Wasserstoff-Aktien: Gute Nachrichten für Nel Asa und Co.

Gute Nachrichten für Wasserstoff-Unternehmen: Eine Studie verspricht enorme Chancen für Nel Asa und Co.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

auch am Donnerstag vor Ostern sind die Unternehmen der Wasserstoff-Branche unter dem Strich gut in den Tag gestartet. Tagessieger wurden bis in die Mittagszeit die Werte von PowerCell Sweden und Plug Power. Auch Nel Asa bleibt stark. Derzeit ist die Nachrichtenlage nicht besonders ergiebig – dennoch ist das Stimmungsbild recht gut. Mehr darüber erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing, das urlaubsbedingt für wenige Tage in anderen redaktionellen Händen liegt.

Erhebliche Wachstumschancen in der Branche!

Dabei hat die Branche derzeit erhebliche Wachstumschancen. Einer Studie zufolge (Guidehouse Insights) wird die Produktionskapazität pro Jahr von 1,3 Gigawatt bis zum Jahr 2031 auf 104,6 Gigawatt steigen. Der Kuchen also wächst um das 80fache, was wiederum eine beträchtliche Wachstumsphantasie auslösen sollte.

Entscheidend für die betreffenden Unternehmen wird sein, dass die Produktionskapazitäten ausgebaut werden. Hier sind insbesondere die Norweger von Nel Asa aktiv. Vor kurzem hat das Unternehmen eine Kapitalerhöhung durchgeführt und diese damit begründet, eben dies zu tun: Die Kapazitäten sollen ausgebaut werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Nel Asa: Das sieht gut aus!

Die erste gute Nachricht, die uns auffiel, war eine neue Studie der kanadischen Bank RBC. Diese hat die bisherige Einschätzung recht deutlich korrigiert. Das Kursziel ist von 2,20 Euro auf 2,52 Euro hochgesetzt worden. Das entspricht einem möglichen Potenzial von gut 60 % bezogen auf den aktuellen Kurs der Aktie. Das Kursziel ist dabei selbst um mehr als 10 % nach oben korrigiert worden.

Passend dazu hat das Team die Einstufung für Nel Asa nicht verändert. Es bleibt dabei, dass das Papier als „Outperform“ eingeschätzt wird. Hintergrund der Einschätzung und die Begründung ist der Umstand, dass die Umsätze steigen sollen. Die ohnehin vermuteten Mehrkosten für das Unternehmen würden damit kompensiert, heißt es.

Ob die Einschätzung gerechtfertigt ist? Nel Asa notiert mit gut 2,5 Milliarden Euro an den Börsen. Das Unternehmen macht einen Umsatz, der mit etwa 125 Millionen Euro gerade einmal 5 % der Marktkapitalisierung ausmacht. Das entspricht einem Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) in Höhe von 20. Nicht zu vergessen: Das Unternehmen wird 2022 keinen Gewinn einfahren, sondern Verluste produzieren. Zudem ist auch das Jahr 2023 aller Voraussicht nach so schwach, dass Nel Asa Verluste erzeugt.

Auf der anderen Seite jedoch steht, dass die charttechnischen und vor allem die technischen Voraussetzungen recht gut sind. Die Notierungen haben bis zur Höhe von 1,70 bis 1,72 Euro derzeit keine hohen Hindernisse vor sich. Darüber könnte es durchaus in Richtung von 2 Euro aufwärts gehen, so sehen es die charttechnischen Analysten.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Auf der anderen Seite heben auch die technischen Analysten den Daumen. Immerhin gelang es jüngst, sowohl den GD100 wie auch den GD200 zu verteidigen. Dies sind die wesentlichen technischen Indikatoren für die Bestimmung des mittelfristigen und des langfristigen Trendverlaufs.

Der Vorsprung auf die Signale ist allerdings unverändert marginal. Der GD100 verläuft in Höhe von 1,56 Euro, der GD200 in Höhe von 1,61 Euro. Demnach hat der Titel von Nel Asa immerhin den technischen Aufwärtstrend zuletzt gut verteidigt. Es sieht technisch betrachtet derzeit recht gut für das norwegische Unternehmen und seine Aktie aus.

Die Kursentwicklung spiegelt das oben genannte Potenzial des Gesamtmarktes jedoch letztlich noch nicht wieder. Die Aktie ist demnach eine Wette dahingehend, ob Nel Asa sich einen großen Anteil vom Kuchen abschneiden kann oder nicht. Der Markt hat auch Plug Power aus den USA im Visier.

Plug Power: Ebenfalls Chancen

Die US-Amerikaner haben dabei ebenfalls Chancen, sich an den Aussichten am Markt zu beteiligen. Schon jetzt sin die US-Amerikaner an den Börsen deutlich höher bewertet als Nel Asa. Die Marktkapitalisierung beläuft sich nunmehr auf 14,30 Milliarden Euro. Die Notierungen sind am Donnerstag um 0,7 % geklettert, blieben allerdings unterhalb der Schwelle von 25 Euro.

Das Bild bleibt insgesamt gut, allerdings gelang es bis dato nicht, den GD200 als langfristigen technischen Trend-Indikator zu überwinden. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 26,12 Euro. Der GD100 ist bei 24,92 Euro nun direkt im Fokus von Plug Power. In diesen Stunden könnte sich damit ein weiterer positiver Impuls ergeben.

Wenn die oben genannte Studie sich auch nur annähernd bewahrheiten wird, sollten die Big Player am Wasserstoff-Markt davon profitieren. In den kommenden Oster-Tagen findet kein Handel statt. Danach werden wir analysieren können, ob sich der positive Trend vom Donnerstag auch kurzfristig weiter fortsetzt. Zumindest für Nel Asa und Plug Power werden sich die Richtungskämpfe fortsetzen. Nel Asa hat den langfristigen Aufwärtstrend wieder erreicht, Plug Power kämpft genau darum.

Ich wünsche Ihnen schöne Osterfeiertage!

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Nel ASA
NO0010081235
1,32 EUR
-2,25 %

Mehr zum Thema

Nel ASA-Aktie: Was passiert hier?
Lisa Feldmann | 06:00

Nel ASA-Aktie: Was passiert hier?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr NEL ASA-Aktie: Die Bullen verlieren an Schwung Dr. Bernd Heim 332
Erreicht wird der 50-Tagedurchschnitt derzeit bei 1,42 Euro und es spricht nicht gerade für die Käufer, dass ihnen so kurz vor diesem wichtigen Ziel die Luft auszugehen scheint. Noch ungebrochen und damit vollkommen intakt ist der kurzfristige Aufwärtstrend. Er wurde am 12. Mai auf dem Tief bei 1,09 Euro gestartet. Ihn müssen die Bullen in der neuen Woche unbedingt fortsetzen.…
Fr Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co: Nächste Kursrally in Sicht? Claudia Wallendorf 1420
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind extrem volatil und somit eine echte Herausforderung für Anleger, aber auch für Analysten. Hinzu kommt, dass Themen wie Energiewende, erneuerbare Energien und Wasserstoff gerade Megatrends beschreiben. Wie sich Nel ASA und Plug Power da positionieren, erfahren Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Außerdem gibt News von ITM Power. Momentaufnahmen eignen sich nicht, um Prognosen…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8006
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr NEL ASA-Aktie: Gigantisch! Stefan Salomon 750
Mitte Mai setzte eine starke Erholung in der NEL-ASA-Aktie ein. Ausgehend von einer Unterstützungszone präsentierte sich der Wert wieder bullish. Die Unterstützungszone wurde wie im Lehrbuch der Chartanalyse mit langen Lunten bestätigt. "Lunten" sind laut der japanischen Chartmethodik "Candlesticks" Hinweise auf Kaufneigung im Markt. Die kräftige Erholungsbewegung die sich seitdem durchsetzte stützt nun die bullishe Stimmung. So wurden leichte Rücksetzer…
Fr Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz 94492
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat mit der Bewertung der Papiere von Nel Asa begonnen. In der ersten Analyse wird ein "Outperform" ausgegeben. Das Kursziel sieht man bei 17 NOK. Weiterhin ist die Analystin Deepa Venkateswaran positiv für den Wasserstoff-Markt bestimmt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen,…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz