x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Wasserstoff-Aktien: On fire! Bei Nel ASA, Plug Power und Co geht’s jetzt Schlag auf Schlag!

Wasserstoff-Aktien explodieren förmlich. Denn während Nel ASAs nächster Coup Plug Power unter Druck setzt, startet SFC Energy eine Kursrakete.

Auf einen Blick:
  • Hammer-News bei Nel ASA: Zusammenarbeit mit General Motors, um schneller konkurrenzfähige grüne Wasserstofftechnologie zu entwickeln
  • Plug Power wirbt auf der COP27 für die Finanzierung in grüne Energie
  • SFC Energy legt gute Quartalszahlen vor und erhöht die Prognosen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasserstoff-Aktien starten durch. Dafür gibt es mehrere Gründe. So meldet Nel ASA eine Zusammenarbeit mit General Motors. Plug Power nimmt an der COP27 teil, während SFC Energy dank starker Zahlen einen Höhenflug erlebt. Außerdem stellt die Bundesregierung 550 Millionen für Wasserstoff in Aussicht. Viel Stoff daher für den heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing.

Die Hammer-News kam in den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwochs. Und sie liest sich wie eine harmlose Unternehmensmitteilung: „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Nel und GM (General Motors) eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung getroffen haben, um die Industrialisierung der PEM-Elektrolyseurplattform von Nel zu beschleunigen.“

Nel ASA und General Motors planen Zusammenarbeit

So steht es im Wortlaut auf Nel ASAs Twitter-Kanal. Dann folgt der Verweis auf die jüngste Unternehmensnews auf der Website des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten. Dabei erläutert Nel ASA dann konkreter, was es mit der gemeinsamen Entwicklungsvereinbarung auf sich hat: Denn die Zusammenarbeit mit GM verfolgt ein klares Ziel, Stichwort Industrialisierung:

Durch die Kombination von GMs umfangreichem Brennstoffzellen-Know-how und Nels fundiertem Wissen über Elektrolyseure wollen beide Unternehmen wettbewerbsfähigere Quellen für erneuerbaren Wasserstoff erschließen. Es gehe darum, schneller eine grüne Wasserstofftechnologie zu entwickeln, die mit fossilen Brennstoffen konkurrenzfähig sei.

Nel ASA Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SFC Energy?

Das erklärte dazu ergänzend Nel ASAs CEO Håkon Volldal. Die Expertise des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten als Hersteller von Elektrolyseuren streicht man dabei sehr deutlich heraus: Nel sei das erste Unternehmen der Welt mit einer vollautomatischen Produktionslinie für alkalische Elektrolyseure gewesen, heißt es da etwa.

Der nächste Schritt solle nun darin bestehen, die Produktion von Nels PEM-Elektrolyseuren auf ähnliche Weise zu industrialisieren. Das dürfte daher erhebliche technologische Fortschritte zur Folge haben, da ist man sich bei Nel ASA sicher. Denn ein PEM-Elektrolyseur und eine Brennstoffzelle beruhten demnach weitgehend auf den gleichen Prinzipien, wie Nel ASA erklärt.

Performance

Tag
0,00 %
1,38 €

Woche
-6,11 %
1,47 €

Monat
12,79 %
1,22 €

3M
-2,41 %
1,41 €

6M
7,08 %
1,29 €

1J
-16,66 %
1,65 €

3J
82,01 %
0,76 €

5J
274,93 %
0,37 €

Die Kursperformance der Nel ASA-Aktie

So verwendet ein PEM-Elektrolyseur Strom und Wasser, um Wasserstoff und Sauerstoff zu erzeugen. Bei einer Brennstoffzelle verläuft der Prozess demzufolge hingegen umkehrt: Man verwendet Wasserstoff und Sauerstoff, um Strom und Wasser zu erzeugen.

Da GM bei den Brennstoffzellen große Fortschritte gemacht und Erfahrungen gesammelt habe, sähen beide Unternehmen erhebliche Synergien, wenn sie dieses Know-how auf die PEM-Plattform von Nel übertrügen. Und weiter heißt es: Nel ASA beabsichtige, GM für die Entwicklungsarbeit und den Transfer von geistigem Eigentum laufend entschädigen

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Nel ASA: Aktie mit Aufwärtstrend

Außerdem werde man nach erfolgreicher Vermarktung eine Lizenz zahlen, die davon abhänge, wie viel des Endprodukts auf der GM-Technologie basiere. Zugegeben, diese Schlussbemerkung entspricht nicht dem üblichen Hinweis auf das Auftragsvolumen eines Deals. Man sagt stattdessen deutlich, dass man investiert. Genau das, was Wachstumsunternehmen nun mal machen müssen.

Dennoch reüssiert die Nel ASA-Aktie am heutigen Mittwoch an der Börse: Die Kollegen sehen die Nel ASA-Aktie daher so gut wie zurück in einem echten Aufwärtstrend. Und dies ist wahrscheinlich nicht der jüngsten Unternehmensnews geschuldet, sondern eher der allgemeinen Stimmungslage und der immer häufiger beschworenen Bedeutung von Wasserstoff für den Klimaschutz.

Elektrolyseure: Nel ASA fährt zweigleisig

Wir halten die jüngste Unternehmensnews von Nel ASA denn auch vor allem inhaltlich für einen Knaller, der seine Wirkung auf Mit- und Hauptkonkurrent Plug Power nicht verfehlen dürfte. Denn daraus lernen lässt sich zweierlei: Erstens verlässt sich Nel ASA im Hinblick auf den heiß umkämpften Markt für Elektrolyseure nicht nur auf eine Technologie.

Das heißt, sie haben mit alkalischen Elektrolyseuren und PEM-Elektrolyseuren nun zwei Eisen im Feuer und können womöglich bald Lösungen im industriellen Maßstab für verschiedene Anforderungen bieten. Zweitens hat Nel ASA mit General Motors ein us-amerikanisches Traditionsunternehmen als Partner gewonnen und dadurch den amerikanischen Markt fest im Blick.

Plug Power: Trommeln für Investitionen in grüne Energie

Und wie wichtig die USA und damit der dortige Markt für Wasserstoff-Player und Elektrolyseur-Hersteller sind, durften die Teilnehmer der COP27, der 27. Un-Klimakonferenz im ägyptischen Scharm El-Scheich, am gestrigen Dienstag hören. Denn da erläuterte Plug Powers ExecutiveVice President of Electrolyzer Sales and Business Development, David Bow, die Bedeutung des IRA.

Die Auswirkungen des Inflation Reduction Act (IRA) liege demnach in einer grundsätzlichen Verschiebung bei Investitionen in grüne Energie. Das wiederum sorge dafür, dass für die USA-Wirtschaft eine neue Ära anbreche. Davon zeigen sich neben Profiteur Plug Power übrigens auch europäische Wasserstoff-Unternehmen und Elektrolyseur-Hersteller überzeugt.

SFC Energy: Das bisher beste dritte Quartal

Während die Nachrichten-Lage bei Plug Power ansonsten eher mau ist, sorgt SFC Energy gerade für positive Schlagzeilen: Denn am gestrigen Dienstag präsentierte der Brennstoffzellen-Hersteller aus Brunnthal bei München seine Ergebnisse für das dritte Quartal des Jahres 2022. Dabei verzeichnete das Unternehmen Verbesserungen und Erfolge bei allen wichtigen Kennzahlen.

So steigerte SFC Energy den Umsatz bis Ende September um gut 37 Prozent auf rund 63,8 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Hier habe vor allem das starke Ergebnis im Segment Clean Energy zum dynamischen Wachstum beigetragen, wie es hieß.

Angehobene Prognosen bei SFC Energy

Das bereinigte Ergebnis je Aktie legte außerdem im Berichtszeitraum um mehr als 27 Prozent auf rund 7,4 Millionen Euro zu. Damit erzielte das Unternehmen laut eigener Aussage das beste dritte Quartal seiner Unternehmensgeschichte. Auch verwies man auf eine anhaltend hohe Auftragsdynamik.

Das Nordamerika- und Industrie-Geschäft seien zudem Treiber des Umsatzschubes. Angesicht dessen ist die Anhebung der Prognosen seitens des Unternehmens für Umsatz und Ergebnis denn auch nicht verwunderlich. SFC Energy beobachtete demnach eine andauernde Nachfrage nach seinen Produkten. Fortschritte im Hinblick auf Profitabilität seien ebenfalls zu verzeichnen.

Wasserstoff-Aktien: Spekulativ, aber durchaus Option

Die guten Zahlen blieben natürlich nicht unbemerkt. Die Analysten der Privatbank Oddo BHF zeigten sich laut Börsenmagazin „Der Aktionär“ demnach angetan: Sie hoben demzufolge das Kursziel für SFC Energy um vier auf 30 Euro an. Die Einstufung beließen sie „Outperform“. Für die Finanzexperten bleibt die Aktie daher – trotz spekulativem Charakter – durchaus eine Option.

Die Wasserstoff-Branche ist insgesamt weiterhin durch eine hohe Dynamik gekennzeichnet. Allgemein scheint sich der Glaube an eine nun tatsächlich hochlaufende Wasserstoffwirtschaft durchzusetzen. Dafür liefert die Politik mit ihren Ansagen nahezu täglich Stoff. Und so bleiben Wasserstoff-Aktien bei aller Volatilität derzeit ein hochspannendes und attraktives Investment.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 09.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,40 EUR
2,96 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Alarmglocken! – Dieser Match-Plan lähmt Nel ASA, Plug Power und Co!
Claudia Wallendorf | Do

Wasserstoff-Aktien: Alarmglocken! – Dieser Match-Plan lähmt Nel ASA, Plug Power und Co!

Weitere Artikel

Do Good Morning Briefing: Nel Asa - ein unfassbares HandelsvolumenBernd Wünsche 181
Liebe Leser, aktuell ist die Aktie von Nel Asa wieder auf dem Weg, deutlich stärker zu werden. Tatsächlich aber sind die Kurse in diesen Tagen eher gefallen, auch wenn es keine neuen Nachrichten über Nel Asa gegeben hat. Dafür wirkt hier eine Besonderheit, die auch für Investoren interessant ist. Was für ein Optionshandel... Bloomberg, die große Nachrichtenagentur, hat Daten gemeldet,…
Mi Wasserstoff-Aktien: Schwächeln Nel ASA und Plug Power? – Das Momentum haben jetzt andere!Claudia Wallendorf 545
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind eine zweischneidige Sache: Einerseits gelten sie aufgrund des weltweiten Hypes ums Wasserstoff als attraktives Investment. Anderseits gelten sie aufgrund ihrer Volatilität als riskante Anlage. Daher orientiert man sich gerne an den Wasserstoff-Flaggschiffen Nel ASA und Plug Power. Doch im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing steht eine andere Story im Fokus. Die Wasserstoff-Branche präsentiert sich an…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7251
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Di Nel Asa-Aktie: Immer noch die Nr. 1Bernd Wünsche 206
Nel Asa ist in diesen Tagen außergewöhnlich stark. Am Dienstag allerdings musst der norwegische Wasserstoff-Konzern einen ordentlichen Rücksetzer verkraften. Die Aktie gab etwa 1,5 % nach und stoppte den Angriff auf eine bedeutende Marke. Auf der anderen Seite ist nicht alles verloren. Rückenwind gibt es für Nel Asa unverändert aus den USA. IRA hilft - die EU ärgert sich Das…
Di Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co – Jetzt oder nie!Claudia Wallendorf 1024
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien liegen im Trend. Für manche Finanzexperten scheinen Nel ASA, Plug Power und Co daher inzwischen unverzichtbar zu sein. Denn bei einem Aktiendepot, das auf Nachhaltigkeit setzt, gehören sie mittlerweile dazu. Der globale Wettlauf um Wasserstoff treibt denn auch Märkte und Politik. Mehr dazu lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Nicht einmal mehr ausgewiesene Skeptiker…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 09.12.2022 liefert die Antwort