x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Walt Disney-Aktie: Die Freude hielt nicht lange!

Auch mit der Rückkehr von Bob Iger an die Spitze ist Disney seine vielen Probleme nicht einfach losgeworden und die Kurse lassen derzeit schon wieder nach.

Auf einen Blick:
  • Auf die Rückkehr von Bob Iger reagierten die Anleger zunächst mit Kurssprüngen bei der Walt Disney-Aktie.
  • Mittlerweile gab es aber wieder Enttäuschungen.
  • Von Euphorie ist nicht mehr viel zu spüren.

Die jüngsten Ergebnisse von Walt Disney enttäuschten auf ganzer Linie. Der Streaming-Dienst Disney+ entpuppt sich als teurer Spaß und auch sonst läuft es nicht rund. Erwartungen der Analysten wurden sowohl beim Umsatz als auch dem Gewinn je Aktie enttäuscht. Richten soll es nun Bob Iger. Der ehemalige Disney-Chef ist mit sofortiger Wirkung für zunächst zwei Jahre zurückgekehrt, um das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen.

Im ersten Moment reagierten die Anleger darauf auch durchaus erfreut und die Disney-Aktie legte um über neun Prozent zu. Eben diese Zugewinne bröckeln derzeit aber wieder, und das nicht ohne Grund.

Walt Disney produziert einen weiteren Flop

An der Kinokasse läuft es für Disney dieser Tage nicht mehr so richtig. Mit “Black Panther: Wakanda Forever” konnte der Mediengigant zwar wieder einen Erfolg verzeichnen. “Lightyear” und jüngst “Strange World” entpuppten sich aber als Flops, was den Anlegern sauer aufstößt und für die nächsten Zahlen nichts Gutes vermuten lässt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Walt Disney?

Nettogewinn pro Quartal für Walt Disney

Quartal
Mio. $

30.09.2022
162
30.06.2022
1.409
31.03.2022
470
31.12.2021
1.104
30.09.2021
159
30.06.2021
918
31.03.2021
901

Entwicklung des Nettogewinns bei Walt Disney

Es ist auch eine Erinnerung daran, dass Disney nur aufgrund des neuen, alten Chefs nicht plötzlich zum Erfolg verdammt ist. Die Probleme, mit denen sich das Unternehmen herumschlagen muss, sind nicht verschwunden und sie sind auch nicht alle nur auf dem Mist von Igers Vorgänger gewachsen.

Nichts zu machen?

So bleibt es für den Moment bei der Walt Disney-Aktie beim Abwärtstrend und es wird noch einiges mehr brauchen, um hier eine Trendwende herbeizuführen. Aktuell verhindern im Prinzip nur die ansehnlichen Einnahmen aus den Vergnügungsparks, dass das Papier vollkommen ins Bodenlose abrutscht. Anlegern ist hier zur Vorsicht zu raten, solange sich nicht an anderen Stellen endlich wieder positive Signale ausbilden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 26.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Walt Disney jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Walt Disney-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 26.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Walt Disney. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Walt Disney Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Walt Disney
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Walt Disney-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Walt Disney
US2546871060
99,33 EUR
0,27 %

Mehr zum Thema

Walt Disney-Aktie: Zwei Insiderverkäufe!
Andreas Opitz | 18.01.2023

Walt Disney-Aktie: Zwei Insiderverkäufe!

Weitere Artikel

18.01. Walt Disney-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 1206
Die Investmentbank Truist Securities hat sich positiv geäußert und das Unternehmen mit einem  Kauf-Rating versehen. Allerdings wird der Zielpreis von 125 auf 120 USD zur Unterseite angepasst. Aktuell handelt die Aktie bei der glatten und deswegen auch psychologisch interessanten 100er-Marke. Bereits im November und Dezember 2023 haben es die Bullen nicht geschafft, diesem Bereich für sich zu entscheiden. In diesem Artikel…
13.01. Walt Disney-Aktie: Hat Mickey Mouse nichts mehr zu lachen?Peter Wolf-Karnitschnig 162
Für die Walt Disney-Aktie war 2023 ein Jahr des Grauens. Mit einem Jahresverlust von 44 Prozent war es für den weltberühmten Unterhaltungskonzern das schlechteste Börsenjahr seit fast 50 Jahren. Die Aktie ist inzwischen auf das Niveau des Jahres 2015 zurückgefallen. Hat Mickey Mouse 2023 wieder mehr zu lachen? Ein aktivistischer Investor Der Jahresbeginn lässt Hoffnung zu. Seit Anfang Januar konnte…
Anzeige Walt Disney: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5584
Wie wird sich Walt Disney in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Walt Disney-Analyse...
06.01. DIS-Aktie: Was machen die Wale?Benzinga 23
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Walt Disney (NYSE:DIS) haben wir 52 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich feststellen, dass 40 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 59 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Geschäften sind 16 Puts mit einem Gesamtbetrag von 1.437.611 $ und 36 Calls…
29.12.2022 Walt Disneys-Aktie: Seltsame Trades entdeckt!Benzinga 70
Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung zu Walt Disney eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Walt Disney (NYSE:DIS) haben wir 20 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten jedes einzelnen Handels, so lässt sich feststellen, dass 40 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 60 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von…

Walt Disney Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 26.01.2023 liefert die Antwort