x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Was ist der Constellation Token (DAG)?

Constellation Network bietet Cybersicherheit für große Datenmengen.

Die dem Constellation Network zugrunde liegende Technologie, der Hypergraph, bietet ein skalierbares und sicheres verteiltes Netzwerk, das Daten für Unternehmen und Kunden des öffentlichen Sektors validiert.

Das Netzwerk ist schnell und kann die hohen Anforderungen an den Datendurchsatz erfüllen, die Big Data mit sich bringt. Constellation hat sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Anlaufstelle für Technologieunternehmen zu sein, die auf sichere und skalierbare Weise einen dezentralisierten datengesteuerten Marktplatz aufbauen und dort Transaktionen durchführen möchten.

Überblick über den Constellation Token (DAG)

Constellation schafft Datenübertragungsmechanismen, um die Vernetzung zwischen Geräten, Software und digitalen Welten zu verbessern. Diese Datenübertragungsmechanismen nutzen das Hypergraph Transfer Protocol (HGTP), wie es die Schöpfer des Netzwerks nennen, und sollen Ingenieuren die Möglichkeit geben, nahtlos Anwendungen zu entwickeln, die Informationen auf vertrauenswürdige und dezentralisierte Weise an eine globale Population miteinander verbundener intelligenter Geräte und Anwendungen verteilen und abwickeln.

Um die Datenanforderungen der Zukunft zu bewältigen, setzt Constellation speziell auf die Edge-Computing-Branche. Edge Computing ermöglicht es, bestimmte Datenprozesse auf lokaler Ebene durchzuführen, indem die Rechenleistung in der Nähe oder an der Quelle gebündelt wird, von der die Daten stammen – zum Beispiel an einer Ampel. Dieser Prozess entlastet ein Netzwerk und sorgt für eine geringere Verzögerungszeit bei der Weiterleitung von Daten an das Cloud Computing.

Das globale Netzwerk von Constellation ermöglicht die Tokenisierung von Daten mit vorhandener Hardware und Software. Das Netzwerk arbeitet mit der bestehenden Cloud Computing-Infrastruktur zusammen, indem es Unternehmen die Möglichkeit gibt, zwischen ihrer bestehenden Infrastruktur und dem Netzwerk von Constellation hin- und herzuschalten.

Wie können Daten tokenisiert werden?

Der DAG-Token selbst repräsentiert die Bandbreite im Netzwerk, was Transaktionen oberhalb der Tarifgrenze und die Monetarisierung von Datenströmen ermöglicht. DAG-Nutzer werden zu “Datenunternehmern” und können ihre Daten auf jede beliebige Weise monetarisieren, heißt es auf der Website von Constellation.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

Der DAG-Token spielt im Hauptnetz von Constellation eine Reihe weiterer Rollen:

Nodes verdienen Validator-Belohnungen in Form von DAG. DAG wird verwendet, um den Durchsatz im Netzwerk zu sichern. Zudem wird DAG verwendet, um validierte Datensätze im Netzwerk zu kaufen. Die Tokenisierung von Daten könnte eines Tages dazu führen, dass Datenpakete wie Waren verkauft und getauscht werden.

Um einen Knoten im Netz zu betreiben, muss der Nutzer 250.000 DAG-Token als Sicherheit hinterlegen, welche die Knotenvalidierer als Belohnung für ihre Teilnahme am Hypergraph und am Konsensprozess erhalten. Sie werden auf der Grundlage ihres Reputationswerts oder Proof of Reputable Observation (PRO) belohnt, der einen maschinellen Lernalgorithmus verwendet, um zu bewerten, wie wohlwollend der Prüfer ist. Laut CoinMarketCap.com beläuft sich der maximale Gesamtvorrat an DAG-Token auf 3,69 Milliarden, von denen derzeit 18 Prozent in Nodes eingeschlossen sind.

Warum benutzen die Leute DAG?

DAG ist der finanzielle Staatskanal des Constellation Network. Staatliche Kanäle sind Organisationen, die das HGTP verwenden, um einzigartige Unternehmen und Token zu schaffen, die im Netzwerk mit den Vorteilen der Technologie von Constellation existieren. DAG ermöglicht den Austausch und die Interaktion zwischen den State Channels und den Knoten, aus denen das Netzwerk besteht. DAG verbindet die Netzwerkkomponenten miteinander, sodass sie in Beziehung zueinander stehen.

Zu den Statuskanälen, die im Netz betrieben werden, könnten gehören:

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Mullen Automotive sichern: Hier kostenlos herunterladen

  • Big Data und Analytik
  • Cloud-Computing
  • Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und robotergestützte Prozessautomatisierung
  • Internet der Dinge ( smarte Geräte)
  • Digitale Identität

Neben der einfachen Integration und Anpassung der staatlichen Kanäle verfügt das Netzwerk über weitere potenziell wertvolle Eigenschaften.

Das Wertversprechen von Constellation lautet wie folgt:

  • Schnellere Verarbeitung: Je mehr Knoten sich dem Netzwerk anschließen, desto schneller wird das Netzwerk. Da es verschiedene Knoten bewertet und identifiziert, kann es außerdem eine geringere Datenmenge an zentrale Server senden.
  • Kosteneinsparungen: Kostengünstiges Netzwerk für die Verarbeitung lokaler Daten.
  • Unendliche Skalierbarkeit: Wenn immer mehr Sensoren und Geräte exponentiell online gehen, wird der Datenverkehr über die bestehenden Infrastrukturen zu groß, sodass die Bandbreite des Constellation-Netzwerks benötigt wird.
  • Verbesserte Sicherheit: Da der Schwerpunkt weniger auf zentralisierten Cloud-Diensten liegt, verringert Constellation die Gefahr einer einzelnen Schwachstelle. Darüber hinaus können Unternehmen mit Constellation entscheiden, welche Daten auf der Parachain gespeichert werden und für das Netzwerk verfügbar sind. Die Netzwerke können zwischen Off-Chain- und On-Chain-Daten umschalten.
  • Leichte Einführung: Entwickler benötigen eine niedrige Lernkurve, um die Technologien von Constellation schnell einführen und nutzen zu können. Der Schwerpunkt liegt auf Java (>9 Millionen Entwickler), das in fast allen Schulen der Welt unterrichtet wird.

Die Geschichte von Constellation

Das Unternehmen wurde 2017 gegründet, und die DAG-Roadmap stammt aus dem April 2018. Bei der Entwicklung des Projekts überdachte das Gründerteam die üblichen Lösungen für viele Probleme bestehender Blockchains, wie Skalierbarkeit und Zentralisierung. Constellation wurde entwickelt, um die sichere Verarbeitung von Big Data zu ermöglichen und bietet die Möglichkeit, sich über einfach zu verwendende Programmierschnittstellen (APIs) mit externen Datensätzen zu verbinden. Constellation Labs (CST) wurde von Benjamin Jorgensen, Benjamin Diggles, Mathias Goldmann und Wyatt Meldman-Floch mitbegründet.

Wie man Constellation (DAG) Token kauft

Der DAG ist ein relativ unterirdischer Vermögenswert, aber er kann an einigen beliebten Börsen gefunden werden. DAG wurde auf Handelsplattformen wie Kucoin und Gate.io gelistet. Diese Börsen – und alle Börsen, die DAG anbieten – sind für Benutzer mit Sitz in den USA nicht verfügbar. Die Verifizierung Ihrer Identität auf diesen Börsen ist einfach und erfordert in der Regel Ihre Adresse, Sozialversicherungsnummer und Ihren Führerschein. Wenn dies für Sie keine Option ist, dann ist der Austausch möglicherweise in Ihrem Land noch nicht verfügbar.

Hypergraph vs. andere Blockchains

Anstatt eine typische lineare Blockchain zu sein, hat sich das Netzwerk für eine gerichtete azyklische Graphenstruktur (DAG) entschieden, die der von Hedera Hashgraph und IOTA verwendeten ähnlich ist. Da Constellation einen DAG für seine Datenstruktur verwendet, kann es Konsensrunden parallel durchführen, sodass ein Knoten ein Vermittler für mehrere Informationsblöcke sein kann. Diese Methode ermöglicht es dem Netzwerk, Informationen viel schneller zu verarbeiten, da sie nicht linear ist wie die typische Blockchain-Architektur.

Außerdem kann Constellation Transaktionen asynchron bearbeiten, was im Wesentlichen bedeutet, dass mehrere Blockchains gleichzeitig gebildet werden. Asynchrone oder nebenläufige Prozesse sind das Rückgrat der skalierbaren Programmierung, da sie die Nutzung aller Ressourcen eines Netzwerks ermöglichen und so die Berechnungen insgesamt beschleunigen. DAG-Datenstrukturen verarbeiten Daten im Netzwerk in Bits, wie eine Textnachricht, während traditionelle Blockchains größere Datenblöcke einzeln verarbeiten, wie bei Bitcoin.

Wie man Constellation sicher speichert

Derzeit bietet Constellation keine Ledger-Unterstützung, aber auf der Homepage von Constellation werden zwei Wallets angeboten, mit denen Sie Ihre DAG außerhalb von Börsen speichern können. Stargazer und Molly Wallet sind die beiden derzeit verfügbaren Optionen. Stargazer kann zu Ihrer Chrome-Erweiterung wie MetaMask hinzugefügt werden oder im iOS- oder Android-Store heruntergeladen werden, während Molly Wallet eine Software-Wallet ist, die auf Mac, Windows oder Linux heruntergeladen werden kann.

Wenn Sie mit Software-Wallets arbeiten, ist es ratsam, Ihre geheime Wiederherstellungsphrase auf ein Blatt Papier zu schreiben und es an einem sicheren Ort offline zu speichern.

Wichtige Erkenntnisse für Constellation

  • Constellation DAG wird für große Datenmengen und sichere Datenübertragungen verwendet.
  • Benutzt einen gerichteten azyklischen Graphen – daher der Coin-Name DAG.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem US-Verteidigungsministerium, der U.S. Air Force und Datenunternehmen wie Splunk.
  • Die US-Regierung hat sich auch dafür entschieden, in Zukunft andere Blockchain-Unternehmen einzubinden, wenn sie sich einen Regierungsauftrag sichern wollen.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Benzinga:

https://www.benzinga.com/money/what-is-constellation-token-dag

Neuste Artikel

17:00 Nio-Aktie: Turnaround-Fantasie – diese Investmentfirma geht aufs Ganze!Marco Schnepf
2018 hatte die schottische Investmentfirma Baillie Gifford für Aufsehen gesorgt: Der Investor, der zuvor bereits bei Tesla eingestiegen war, beteiligte sich an dem chinesischen Elektroauto-Startup Nio. Nun hat Baillie Gifford abermals auf sich aufmerksam gemacht. Laut einer Mitteilung der US-Börsenaufsicht SEC hat sich das Investmentinstitut im vierten Quartal mit einem weiteren Nio-Aktienpaket eingedeckt. Demnach hat Baillie Gifford rund 24,3 Millionen…
16:35 First Hydrogen-Aktie: Konsolidierung auf hohem Niveau!Andreas Opitz
Im August 2022 ist ein fulminanter Ausbruch über die damalige Widerstandsmarke von rund 2,50 EUR entstanden. Sobald Widerstände durchbrochen sind, fungieren sie als Unterstützung. Dies kam im September dann auch gleich zum Tragen, da der Kurs der First Hydrogen-Aktie zurückkam und auf der Unterstützung (~2,50 EUR) aufsetzte. Der Preis federte zur Oberseite ab und alles in allem zeigt sich während…
15:39 Conico-Aktie: Ein kurzes Vergnügen!Andreas Göttling-Daxenbichler
In der vergangenen Woche sorgte die Conico-Aktie spontan für Begeisterung bei den eigenen Aktionären. Das Unternehmen sprach über aussichtsreiche Werte für Nickel, Kobalt und Scandium beim Projekt Mt Thirst in Australien. Die bisherigen Bohrungen lieferte zum Teil Ergebnisse, die sogar noch über den Erwartungen lagen. Darüber freuten die Aktionäre sich auch, zumindest für eine kurze Zeit. In der vergangenen Woche…
15:14 Akanda-Aktie: Explosionsartige Anstiege!Andreas Opitz
Im November letzten Jahres hat sich ein Hochpunkt bei etwa 0,30 USD an der Nasdaq ausgebildet. Die Kurse der Akanda-Aktie purzelten dann nochmals kräftig zur Unterseite und erreichten im Dezember so ein Tiefpunkt von 0,124 USD. Doch innerhalb der letzten Wochen schafften es die Bullen, eine kleine Trendwende zu initiieren. Inzwischen ist es sogar realisiert worden, das Hoch aus dem…
15:00 Wasserstoff-Aktien: Rums! - Jetzt wird es ernst für Plug Power, Nel ASA und Co!Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien stoßen auf großes Interesse – bei Anlegern und bei Analysten. Denn an Studien, die den Megatrend Wasserstoff bestätigen, mangelt es nicht. Daher haben Nel ASA, Plug Power und Co einen Lauf. Doch für den begehrten grünen Wasserstoff braucht man Elektrolyseure. Ein heiß umkämpfter Markt, wie Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing nachlesen können. Die zurückliegende…
14:45 Rheinmetall-Aktie: Günstiges UmfeldBernd Wünsche
Rheinmetall ist am Montag mit einem Abschlag von -2 % schwach in den Markt gestartet. Dennoch zeigt sich für den Titel unverändert, dass die Aktie von einem sehr günstigen Umfeld für das Unternehmen Rheinmetall profitiert. Dieses Umfeld ist durch den Krieg in der Ukraine befeuert worden. Panzerlieferungen stehen außer Frage, ein wichtiger Akteur ist Rheinmetall. Die Politik hat zudem in…
14:30 TUI-Aktie: Gefahr in Verzug?Bernd Wünsche
TUI gab am Montag zum Auftakt der neuen Börsenwoche ordentlich nach. Die Aktie musste einen Abschlag in Höhe von fast 4 % hinnehmen und glitt damit unter eine bedeutende Marke. Der Titel könnte - eventuell - darunter leiden, dass die Preise für Reisen erheblich steigen sollen. Dies lässt derzeit an der guten Stimmung zweifeln. Last-Minute-Urlaube schon knapp Schon jetzt sind…
14:15 BYD-Aktie: Das ist eine glänzende Nachricht!Bernd Wünsche
BYD hat zuletzt einen immensen Aufwärtstrend an den Börsen feiern können. Nun scheint es für die Chinesen eine weitere Chance zu geben. Es gibt nicht nur eine Serie von Aufträgen oder möglichen Aufträgen, sondern auch ein erstklassiges Chartbild für den Wert. Nur sind die Notierungen in den ersten Morgenstunden am Montag etwas in den Tauchgang gegangen. BYD: Das ist dennoch…
14:00 Tesla-Aktie: Der Bann ist gebrochen!Alexander Hirschler
Starke Zahlen haben die Erholungsrallye bei Tesla zum Ende der vergangenen Woche weiter befeuert. Am Donnerstag und am Freitag gewann der Anteilsschein jeweils mehr als zehn Prozent hinzu und beendete die Woche mit einem Per-Saldo-Gewinn von 33,34 Prozent. Es handelte sich damit um eine der besten Handelswochen in der Geschichte des E-Autopioniers. Tesla stellt neue Rekorde auf Im abgelaufenen Geschäftsjahr…
13:27 Arafura Resources-Aktie: Von Krise keine Spur!Andreas Göttling-Daxenbichler
An der Börse bekamen Anleger in der jüngeren Vergangenheit immer öfter Druck von oben zu spüren und selbst so mancher als sicher geglaubte Sektor hatte zuletzt mit schwierigen Zeiten zu kämpfen. Unter anderem hat die Stimmung sich im Lithiumbereich schwer eingetrübt und viele Explorer sind unter die Räder gekommen. Dabei handelte es sich um einen der Megatrends der letzten Jahre.…
13:00 Bitcoin: Stimmung auf dem Kryptowährungsmarkt ist auf einem Jahreshoch!Benzinga
Die Stimmung auf dem Kryptowährungsmarkt ist auf einem Jahreshoch und zeigt einen Wandel in der Einstellung der Anleger, wie die Werte des Bitcoin (CRYPTO: BTC)  Fear and Greed Index. Extreme Angst unter den Anlegern Der Fear and Greed Index erreichte am Montag einen Wert von 61, was eine Verbesserung gegenüber dem letzten Monat darstellt, als der Index mit einem Wert…
12:50 BioNTech-Aktie: Auf dem falschen Fuß erwischt!Achim Graf
Noch ist der Börsenmonat nicht ganz zu Ende, wenn aber nichts Außergewöhnliches mehr passieren sollte, wird er für BioNTech kein erfolgreicher. In den Montagshandel an der Nasdaq sind die Papiere des Mainzer Impfstoffherstellers mit einem Abschlag von knapp einem Prozent auf 142,30 US-Dollar gestartet, das Minus seit dem Jahreswechsel beläuft sich damit auf 13 Prozent. Ganz zu schwiegen vom Zwischenhoch…
12:19 Rheinmetall-Aktie: Waffenproduktion als WachstumsgeschäftJörg Mahnert
Liebe Leserin, lieber Leser, die geopolitische Lage hat sich seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine massiv in der Wahrnehmung westlicher Politiker verändert. Dass bereits der Einmarsch in die Krim 2014 ein deutliches Warnzeichen hätte sein sollen, lasse ich mal außen vor. Nun steigen die Verteidigungsausgaben massiv. Vor allem die deutsche Bundeswehr weist einen erheblichen Investitionsstau auf. Dazu kommt der…
12:18 Compleo Charging Solutions-Aktie: Aufstand im Kurskeller!Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Compleo Charging Solutions-Aktie gehört im noch jungen Jahr auf den ersten Blick mit zu den größte Gewinnern. Die bereits im vergangenen Jahr begonnene Erholung hat zuletzt weiter an Fahrt aufgenommen und verglichen mit den Tiefstständen sind schon Zugewinne von über 500 Prozent zu verzeichnen. Das klingt schwer beeindruckend, doch derartige Kursbewegungen sind umso einfacher zu erreichen, wenn es zuvor…
11:47 Amazon-Aktie: Die Bullen feiern einen ganz wichtigen Erfolg!Alexander Hirschler
Deutlich verbessert zeigte sich zuletzt auch die Aktie des Internetriesen Amazon, die im vergangenen Jahr schwer unter die Räder gekommen war. Auf das Jahr gesehen verlor der Anteilsschein fast 50 Prozent an Wert. Die zentrale Unterstützung im Bereich der 80-Dollar-Marke mit dem Corona-Crashtief bei 81,30 Dollar hat den Käufern nach dem Jahreswechsel aber wieder neues Leben eingehaucht. Die starke Bilanz…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)