Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Matchball!

Wasserstoff-Aktien haben eine brisante Woche vor sich: Taugt die Energiewende als Umsatzbeschleuniger für Nel ASA und Plug Power? Dafür gibt es Anzeichen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasserstoff-Aktien sind nicht die einzigen, die von den weltweiten Bemühungen um mehr Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffe eigentlich profitieren sollten. Dennoch ist die Dynamik im Wasserstoff-Sektor besonders ausgeprägt. Im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing erfahren Sie, welche Chancen sich Nel ASA und Plug Power jetzt bieten.

Rein kurstechnisch gesehen ist der Blick auf die Wasserstoff-Aktien derzeit mal wieder ernüchternd. Besonders im Hinblick auf die zurückliegende Handelswoche, konnte die Nel ASA-Aktie etwa das ihr immer wieder zugeschriebene Potenzial nicht ausschöpfen. Denn das Wertpapier des Wasserstoff-Spezialisten hatte am Freitag einen Verlust von minus 2,8 Prozent zu vermelden.

Trotz Energiewende: Wasserstoff-Aktien mit Abschlägen

Damit stand die Nel ASA-Aktie nicht allein. Darauf weisen die Kollegen hin. Denn auch die Aktien weiterer Top-Player wie Plug Power und Ballard Power hatten demnach Abschläge zu verzeichnen. Das ist um so erstaunlicher, als dass die Zeiten doch durchaus vielversprechend für Wasserstoff-Unternehmen und damit Wasserstoff-Aktien sind, Stichwort Energiewende.

Auch im Hinblick auf das Chartbild sind die Aussichten für die Nel ASA-Aktie derzeit nicht gerade rosig. Wichtige Unterstützungen müssten unbedingt gehalten werden, heißt es, denn sonst bestehe erneut die Gefahr eines Abwärtstrends. Bleibt noch der Blick auf die Fundamentaldaten. Doch auch hier – so zumindest die vorherrschende Meinung der Experten – regiert das Prinzip Hoffnung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Nel ASA: Großaufträge müssen her

Helfen könnten da am besten Meldungen über Mega-Deals, die sogenannten „Big Orders“. Dass sich die Anleger davon beeindrucken lassen, zeigt nicht zuletzt die Plug Power-Aktie: Kaum konnte Plug Power in der vergangenen Woche einen fetten Auftrag vermelden, erholte sich die Aktie. Das Vertrauen der Anleger in diese Wasserstoff-Aktie kehrte zumindest kurzfristig zurück.

Tatsächlich hat denn auch Nel ASA einige News etwa zum Thema Elektrolyseure gemeldet. Beispielweise ist in Spanien laut Unternehmensangabe der „König der Elektrolyseure“ an den Start gegangen. Dabei handelt es sich um eine 20-MW-PEM-Elektrolyseur-Analge von Nel ASA in einer Düngemittelfabrik.

Viele lukrative Märkte

Der Markt für Elektrolyseure gilt unter Analysten als einer der lukrativsten globalen Märkte. Ihm schreibt man baldige hohe Wachstumsraten und damit auch Margen zu. Das Thema bekommt zudem durch News aus der Politik Nahrung: Wenn sich etwa die EU mit der europäischen Elektrolyseur-Industrie zum Elektrolyseur-Gipfel trifft, bleibt das nicht ohne Signal für die Börse.

Oder wenn die EU, so wie in der vergangenen Woche, ihre Pläne im Hinblick auf REPower-EU, der neuen Energiestrategie der EU, konkretisiert, dann hat auch das Folgen. Denn gerade die Wasserstoff-Unternehmen mit Expertise bei Elektrolyseuren schauen genau hin, worin die EU investieren will.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Investieren in Wasserstofftankstellen

Die Aussicht auf staatliche Fördermittel können dann den eigenen Wachstumskurs durchaus beschleunigen. Daher nimmt man politische Statements derzeit gerne auf in die eigenen Unternehmensnews.

Nun sind Elektrolyseure jedoch nicht der einzige (gewinnbringende) Aspekt beim Thema Wasserstoff. Da wären auch die Brennstoffzellen und überhaupt das weite Feld der Betankung mit Wasserstoff. Zumal diese Betankung irgendwo und irgendwie stattfinden muss. Dafür braucht es Wasserstofftankstellen. Und damit sprechen wir quasi über einen weiteren Wachstumsmarkt.

Nel ASA spielt über Bande

Und auch hier hat Nel ASA seine Finger im Spiel, etwa durch die Beteiligung an Everfuel. Hier spielt Nel ASA sozusagen über Bande und mischt in Sachen Tankstellentechnologie mit. Denn das Unternehmen Everfuel ist im Aufbau begriffen und bestrebt „eine wichtige Rolle als H2-Distributator einzunehmen“, wie das Nebenwerte-Magazin schreibt.

Im Verlauf des heutigen Montagvormittags verhielt sich die Nel ASA-Aktie eher unauffällig. Sie hat sogar eine kleine anhaltende Aufwärtsbewegung angezeigt. Es bleibt daher abzuwarten, inwieweit die Nachrichtenlage für weitere Ausschläge sorgt. Denn mit neuen Aufträgen ist durchaus zu rechnen. Dafür machen auch Wirtschaft und Wissenschaft derzeit viel Druck bei der Energiewende.

Plug Power: Generalist unter den Wasserstoff-Playern

Mit einem relativ deutlichen Anstieg machte derweil die Plug Power-Aktie am Vormittag von sich reden. Allerdings zeigt hier der Kursverlauf gegen Mittag schon wieder Richtung Süden. Die Plug Power-Aktie verhält sich ähnlich wie die Nel ASA-Aktie höchst volatil. Und das, obwohl auch für sie die Voraussetzungen bestens sind.

Denn Plug Power tut derzeit viel dafür, sich in Sachen Wasserstoff als Generalist aufzustellen. Mit anderen Worten: Man will nicht nur ein großes Stück vom Kuchen Elektrolyseur-Markt, sondern betont die Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette für grünen Wasserstoff. Mit der Produktion von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen hat man da starke Trümpfe in der Hand.

Darum lieben Analysten Plug Power

Plug Power ist außerdem ein gutes Beispiel dafür, worauf Analysten ihre Bewertungen stützen. Denn gerade bei dieser Klientel schneidet Plug Power aufgrund seines Portfolios häufig sehr gut ab. Manchmal auch deutlich besser als an der Börse. Denn auch Plug Power hat das Problem der Fundamentaldaten. Auch hier ist es bis dato mit der Profitabilität noch nicht so weit her.

Quartalszahlen, die unter den Erwartungen bleiben, straft die Börse offenbar gnadenlos ab. Das bekam Plug Power vor zwei Wochen deutlich zu spüren. News zu Mega-Deals honoriert man dagegen durchaus, wenn auch nicht lang. Am liebsten wäre es den Anlegern naheliegenderweise, wenn beides zusammenkäme: Gute Zahlen bei Umsatz und Gewinn und gute Analysten-Prognosen.

Die Chancen sind da

Für das Erstgenannte müssen die Pure Player unter den Wasserstoff-Unternehmen noch einiges tun. Doch die Chancen sind da: Nationale und internationale Wasserstoff-Strategien gibt es zuhauf. Ambitionierte Wasserstoff-Projekte können auf Förderung hoffen. Wasserstoff-Technologien haben Hochkonjunktur wie selten zuvor. All das sollte Wasserstoff-Aktien bald zugute kommen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Nel ASA
NO0010081235
1,21 EUR
0,92 %

Mehr zum Thema

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!
Stefan Salomon | 08:40

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Endlich: Minuten vor Nasdaq-Eröffnung dreht Nel Asa! Bernd Wünsche 121
Liebe Leser, die Wasserstoff-Branche darf sich freuen. Die Notierungen von Nel Asa sind wieder stärker geworden - am Freitag ging es kurz vor dem Handel an der Nasdaq wieder deutlich aufwärts. Der Titel konnte ein Plus von mehr als 0,5 % für sich verbuchen und hat damit einen markanten Zugewinn geschafft. Die Aktie schaffte es, mehr als 1,20 Euro für…
Fr Wasserstoff-Aktien: Hammer-News bei Plug Power und Wechsel bei Nel ASA Claudia Wallendorf 803
Liebe Leserin, lieber Leser, an Wasserstoff-Aktien scheiden sich weiterhin die Geister. Zumal gerade der langfristige Anlagehorizont derzeit Investoren abschreckt. Dennoch erschließen Wasserstoff-Player immer neue Märkte. Daher dürften Nel ASA und Plug Power sich in Zukunft nicht nur bei den Elektrolyseuren Konkurrenz machen. Mehr darüber lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Wasserstoff-Aktien? Sieht man beim Wirtschaftsmagazin „Forbes“ eher kritisch: Denn…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8292
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Do Hot Stock Aktie Nel Asa: -5 % an der Nasdaq Bernd Wünsche 134
Liebe Leser, Nel Asa hat in den vergangenen Tagen wieder etwas an Dynamik verloren. Der Wert hat nun am gestrigen Abend in den ersten Stunden des Handels sogar massiv nachgegeben. Die Notierungen verloren an der Nasdaq gleich 5,8 %. Dies ist ein Verlust, den Nel Asa aus dieser Sicht so sicherlich nicht erwarten ließ. An der Nasdaq ist der Titel…
Do Wasserstoff-Aktien: Nel ASA schlägt zurück und Plug Power macht’s spannend Claudia Wallendorf 1290
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sollten in keinem Depot fehlen. Davon sind nicht wenige Anlageprofis überzeugt. Denn dem Markt für grünen Wasserstoff sagt eine aktuelle Studie erneut exorbitantes Wachstum voraus. Dennoch tun sich gerade die Pure Player wie Nel ASA und Plug Power derzeit etwas schwer. Die Gründe dafür erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Aus Sicht der Analysten…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.