x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Wasserstoff-Aktien: Klug investieren! – Warum Anlageprofis an Nel ASA, Plug Power und Co glauben

Wasserstoff-Aktien haben eine große Zukunft. Davon sind Finanzexperten überzeugt. Deshalb setzen sie weiterhin auf Nel ASA, Plug Power und Co.

Auf einen Blick:
  • Positive Branchenstimmung im Wasserstoff-Sektor beflügelt die Aktien von Nel ASA und Plug Power
  • Finanzexperten bewerten die Aussichten von Wertpapieren aus dem Bereich Erneuerbare Energien
  • Wasserstoff-Aktien haben demnach aktuell durchaus Chancen und langfristig auch gute Aussichten

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasserstoff-Aktien sind eigentlich kein Geheimtipp mehr. Dennoch stellen sie auch für erfahrene Anleger eine Herausforderung dar. Hinzu kommt, dass sich oft nur schwer einschätzen lässt, welche News rund um Nel ASA, Plug Power und Co, die Börse honoriert und welche nicht. Daher geht es im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing auch um allgemeine Einschätzungen von Profis.

Top oder Flop? Bei Wasserstoff-Aktien scheint es keinen Mittelweg zu geben, sondern nur Extreme. Zumal sich die Börse ohnehin gerne als launische Diva präsentiert, die ihre Gunst offenbar völlig willkürlich verschenkt. Das durften nun erneut auch die Nel ASA-Aktie und Plug Power-Aktie erleben. Dafür sind die vergangenen Stunden ein eindrückliches Beispiel.

Nel ASA und Plug Power: Gepusht von guten News

Denn dank recht erfreulicher News im Allgemeinen und im Besonderen schien für die Nel ASA-Aktie und für die Plug Power-Aktie am gestrigen Dienstag alles gut zu verlaufen. Gepusht von der Nachricht, dass Nel ASA vom US-Verteidigungsministerium 5,6 Millionen Dollar erhält, konnten sich beide Aktien erstmal Luft verschaffen.

Mehr noch: Beim Börsenportal „Kapitalerhöhungen“ konstatierte man am heutigen Morgen insgesamt eine „positive Branchenstimmung“ für die Wasserstoff-Aktien. Diese führe nicht nur dazu, dass Nel ASA und Plug Power profitierten, sondern auch First Hydrogen und ITM Power. Die letztgenannte Aktie habe demnach ähnlich wie die Plug Power-Aktie zweitstellig zugelegt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Plug Power?

Nel ASA Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Daher schien die Annahme, dass sich die Kurse von Nel ASA und Plug Power stabilisieren, durchaus realistisch. Zumal ein charttechnischer Aufwärtstrend sowohl bei Plug Power als auch bei Nel ASA immerhin wieder als erreichbar gilt. Darauf weisen die Kollegen hin. Auch den eher verhaltenen Start von Plug Power in den heutigen Handelstag sollte man daher nicht überbewerten.

Performance

Tag
2,22 %
1,47 €

Woche
5,31 %
1,42 €

Monat
19,08 %
1,26 €

3M
6,92 %
1,40 €

6M
7,61 %
1,39 €

1J
-9,62 %
1,66 €

3J
108,34 %
0,72 €

5J
343,20 %
0,34 €

Die Kursperformance der Nel ASA-Aktie

Dennoch, dass es sowohl für Nel ASA als auch für Plug Power dann im Laufe des heutigen Mittwochvormittags Verlustmeldungen gegeben hat, irritiert. Und man fragt sich, worauf die Börsen nun eigentlich positiv reagieren und worauf eher negativ? Setzen womöglich vor allem Inflationsangst und die Befürchtungen einer Rezession die Finanzmärkte weltweit unter Druck?

Hendrik Leber, Vermögensverwalter und Gründer der Fondsgesellschaft Acatis, hat darauf gegenüber „Börse Online“ eine klare Antwort: „Ich setze Rezession nicht mit Börsenschwäche gleich. Die Börse läuft vorweg“, sagte er kürzlich im Gespräch mit der Börsenzeitschrift. Und fuhr dann fort: „Wenn also eine Rezession kommt, egal wie und wann: Es macht der Börse nichts aus.“

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Plug Power sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wasserstoff-Aktien: Aussicht auf Gewinne

Was Börsen hingegen irritiere und ihnen durchaus etwas ausmache, seien Gewinnwarnungen. Die allerdings hätten mit der Rezession gar nicht so viel zu tun, so Leber. Die Aussicht auf Gewinne, wenn auch erst in der Zukunft und daher eher mit langfristigem Anlagehorizont, sind denn auch der Grund für die teils hohen Bewertungen der Wasserstoff-Unternehmen.

Interessant lesen sich daher auch Lebers Aussagen zu Wasserstoff-Aktien, wobei sich die Frage zunächst darauf bezog, ob sich Wertpapiere aus dem Bereich erneuerbare Energien überhaupt lohnen. Antwort: „Da muss man genau hinschauen.“ – Richtig, das sagen wir auch immer! – Nach Statements zum Solarsektor und zur Windenergie, ging es dann um Wasserstoff-Aktien.

Wasserstoff-Wirtschaft braucht Aufträge

O-Ton Leber: „Was ich wirklich spannend finde: Wasserstoff-Wirtschaft. Die ist noch nicht so richtig losgelaufen, weil die Aufträge noch nicht da sind.“ In die gleiche Kerbe schlägt Manfred Wiegel, Vorstand und Fondsmanager des Green Benefit Global Impact Fund. Er kam kürzlich im „Handelsblatt“ zum Thema Geldanlagen zu Wort.

Ausgangspunkt der Überlegungen waren auch hier die Erneuerbaren Energien. Laut Bericht setzen sich erneuerbare Energien zwar immer stärker durch. Doch das volle Potenzial werde hier erst in den kommenden Jahren ausgeschöpft, hieß es in der Wirtschaftszeitung. Fondsmanager Wiegel beschreibe dies mit einem Bild aus dem Sport:

Wasserstoff-Aktien: Noch Luft nach oben

„Verglichen mit einem Marathon sehen wir Solar bei Kilometer 15 von 42, beim Thema grüner Wasserstoff sind wir erst bei Kilometer sieben.“ – Wie auch immer die Kilometeranzeige nun tatsächlich lautet, das was Wiegel und auch Leber ausdrücken wollten, dürfte klar sein: Speziell Wasserstoff-Aktien haben noch Luft nach oben, da die Wasserstoffwirtschaft gerade erst hochläuft.

Dass Wasserstoff-Aktien wohl doch noch einen gewissen Exoten-Status unter den Wertpapieren haben, dürfte an ihrer Volatilität liegen. Darauf wies jüngst ein Bericht auf „Zeit Online“ hin. Dabei ging es um das aktuell kluge Investieren in die „Vorreiter der Energiewende“. Auch, um womöglich steigende Gas- und Strompreise zu kompensieren.

Wasserstoff-Player: Vorreiter der Energiewende

Ein herausforderndes Unterfangen, wie der Bericht darlegt. Wasserstoff-Aktien kommen denn auch in den dortigen Überlegungen vor, da man Wasserstoff-Player klar zu den Vorreitern der Energiewende zählt. Dennoch rät die Autorin am Ende zur Vorsicht bei Investments in Einzeltitel. Denn diese seien sehr spekulativ und daher riskant.

Vertrauenserweckender scheinen da doch eherdie namentlich genannten Blended Player Linde und Air Liquide zu sein. Denn gerade die Verbindung von etabliertem Industriegashersteller samt Technologie und Know-how mit der Erweiterung Wasserstoffsparte könnte sich in Zukunft als sehr erfolgreich erweisen.

Nel ASA und Plug Power: Her mit den „Big Orders“!

Im Hinblick auf Nel ASA und Plug Power, aber auch andere Pure Player im Wasserstoff-Sektor gilt daher: Her mit den „Big Orders“! Denn nichts beeindruckt die Börse demzufolge mehr als die Aussicht auf Gewinne. Auf üppige Gewinne. Je schneller desto besser. Doch gerade bei einem Marathonlauf gibt es eben auch Durststrecken. Und wer ins Ziel kommen will, muss durchhalten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,50 EUR
2,08 %

Mehr zum Thema

Nel ASA-Aktie: Die Bullen geben weiterhin den Ton an!
Alexander Hirschler | 17:15

Nel ASA-Aktie: Die Bullen geben weiterhin den Ton an!

Weitere Artikel

15:00 Wasserstoff-Aktien: Rekordverdächtige Summen pushen Nel ASA, Plug Power und Co!Claudia Wallendorf 204
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien schwanken immer mal wieder. Davon können Anleger von Nel ASA, Plug Power und Co ein Lied singen. Dennoch zeigen sich Analysten häufig optimistisch gegenüber Wasserstoff-Aktien. Ein Optimismus, der wohl bei vielen Investoren längst angekommen ist. Denn Wasserstoff boomt. Mehr darüber erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Auf der weltpolitischen Bühne geht es mal wieder…
13:15 Nel Asa-Aktie: Startet der Wert in der neuen Woche durch?Bernd Wünsche 81
Nel Asa hat in der vergangenen Woche einen massiven Vertrauensbeweis erhalten. Vor der neuen Woche sieht es gleichfalls recht gut aus. Allein: Es fehlen neue Nachrichten. So ging es am Anfang der neuen Woche auch lediglich um 0,8 % aufwärts, jedenfalls in den ersten Stunden des Handelstages. Nel Asa: So stark wie keine andere ... Die Aktie beherrscht den Wasserstoff-Markt…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8817
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Sa Nel ASA-Aktie: Wochenrückblick KW48finanztrends.de 80
Nel ASA beendet die Woche mit einem Plus von 1,69 % (Endpreis: 15,00 NOK). Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Tage: Bernd Wünsche ? Freitag, 02.12. 09:53 Good Morning Briefing: Wasserstoff-Debatte - Nel Asa oder ThyssenKrupp? ThyssenKrupp könnte am Wasserstoff-Markt für eine Überraschung sorgen. Nel Asa ist in guter Verfassung. ThyssenKrupp: Nicht nur Stahl Nel Asa: Überschaubare Entwicklung…
Fr Good Morning Briefing: Wasserstoff-Debatte - Nel Asa oder ThyssenKrupp?Bernd Wünsche 684
Liebe Leser, heute Vormittag gehen die Börsen vergleichsweise fest in den letzten Tag der Woche. Die Werte aus dem sehr stark beachteten Wasserstoff-Segment verhalten sich gleichfalls recht ruhig und stabil. Nel Asa und Co. sind fast auf dem Niveau des Vortags. In den vergangenen Tagen punktete allerdings auch ThyssenKrupp - der deutsche Stahlwert. Analysten verwiesen darauf, dass auch ThyssenKrupp einen…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.12.2022 liefert die Antwort