x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

IZEA Worldwide-Aktie: Um über 30% höher gehandelt!

Erfahren Sie hier, wer die großen Gewinner und Verlierer sind.

Gewinner

IZEA Worldwide, Inc. (NASDAQ:IZEA) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 30,8% auf $1,19, nachdem das Unternehmen für das zweite Quartal einen Umsatzanstieg von 96% gegenüber dem Vorjahr auf $12,58 Millionen meldete und damit den Konsens von $9,75 Millionen übertraf.

GreenBox POS (NASDAQ:GBOX) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 29,9% auf 1,65 $, nachdem das Unternehmen einen besser als erwarteten Umsatz im zweiten Quartal meldete. TransGlobe Energy Corporation (NASDAQ:TGA) stieg im vorbörslichen Handel um 20% auf 3,96 $, nachdem sie am Montag um 4% gefallen war.

Ginkgo Bioworks Holdings, Inc. (NYSE:DNA) stieg im vorbörslichen Handel um 17,5 % auf 4,10 $, nachdem das Unternehmen mitgeteilt hatte, dass die Umsatzergebnisse für das zweite Quartal im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sind und die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 22 über den Schätzungen lag.

Mainz Biomed B.V. (NASDAQ:MYNZ) stieg im vorbörslichen Handel um 16,3% auf $10,80. Mainz Biomed und Dante Genomics gaben die volle kommerzielle Verfügbarkeit von ColoAlert in Italien und den Vereinigten Arabischen Emiraten bekannt.

Energy Services of America Corporation (NASDAQ:ESOA) stiegen im vorbörslichen Handel um 15,6 % auf 2,75 $. Energy Services of America verzeichnete im 2. Quartal einen Gewinn von $0,10 pro Aktie bei einem Umsatz von $51,17 Millionen. Forza X1, Inc. (NASDAQ:FRZA) stieg im vorbörslichen Handel um 13,4 % auf 6,87 $, nachdem sie am Montag um 19 % gefallen war.

AIM ImmunoTech Inc. (NYSE:AIM) stieg im vorbörslichen Handel um 13,1% auf $0,8880. Das Unternehmen veröffentlichte ein Update zum Rechtsstreit mit der Aktivistengruppe Jorgl. AIM ImmunoTech hatte am Montag einen Verlust von $0,10 pro Aktie für das 2.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Senmiao?

GigaMedia Limited (NASDAQ:GIGM) stieg im vorbörslichen Handel um 12,9 % auf 2,62 $, nachdem sie am Montag um über 41 % gestiegen war. GigaMedia hat im letzten Monat einen Verlust von $0,10 pro Aktie im zweiten Quartal ausgewiesen.

Treasure Global Inc. (NASDAQ:TGL) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 12,8 % auf 8,12 $, nachdem das Unternehmen den Abschluss des auf 9,2 Mio. $ aufgestockten Börsengangs, die Notierung an der Nasdaq und die vollständige Ausübung der Mehrzuteilungsoption der Zeichner bekannt gab.

Embark Technology, Inc. (NASDAQ:EMBK) stieg im vorbörslichen Handel um 12,6 % auf 0,8259 $, nachdem sie am Montag rund 32 % gefallen war. Embark Technology meldete letzte Woche besser als erwartete Q2 EPS Ergebnisse.

OKYO Pharma Limited (NASDAQ:OKYO) stieg im vorbörslichen Handel um 11,8 % auf 2,37 $, nachdem das Unternehmen seine endgültigen geprüften Ergebnisse für das am 31. März 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr vorgelegt hatte. Nu Holdings Ltd. (NYSE:NU) stieg im vorbörslichen Handel nach starken Quartalsumsätzen um 11,3% auf 5,21 $.

Magic Empire Global Limited (NASDAQ:MEGL) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 10,1% auf 19,52 $. Die Aktien von Magic Empire sprangen am Montag aufgrund der Volatilität nach dem Börsengang des Unternehmens Anfang des Monats um über 115% in die Höhe. Uxin Limited (NASDAQ:UXIN) stieg im vorbörslichen Handel um 9,4% auf 0,6776 $. Das Unternehmen hat im letzten Monat einen Gewinn für das vierte Quartal gemeldet.

Unity Biotechnology, Inc.(NASDAQ:UBX) stieg im vorbörslichen Handel um 9,2% auf $1,41. UNITY Biotechnology hat vor kurzem positive 12- und 18-Wochen-Daten aus seiner Phase-2-BEHOLD-Studie mit UBX1325 bei Patienten mit diabetischem Makulaödem (DME) veröffentlicht. Senmiao Technology Limited (NASDAQ:AIHS) stieg im vorbörslichen Handel um 8,9 % auf 1,10 $, nachdem das Unternehmen einen Gewinn für das erste Quartal gemeldet hatte.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Senmiao sichern: Hier kostenlos herunterladen

Kaspien Holdings Inc. (NASDAQ:KSPN) stieg im vorbörslichen Handel um 8,1 % auf 3,49 $, nachdem sie am Montag um rund 4 % gefallen war. IonQ, Inc. (NYSE:IONQ) stieg im vorbörslichen Handel um 6,5 % auf 6,77 $, nachdem der Umsatz im zweiten Quartal positiv war.

Verlierer

Save Foods, Inc. (NASDAQ:SVFD) Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 31,9% auf $3,24, nachdem das Unternehmen die Preisgestaltung für ein öffentliches Angebot von 1.600.000 Aktien zu $3,00 pro Aktie bekannt gab.

T2 Biosystems, Inc. (NASDAQ:TTOO) fiel im vorbörslichen Handel um 20,7% auf $0,1628, nachdem das Unternehmen einen größeren Verlust im 2. Quartal und schlechter als erwartete Umsatzergebnisse bekannt gab.

Hallmark Financial Services, Inc. (NASDAQ:HALL) fielen im vorbörslichen Handel um 17,7% auf $2,05, nachdem das Unternehmen einen größeren Quartalsverlust bekannt gab. iSun, Inc. (NASDAQ:ISUN) fielen im vorbörslichen Handel um 17,7% auf $4,02, nachdem das Unternehmen einen größeren Verlust für sein zweites Quartal bekannt gab.

Polished.com Inc. (NYSE:POL) fiel im vorbörslichen Handel um 14,6% auf $1,29. Polished.com sagte, dass es einen vorläufigen Q2 Umsatz von $145 Millionen bis $150 Millionen erwartet, gegenüber Analysten’ Schätzungen von $156,15 Millionen. Tremor International Ltd (NASDAQ:TRMR) fiel im vorbörslichen Handel um 14,1 % auf 8,94 $, nachdem sie am Montag um rund 5 % gesunken war.

GAN Limited (NASDAQ:GAN) fiel im vorbörslichen Handel um 13,6 % auf 3,75 $, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Umsatzergebnisse für das zweite Quartal gemeldet und eine unter den Schätzungen liegende Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 22 veröffentlicht hatte.

MiNK Therapeutics, Inc. (NASDAQ:INKT) fiel im vorbörslichen Handel um 12,1% auf $2,99, nachdem das Unternehmen am Montag 99% zugelegt hatte. E-Home Household Service Holdings Limited (NASDAQ:EJH) fielen im vorbörslichen Handel um 10,8% auf 0,24 $.

AST SpaceMobile, Inc. (NASDAQ:ASTS) fiel im vorbörslichen Handel um 10 % auf 11,48 $, nachdem das Unternehmen seine Q2-Ergebnisse veröffentlicht hatte. Vislink Technologies, Inc. (NASDAQ:VISL) fiel im vorbörslichen Handel um 9,5% auf $0,62, nachdem das Unternehmen einen größeren Quartalsverlust gemeldet hatte.

Remark Holdings, Inc. (NASDAQ:MARK) fielen im vorbörslichen Handel um 9,3 % auf 0,49 $, nachdem das Unternehmen einen schlechten Quartalsumsatz gemeldet hatte. Helbiz, Inc. (NASDAQ:HLBZ) fielen im vorbörslichen Handel um 9,1% auf $1,30. Helbiz verzeichnete im 2. Quartal einen Verlust von 0,57 $ je Aktie.

Trinity Capital Inc. (NASDAQ:TRIN) fiel im vorbörslichen Handel um 8,6 % auf 14,88 $, nachdem das Unternehmen die Preisfestsetzung von 55,0 Mio. $ an Aktien im Rahmen eines erweiterten Angebots von Stammaktien bekannt gab.

Arcimoto, Inc. (NASDAQ:FUV) fiel im vorbörslichen Handel nach schwachen Q2-Ergebnissen um 7,9% auf $2,81. Arcimoto sagte auch, dass das Unternehmen aufgrund von Unsicherheiten, die durch Gegenwind in der Versorgungskette verursacht wurden, die vorherige Produktionsprognose für das Geschäftsjahr nicht erfüllen wird. Cinedigm Corp. (NASDAQ:CIDM) fiel im vorbörslichen Handel um 7,4% auf $0,7068, nachdem das Unternehmen einen Verlust für das erste Quartal gemeldet hatte.

Sema4 Holdings Corp. (NASDAQ:SMFR) fiel im vorbörslichen Handel um 6,3 % auf 2,25 $, nachdem das Unternehmen einen Umsatzrückgang im 2. Quartal meldete und eine schwache Umsatzprognose für das GJ22 veröffentlichte. GoHealth, Inc. (NASDAQ:GOCO) Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 6,2 % auf 0,8290 $, nachdem das Unternehmen einen Rückgang der Quartalsergebnisse vermeldete.

Sollten Senmiao Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Senmiao jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Senmiao-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)