x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Was ist besser als WallStreetBets? Es ist Yunit, eine App zum Sprechen über Investitionen und Handel

Benzinga veranstaltet vom 7. bis 8. Dezember 2023 eine zweitägige Veranstaltung am Pier Sixty in New York City.

Führungspersönlichkeiten wie Kevin O’Leary und Anthony Scaramucci sowie Führungskräfte von DriveWealth, Prime Trust, Synctera und anderen Unternehmen werden über kontroverse Themen, Chancen und Gefahren im Fintech-Bereich sprechen und Einblicke geben, wie sie mit disruptiven Trends Geld verdienen.

Zuvor wird Benzinga in regelmäßigen Abständen Artikel über die Unternehmen veröffentlichen, die ihrer Meinung nach einen großen Einfluss ausüben. Heute sprechen wir mit Phillip Aubrey, Gründer und CEO von Yunit.co.

Der folgende Text wurde aus Gründen der Klarheit und Prägnanz überarbeitet.

Q: Hey Phillip, schön, dich kennenzulernen. Möchtest du mit einer Einführung beginnen?

Aubrey: Ich bin Unternehmer seit ich ungefähr 13 Jahre alt bin.

Ich gründete mein erstes Unternehmen, einen Marktplatz für Nachhilfe und stellte Studenten von der USC UCLA für Nachhilfeunterricht in den Klassen 12 ein. Ich habe mich in den Prozess verliebt und das Unternehmen während der High School geleitet.

>

Dann beschloss ich, auf eine Unternehmerschule zu gehen, das Babson College. Dort habe ich Finanzen und Unternehmertum studiert und war sogar einer von 16 Studenten, die rund 2,2 Millionen Dollar für die Verwaltung des College-Stiftungsfonds erhielten.

Nach dem Studium ging ich direkt in die Private-Equity-Branche, wo ich in einem Quant-Investing-Team in Sekundärgeschäfte investierte.

Wie ging es dann weiter?

Ich kündigte und nahm eine Stelle als Risikokapitalgeber bei Initialized Capital an, das von einem Mann namens Garry Tan und Alexis Ohanian, dem Gründer von Reddit, gegründet wurde. Während meiner Arbeit dort habe ich in Start-ups investiert und war direkt den Chefs der Firma unterstellt.

>

Dadurch hatte ich die Möglichkeit zu verstehen, wie diese Firmen aufgebaut sind, was einen guten Gründer von einem schlechten Gründer unterscheidet und so weiter.

Danach wurde mir klar, dass ich die Welt, die ich mir wünsche, nur schaffen kann, wenn ich sie selbst aufbaue. Ich habe sofort mit dem Aufbau von Yunit begonnen.

Können Sie erklären, was Yunit ist und wie es sich von anderen existierenden Lösungen unterscheidet?

Wir haben erkannt, dass die Menschen investieren wollen und, was noch wichtiger ist, dass sie keine Ahnung haben, wo sie anfangen sollen. Darüber hinaus haben wir erkannt, dass die Menschen in der Regel weder zufälligen Social-Media-Influencern noch der Wall Street vertrauen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Salesforce?

>

Stattdessen neigen die Menschen dazu, sich auf das Vertrauen zu stützen, das sich aus der Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft ergibt. Das perfekte Beispiel, das die Leute ignorieren, ist, dass sich die Minderheiten in diesem Land gegenseitig vertrauen.

Ich bin zum Beispiel ein 1,80 m großer schwarzer Mann. Wenn ich in eine neue Stadt komme, suche ich nicht im Internet: "Wo kann ich mir die Haare schneiden lassen?" Stattdessen wende ich mich an eine schwarze Person in der Nachbarschaft und sage: “Hey, wo kann ich mir die Haare schneiden lassen?”

Es geht darum zu verstehen, dass Vertrauen und das eigene Netzwerk extrem wichtig sind.

Wenn Sie es weiter aufschlüsseln, was liefert Yunit?

Es geht darum, Menschen die Möglichkeit zu geben, gemeinsam auf eine sehr sichere und transparente Weise zu investieren. Daher die Investmentclubs.

Wir kombinieren Informationen und Aktionen an einem einzigen Ort, an dem man mit einem Klick auf eine Schaltfläche direkt aus einem Gruppenchat heraus auf die erhaltenen Informationen reagieren kann.

Vorher war Yunit eine Spar-App, richtig? Was war der Hauptgrund für die Umstellung?

Ja, das erste Produkt war eine Gruppenspar-App. Wir haben gemerkt, dass die Leute, nachdem sie 800 Dollar gespart hatten, anfingen, untereinander darüber zu reden, wie sie das ausbauen können.

Wir stellten fest, dass die Leute sagten: “Hey, wir haben unser Geld auf die Seite gelegt. Jetzt wollen wir lernen, wie wir dieses Geld vermehren können.

Sie fragten nach einer Anlage-App.

Sind Sie technisch versiert? Mussten Sie Ingenieure einstellen?

Ich bin nicht technisch versiert. Ich habe meinen ersten Ingenieur gleich nach der Idee eingestellt. Er ist die Person, die sich um die technischen Komponenten kümmert. Bald darauf habe ich weitere Ingenieure eingestellt, um ihn zu unterstützen.

Sind Sie eigenfinanziert?

Wir wurden von Y Combinator unterstützt, einem der besten Beschleuniger des Landes, und haben dann auch Geld von anderen Risikokapitalgebern erhalten.

Wie schaffen Sie es, Ihr Tempo zu halten und sich nicht vom Lärm ablenken zu lassen?

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Salesforce sichern: Hier kostenlos herunterladen

Es ist ein Balanceakt. Es ist sehr leicht, sich von dem ablenken zu lassen, was die Konkurrenz macht.

Wenn ich versuche, einen Prozess zu entwickeln, der mir hilft, konzentriert zu bleiben, spreche ich mit den Nutzern und bewerte dann ihr Feedback. Wenn ein paar Tausend Leute Ihre App benutzen, werden Sie auf einige stoßen, die sich über das gleiche Problem beschweren.

>

Je mehr Leute sich über ein Problem beschweren, desto höher ist seine Priorität.

Was sind die größten Hindernisse, wenn man eine App auf den Markt bringen will?

Da wir es mit dem echten Geld und Vermögen der Menschen zu tun haben, stehen wir unter der Beobachtung der SEC. Das ist wahrscheinlich die größte Hürde bei der Markteinführung.

Was sind einige der größten Trends, die Sie derzeit beobachten, und wie wirken sie sich auf die Art und Weise aus, wie Sie bauen?

Einer der größten Trends, auf den wir uns derzeit konzentrieren, ist die Tatsache, dass die Menschen kein Vertrauen in größere Institutionen haben und es daher vorziehen, mit den Menschen zu handeln, die sie kennen, lieben und denen sie vertrauen.

Die Möglichkeit für Gemeinschaften, zusammenzukommen und Prioritäten zu setzen und auf eine sehr nahtlose Art und Weise aktiv zu werden.

Rückblickend auf den Meme-Aktien-Wahnsinn von 2021 und die Auswirkungen, die r/wallstreetbets hatte, wie kann Yunit es den Teilnehmern besser ermöglichen, neue Informationen zu übermitteln und darauf zu reagieren?

Es war damals überhaupt kein nahtloser Prozess. Der Prozess erforderte, dass der Einzelne zu seinem Maklerkonto ging und einzeln einen Handel tätigte. Sie mussten hoffen, dass alle anderen das Gleiche taten.

Wir machen diesen Prozess sehr viel rationeller.

Im Kern verstehen wir, dass es Investmentclubs gibt und dass Gemeinschaften es vorziehen, zusammenzukommen. Wir fügen Technologie und Sicherheit hinzu, um zu gewährleisten, dass jeder in diesem Prozess sicher ist.

>

Wie durchdringen Sie Ihren Zielmarkt?

Ich glaube, das Wichtigste ist, die Mundpropaganda zu verstärken. Schließlich werden über 80 % der Fintech-Apps direkt durch persönliche Empfehlung heruntergeladen.

Wenn Sie in die Zukunft blicken, wo sehen Sie den Schwerpunkt Ihrer Bemühungen?

Was wir versuchen, ist im Wesentlichen ein Netzwerk rund um Finanzen aufzubauen.

Ich denke, die nächste Stufe ist die Suche nach anderen Finanzprodukten, von denen die Gemeinschaft profitieren kann. Können wir sie in den Prozess der Aufnahme einer Hypothek einführen? Oder helfen wir beim Aufbau eines Kredits und stellen ein Tool zur Verfügung, mit dem man automatisch seine Kreditwürdigkeit verbessern kann?

Im Wesentlichen versuchen wir, weitere Finanzprodukte auf der Grundlage der Bedürfnisse der Nutzer zu entwickeln. Wir fangen mit dem größten Bedürfnis an, nämlich der Geldanlage.

>

Danach versuchen wir, diesen Schmerz zu verringern, indem wir auf das Feedback achten, das wir erhalten.

Erzählen Sie mir ein wenig über die Monetarisierung von Finanzprodukten.

Wir konzentrieren uns darauf, ein Produkt zu schaffen, das die Leute lieben. Ich denke, die Monetarisierung ist viel einfacher, wenn man sich sicher ist, dass die Leute das Produkt lieben. Der größte Meilenstein ist im Moment, dass 100.000 Nutzer die App lieben.

>

Noch etwas zu sagen?

Wir bauen Investmentclubs auf, die sicher sind und an denen man einfach teilnehmen kann. Ich sage Investment-Clubs, weil das die Sprache ist, die die Menschen natürlich verstehen können.

Wir bringen diese Investmentclubs direkt auf Ihr Handy. Mit einem einzigen Mausklick haben Sie Sicherheit und können mit allen anderen im Club mitmachen.

>

Wie können Menschen schnell Gruppen beitreten?

Sie haben einen Einladungslink, den jeder nutzen kann, um einer Gruppe beizutreten. Also sehr ähnlich wie bei Discord oder dem Modell von Salesforce Inc (NYSE: CRM)Slack&nbsp.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Yunit

Salesforce kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Salesforce jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Salesforce-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Salesforce-Analyse vom 31.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Salesforce. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Salesforce Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Salesforce
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Salesforce-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Salesforce
US79466L3024
151,88 EUR
0,20 %

Mehr zum Thema

Salesforce-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 18.01.2023

Salesforce-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

15.01. Salesforce-Aktie: Reicht das?Die Aktien-Analyse 26
Salesforce erzielte im 3. Quartal ein Umsatzplus von 14% auf 7,84 Mrd. Dollar. Das nachlassende Wachstum war nicht zuletzt den negativen Währungseffekten geschuldet. Bei konstanten Währungskursen betrug der Umsatzanstieg 19%. Der Gewinn lag mit 210 Mio. Dollar deutlich unter dem Vorjahreswert von 468 Mio. Dollar. Der Vorjahresgewinn war durch einen hohen Sonderertrag von 363 Mio. Dollar begünstigt und ist somit…
10.12.2022 Salesforce-Aktie: Der tiefe Fall!Andreas Göttling-Daxenbichler 461
Die Woche hätte für Salesforce kaum schlechter anfangen können. Nicht nur sorgten überraschend starke Arbeitsmarktdaten aus den USA für schlechte Stimmung bei den Aktionären, was Tech-Titel klassischerweise besonders belastet. Auch die Führungskrise im Unternehmen weitete sich aus. Der Slack-Chef Stewart Butterfield kündigte seinen Abschied von Salesforce an und findet sich damit in einer ganzen Reihe von Managern wieder, welche das…
Anzeige Salesforce: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4548
Wie wird sich Salesforce in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Salesforce-Analyse...
25.03.2022 Amgen Aktie, Salesforce Aktie und Procter & Gamble Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem Dow Jones Industri...Sentiment Investor 72
Derzeit (Stand 15:30 Uhr) notiert der Dow Jones Industrial Average-Index mit 34306 Punkten im Minus (-0.88 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 52 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Amgen, Salesforce und…
25.03.2022 Salesforce.com-Aktie: Was machen die Wale?Benzinga 68
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Salesforce.com (NYSE:CRM) eingenommen. Und Kleinanleger sollten das wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit CRM passiert, bedeutet das…

Salesforce Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Salesforce-Analyse vom 31.01.2023 liefert die Antwort