Wasserstoff-Aktien: Nel Asa, ITM Power und Ballard – die neuen Raketen der Woche

Nel Asa, ITM Power und Ballard haben zum Auftakt der neuen Woche leichte Kursgewinne geschafft. Wer wird relativ gewinnen?

Die aktuell stärkste Aktie am Mart unter den Wasserstoff-Titeln ist das norwegische Unternehmen Nel Asa. Nel hat auch zum Auftakt der neuen Woche in den ersten Handelsminuten sehr schnell einige Promille aufsatteln können. Auch ITM Power oder Ballard Power konnten direkt mit kleineren Gewinnen in die neue Woche starten. Gibt es gute Nachrichten?

Nel Asa besticht durch Pläne

Zumindest Nel Asa hat zum Auftakt der neuen Woche gleich weitere Nachrichten produzieren können. Auffallend war, dass in den letzten Zügen der vergangenen Handelswoche schnell zwei Herabstufungen von Bankhäusern an den Markt gebracht wurden. Die RBC Capital Markets hat ihren bisherigen Befund im Großen und Ganzen aufrechterhalten. Die Aktie sei ein Kauf, allerdings wurde das Kursziel von 2,40 auf 2,30 Euro gesenkt.

Die Citigroup griff bei der Bewertung von Nel Asa etwas beherzter ein. Die Norweger seien nun kein Kauf mehr, sondern nur noch als neutral zu bewerten, so die Analyse. Die beiden Bewertungen zeigen, dass die jüngsten Zahlen von Nel Asa nicht nur für ein positives Feedback gesorgt haben. Nel Asa hatte Quartalszahlen vorgelegt. Die Zahlen deuten auf einen vergleichsweise schwachen Umsatz in diesem Jahr.

Nel Asa meldete 213 Millionen NOK, was in etwa 21 Millionen Euro entspricht. Auf das Jahr bezogen erwarten Analysten einen Umsatz in Höhe von etwa 1,1 Milliarden NOK, was wiederum auf 110 Millionen Euro hinauslaufen würde. Diese Kennzahl ist nicht besonders herausragend, denn Nel Asa ist den Börsen derzeit gut 2,01 Milliarden Euro an Marktkapitalisierung wert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Dies deutet auf eine Überbewertung auf Basis des KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis), bei dem Nel Asa mit einem Wert von etwa 20 ringen wird. Dies wäre im Normalfall nicht unangemessen, wenn Nel Asa Gewinne produzierte. Die wird es den vorliegenden Schätzungen nach im laufenden Jahr allerdings nicht geben. Nel Asa wird mit einem EPS von 0,30 NOK pro Aktie taxiert, was einem sehr geringen Verlust entsprechen würde. Doch auch für 2023 erwarten Analysten noch ein EPS von -0,27. Auch 2024 sollen noch Verluste entstehen, während 2025 erste Gewinne vermutet werden.

Insgesamt stellt sich vor diesem Hintergrund die Frage, wie die Bewertung von Nel Asa insgesamt mit der Marktkapitalisierung zusammen zu bringen ist. Es lässt sich vermuten, dass vor allem Spekulanten den Kurs treiben. Wesentliche neue Nachrichten aus dem Unternehmen gibt es bis auf Ankündigungen nicht. Demzufolge gewinnt die spekulative Wahrnehmung, sprich: das charttechnische wie auch das technische Bild für den Titel.

Damit lässt sich auch eine Vergleichbarkeit mit ITM Power oder Ballard Power herstellen, die gleichfalls im laufenden Jahr keine Gewinne erwirtschaften werden. Das Bild ist eindeutig. Nel Asa, ITM Power und Ballard Power haben allein in der vergangenen Woche an den Finanzmärkten bereits deutlich zurückgesetzt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Nel Asa verlor -1,2 %, ITM Power -4,6 % und Ballard Power -10,4 %. Die Nachrichtenlage aller drei Unternehmen erlaubt keine Annahme darüber, dass diese Kursrücksetzer in irgendeiner Form ungerecht wären. Es gibt keine unmittelbar erfolgreichen Projekte, die diese Bewertungen hätten verhindern können.

Nel Asa ist im Vergleich der vergangenen vier Wochen denn auch mit einem Minus von -20,5 % weiter abwärts bewertet worden. ITM Power musste einen Abschlag in Höhe von -21,6 % hinnehmen, während Ballard Power sogar -30,7 % in einem Monat nachgab. Die Notierungen sind jeweils im Abwärtstrend, der kaum ein schnelles Ende finden wird. Die nächsten Quartalsberichte und deren Termine sind weit entfernt. Bei Nel Asa wird der nächste Bericht am 11. August 2022 vorgelegt. Bei ITM Power heißt es am 26. August, dass die Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt werden. Schließlich berichtet Ballard Power dann am 3. August. Jeweils sind mehr als zwei Monate lang ohne wesentliche neue Nachrichten zu bewerten.

Die Trendentwicklung insgesamt ist bei allen drei Unternehmen unverändert bedenklich. Nel Asa hat in allen zeitlichen Dimensionen nun recht frisch den insgesamt geltenden Abwärtstrend erreicht. Der GD10 wurde kürzlich minimal unterkreuzt. Die 100-Tage-Linie ist nunmehr über 11 % entfernt. Der GD200 ist aktuell mit einem Abstand von -14,4 % weit entfernt. In diesem Sinne hat das Unternehmen aus technischer Sicht derzeit ein weites Feld vor sich, um wieder in den Hausse-Modus zu gelangen.

ITM Power ist im Vergleich ohne wesentliche neue Nachrichten gleichfalls schlecht aufgestellt. Der GD10 als Signal für die sehr kurzfristigen Trends ist nun -3,4 % entfernt. Der GD100 hat einen Abstand von -13,4 % und ist damit kaum noch rasch zu erreichen. Der GD200 ist mit -26 % sehr weit entfernt. Die Aktie hat ein noch ungünstigeres technisches Bild entwickelt als Nel Asa.

Ähnlich sieht es derzeit auch für Ballard Power aus, den Wert aus Kanada. Das Unternehmen ist schon seit vielen Jahren am Markt und hat eine lange Durststrecke hinter sich. Auch aus Kanada werden wenige Nachrichten publiziert. Die Notierungen sind im technischen Vergleich noch einmal ungünstiger aufgestellt als Nel Asa. Der Abstand zum GD10 beläuft sich unverändert auf -7 %. Die Notierungen hinken gegenüber dem GD100 um -28 % hinterher und sind damit um das dreifache ungünstiger aufgestellt als Nel Asa. Die 200-Tage-Linie ist derzeit mit -41 % praktisch außer Reichweite.

Insofern hat Nel Asa zum Auftakt der neuen Woche trotz ausbleibender neuer Nachrichten noch die besten Karten in der Hand. Die kommenden Tage werden zeigen, ob es für eine Trendumkehr reicht.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Nel ASA
NO0010081235
1,21 EUR
0,92 %

Mehr zum Thema

Was macht die Nel ASA-Aktie?
Lisa Feldmann | 16:00

Was macht die Nel ASA-Aktie?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08:40 NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert! Stefan Salomon 128
Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschichte könnte sich wiederholen. Im Herbst 2020 musste NEL ASA einen Verlustanstieg von 3,1 auf 57,6 Millionen Euro für das dritte Quartal 2020 verkünden. Was war passiert? Ganz einfach - die hohe Verlustsumme resultierte auch auf einer Abschreibung in Höhe von 47 Millionen Euro auf die Beteiligung am US-Startup Nikola Corporation. Denn…
Fr Endlich: Minuten vor Nasdaq-Eröffnung dreht Nel Asa! Bernd Wünsche 135
Liebe Leser, die Wasserstoff-Branche darf sich freuen. Die Notierungen von Nel Asa sind wieder stärker geworden - am Freitag ging es kurz vor dem Handel an der Nasdaq wieder deutlich aufwärts. Der Titel konnte ein Plus von mehr als 0,5 % für sich verbuchen und hat damit einen markanten Zugewinn geschafft. Die Aktie schaffte es, mehr als 1,20 Euro für…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3101
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz 50439
Bereits im Februar 2020 war eine Notierung bei etwa 1,30 EUR an der Frankfurter Börse gegeben. Heute, mehr als zwei Jahre später, befindet sich der Preis immer noch in dieser Kursregion. Innerhalb der letzten Monate sind allerdings vermehrt fallende Kurse zu bemerken. Wird die Bodenbildung gelingen? In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie…
Do Hot Stock Aktie Nel Asa: -5 % an der Nasdaq Bernd Wünsche 134
Liebe Leser, Nel Asa hat in den vergangenen Tagen wieder etwas an Dynamik verloren. Der Wert hat nun am gestrigen Abend in den ersten Stunden des Handels sogar massiv nachgegeben. Die Notierungen verloren an der Nasdaq gleich 5,8 %. Dies ist ein Verlust, den Nel Asa aus dieser Sicht so sicherlich nicht erwarten ließ. An der Nasdaq ist der Titel…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.