Walt Disney-Aktie: Wirklich?

Hohe Ausgaben und Kosten haben Walt Disney zu Jahresbeginn belastet, doch das wichtige Streaming-Geschäft lief besser als erwartet.

Im 2. Quartal stieg der Umsatz um 23% auf 19,3 Mrd $ und das operative Ergebnis (EBIT) um 50% auf 3,7 Mrd $. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 470 Mio $, ein Minus von 48%. Der Streaming-Service Disney+ gewann zum Vorquartal 7,9 Mio Abonnenten und übertraf damit die Markterwartungen. Auch Disneys weitere Streaming-Dienste Hulu und ESPN+ liefen gut. Insgesamt haben alle DTC-Angebote (Direct-to-Consumer) mehr als 205 Mio Abonnenten.

Zum Vergleich: Netflix hatte Ende März knapp 222 Mio Kunden. Der große Konkurrent musste im Auftaktquartal jedoch erstmals seit über 10 Jahren sinkende Abo-Zahlen verkraften. Disneys Geschäft ist aber auch viel breiter aufgestellt. So kommt dem Konzern die Erholung seiner Themenparks und Ferienanlagen von der Pandemie zugute. Die Sparte Disney Parks und Produkte hat den Umsatz auf 6,6 Mrd $ mehr als verdoppelt. Das EBIT lag bei 1,76 Mrd $, nach -406 Mio $ im Vorjahr.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Walt Disney?

Der nach Umsatz größte Bereich Linear Networks steigerte den Umsatz um 5% auf 7,2 Mrd $. Das EBIT erreichte 2,8 Mrd $ (-1%). Einen detaillierten Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022 gab Walt Disney nicht, prognostizierte aber für die 2. Jahreshälfte ein stärkeres Abonnentenwachstum als im 1. Halbjahr. Bis Ende des Geschäftsjahres 2024 sollen 230 bis 260 Mio Disney+-Abonnenten gewonnen werden. Dieses Ziel wurde erneut bestätigt.

Walt Disney kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Walt Disney jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Walt Disney-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Walt Disney. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Walt Disney Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Walt Disney
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Walt Disney-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Walt Disney
US2546871060
122,80 EUR
-0,07 %

Mehr zum Thema

Ein Blick auf Walt Disneys jüngste Wal-Geschäfte
Benzinga | Di

Ein Blick auf Walt Disneys jüngste Wal-Geschäfte

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Wir haben gehört, dass Johnny Depp das Thema wechselt: Dies ist der erste Film, bei dem er seit 25 Jahren Reg... Benzinga 9
Schauspieler Johnny Depp ist bereit, zur Schauspielerei zurückzukehren, nachdem er einen Verleumdungsprozess gegen seine Ex-Frau Amber Heard gewonnen hat. Depp ist auch bereit, zum ersten Mal seit 25 Jahren wieder Regie zu führen.> Was passiert ist: Depp wird “Modigliani,” ein Biopic über den italienischen Künstler Amedeo Modigliani, laut The Hollywood Reporter inszenieren. Der neue Film basiert auf einem Theaterstück über…
Mo Wenn Sie beim Start von Disney+ 1.000 Dollar in Disney-Aktien investiert hätten, würden Sie jetzt so viel be... Benzinga 45
Der Medienriese The Walt Disney Company (NYSE:DIS) hat seit dem Start der Streaming-Plattform Disney+ im November 2019 einen großen Schwerpunkt auf seine Streaming-Ambitionen gelegt. Hier’s ein Blick darauf, wie Disney+ seine Abonnentenzahlen gesteigert hat und wie sich die Aktie seit dem Start entwickelt hat. Was geschah: Disney+ wurde am 12. November 2019 gestartet, zwei Jahre nach seiner Ankündigung. Die Streaming-Ambitionen…
Anzeige Walt Disney: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8588
Wie wird sich Walt Disney in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Walt Disney-Analyse...
Fr Disney holt Netflix ein Goldesel Trading & Investing 9
Die Unterbewertung von Disney sollte jetzt abgebaut werden. Noch vor drei Wochen lag Disney unter der 100-EUR-Marke. Jetzt sollte der Turnaround gelingen. Bei den Abonnentenzahlen holt der Unterhaltungsriese sogar Netflix ein. Im Streaming-Segment konnte Disney im vergangenen 3. Quartal mit Disney+, Hulu und ESPN+ deutlich zulegen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Abonnenten bei Disney+ um 31%, bei…
Do Disney-Aktien haben sich unterdurchschnittlich entwickelt, das Geschäft hat sich besser entwickelt: Warum Ana... Benzinga 34
Das Wachstum von Disney+ und das Segment der Parks und Resorts sowie ein neuer werbegestützter Plan gehörten zu den Themen, die Analysten nach Walt Disney Co (NYSE:DIS) Bericht über die Finanzergebnisse des dritten Quartals belasteten. Hier ist, was die Analysten nach dem Bericht sagten.> Die Disney-Analysten: Goldman Sachs-Analyst Brett Feldman stufte die Aktie mit "Buy" ein und hob das Kursziel von $130 auf $140 an.…

Walt Disney Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort