dabei nicht so ausführlich die Rede. Dennoch findet der norwegische Wasserstoff-Spezialist natürlich Erwähnung. Denn schließlich gehört Nel ASA zum „Universum der weltweit führenden Wasserstoffspezialisten“, wie es heißt. Ergänzend dazu hat man eine Tabelle der zwölf wichtigsten Wasserstoff-Player zusammengestellt (Quelle: Bloomberg).

Neben den bereits genannten Wasserstoff-Unternehmen gehören dazu Air Liquide, Ballard Power, Bloom Energy, Ceres Power, Fuel Cell Energy, Power Cell und Weichai Power. Eine solche Aufzählung der gegenwärtigen Wasserstoff-Spezialisten hat natürlich das Problem, das alle haben, die über Wasserstoff-Aktien und die Wasserstoff-Branche schreiben: Es ist unübersichtlich.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Nel ASA mit starkem Aufwärtstrend

Auch wenn sich mittlerweile einige Unternehmen im Wasserstoff-Sektor etabliert haben: Die Streuung sowohl bei den klassischen Kennzahlen wie etwa Umsatzmenge als auch beim Unternehmensprofil und den technologischen Schwerpunkten ist breit. Die Stichworte zu den einzelnen Unternehmen beziehen sich daher auf Kernkompetenz und wirtschaftliche Aussichten.

Demnach geht man bei Nel ASA, einem der technologischen Vorreitern bei den Elektrolyseuren, wie es heißt, von einem bevorstehenden Umsatzschub aus. Den könnte das Unternehmen in der Tat gut gebrauchen. Doch auch jetzt schon fällt auf, dass die Nel ASA-Aktie zunehmend an Vertrauen gewinnt. Ein starker Aufwärtstrend des Aktien-Kurses scheint sich demnach zu verfestigen.

Plug Power überzeugt und beeindruckt

Plug Power darf sich bei „Focus-Money“ über den Titel „der Alleskönner“ freuen. Auch diese Erkenntnis dürfte für Leser und Leserinnen des Newsletter Wasserstoff Briefing nicht neu sein: Denn schließlich haben wir wiederholt darüber berichtet, dass Analysten regelmäßig das breite Produktportfolio des US-Unternehmens hervorheben und positiv bewerten.

Nicht einmal die jüngsten Quartalszahlen konnten dem Anstieg der Plug Power-Aktie auf Dauer etwas anhaben. Die Bekräftigung der Jahresprognose beeindruckt Experten. Auch die günstigen Umstände für Plug Power – Stichwort: US-Klima- und Steuerpaket – verfehlen ihre Wirkung nicht. Man glaubt nun, dass Plug Power als erster Pure Player die operative Gewinnzone erreichen könne.

IMT Power – ein Hoffnungswert?

ITM Power hat demnach mit dem Kerngeschäft Elektrolyseure und dem Betreiben von Wasserstofftankstellen zwei Asse im Ärmel. Die jüngsten Quartalszahlen spiegelten das zwar nicht wider. Doch der hohe Auftragsbestand lasse Umsatzzuwächse im zweistelligen Millionenbereich als möglich erscheinen. Wasserstoff-Aktien bezeichnen manche eben auch als Hoffnungswerte.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Linde dürfte seine Präsenz im Wasserstoffgeschäft weiter ausbauen. Dafür spricht demnach etwa die Mitgliedschaft in Konsortium H2 Mobility Deutschland. Auch in den Ausbau eines europaweiten Netzwerks von Wasserstofftankstellen ist Linde demzufolge maßgeblich involviert.

Linde setzt auf Wasserstoff

Ähnlich wie bei Plug Power gilt aber vor allem das Abdecken der gesamten Wertschöpfungskette in Sachen Wasserstoff als größtes Plus von Linde. Die Aussage, den Umsatzanteil von grünem Wasserstoff von zuletzt zehn Prozent in diesem Jahrzehnt zu vervierfachen, passt da sehr gut ins Bild.

SFC Energy gilt als „attraktiver bayerischer Nischenchampion“. Und das hätten wir kaum schöner sagen können. Die Spezialisierung auf Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen hat sich als clever, weil sozusagen bedarfsorientiert, erwiesen. Zahlreiche und regelmäßige Auftragsmeldungen des Unternehmens belegen das.

Bestens positioniert: SFC Energy

Die Positionierung stimmt also. Daher gehe man davon aus, dass SFC Energy voraussichtlich noch in diesem Jahr schwarze Zahlen schreiben kann. Klar, noch ist von einem Nischenplayer die Rede. Doch der Wasserstoffmarkt ist groß. Die Dynamik ist hoch. Und die Technologie-Führerschaft ist noch nicht vergeben.

Der Artikel macht deutlich, dass die Investition in Wasserstoff-Aktien trotz aller Börseneuphorie herausfordernd ist und hohe Anlegerrisiken bergen kann. Denn noch schreiben gerade die auf Wachstum ausgerichteten Pure Player unter den Wasserstoff-Player Verluste. Zugleich baut sich da gerade vor unseren Augen ein Milliardenmarkt auf.

Energiewende beflügelt Wasserstoff-Aktien

Das liegt demnach an den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff, Stichwort Energiewende. Denn „um die globalen Klimaschutzziele zu erreichen, führt langfristig kein Weg an Wasserstofftechnologien vorbei“. So lautet denn auch der einleitende Tenor des Berichts.

Die Energiewende und die Rolle des Wasserstoffs dabei beschäftigt auch Anlageprofis. So haben ehemalige Bankmanager und Ingenieure nun einen Fonds aufgelegt, bei dem professionelle Investoren in Wasserstoff investieren können. Darüber berichtete jetzt das „Handelsblatt“. Der neue Wasserstofffonds heißt „Senco Hydrogen Fund“.

Investieren in Wasserstoff: Das Momentum nutzen

Der private Fonds wolle das Thema Wasserstoff im industriellen Maßstab finanzieren und für Investoren wie etwa Versicherungen und Versorgungswerke zugänglich machen, schreibt die Wirtschafts- und Finanzzeitung. Die angepeilte Brutto-Zielrendite liege demnach bei 18 Prozent, heißt es weiter. Es gehe den Gründern darum, das „Momentum beim Thema Wasserstoff“ zu nutzen.

Wasserstoff-Aktien: Großes Potenzial

Ein Momentum, das sich definitiv auch aus den Vorgaben der Politik ergibt. So zitiert man abschließend Senco-Manager Matthias Wargers: „Die Klimaziele der EU erfordern gemäß internationaler Studien bis zum Jahr 2030 insgesamt rund 400 Milliarden Euro an Investitionen. Das Potenzial für mögliche Investments ist also sehr groß.“

Der darauffolgende Hinweis zu den Voraussetzungen „robuste Geschäftsmodelle“ und „angemessene Bewertungen“ dieser Investments ist dabei geradezu obligatorisch bei Wasserstoff-Aktien. Wir ziehen eine weitere Erkenntnis aus den Berichten: Wasserstoff-Aktien mischen aktuell die Märkte auf. Genauer hinzuschauen lohnt sich daher bei diesen Playern immer.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,23 EUR
6,78 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Wow! Nel ASA mit Mega-Deal und Plug Power in Partylaune!
Claudia Wallendorf | Di

Wasserstoff-Aktien: Wow! Nel ASA mit Mega-Deal und Plug Power in Partylaune!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Hot Stock-Aktien: Kursexplosion bei Nel Asa Bernd Wünsche 294
Liebe Leser, der Blick auf die Kurstafeln lohnt sich heute auch für Investoren in den Wasserstoff-Sektor wieder. Die Aktie von Nel Asa schaffte einen gewaltigen Kurssprung. Nun scheint die Welt wieder weitgehend in Ordnung zu sein - oder? Noch fehlt ein gewaltiges Stück, um sämtliche Sorgen um den Wasserstoff-Konzern ad acta zu legen. Tolle Nachricht aus den USA Tatsächlich aber…
Di Nel ASA-Aktie: Zeichen der Hoffnung! Andreas Göttling-Daxenbichler 96
Nach der geradezu depressiven Stimmung in der vergangenen Woche nimmt derzeit eine Erholung an den Märkten Fahrt auf. Experten führen die unter anderem auf die Kehrtwende der britischen Regierung bei Steuersenkungen für Topverdiener zurück. Was auch immer die Gründe sein mögen, die Nel ASA-Aktie profitiert schwer von der besseren Laune der Börsianer Bereits kurz nach Handelsbeginn konnte der Titel sich…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9801
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mo Nel Asa-Aktie: Wann kommt das Comeback? Bernd Wünsche 250
Nel Asa macht zumindest seinen Eigentümern an den Aktienmärkten derzeit keine Freude. Die Notierungen sind auch am Montag in den ersten Handelsstunden erneut um -2% nach unten gerutscht. Die entscheidende Frage lautet mittlerweile: Wann ist ein Comeback für Nel Asa wahrscheinlich - und unter welchen Bedingungen? Nel Asa: Das ferne Comeback Derzeit ist die Aktie noch weit davon entfernt, ein…
Mo Hot Stock-Aktien: Nel Asa und Plug Power - schon wieder! Bernd Wünsche 862
Liebe Leser, die Notierungen an den Aktienbörsen werden auch am Tag der Deutschen Einheit festgestellt. Dies ist sicherlich zahlreichen Aktionären nicht bewusst, dennoch ist auch der Dax bewegt worden. In den ersten Handelsstunden ging es um mehr als -1,3 % nach unten. Die Aktien von Wasserstoff-Unternehmen haben ohne eigene wesentliche Nachrichten gleichfalls den Weg nach unten angetreten. Nel Asa verlor…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort